Pilzinfektionen der Scheide

Stiftung Warentest Online: Pilzinfektionen der Scheide (Vergleichstest) zurück Seite 1 /von 19 weiter

Inhalt

Die Scheide ist immer mit Bakterien, oft aber auch mit Pilzen besiedelt. In einem gesunden, leicht sauer reagierenden Milieu können sie sich aber nicht stark vermehren. Zu einer Pilzinfektion (Candidiasis), die Beschwerden verursacht, kommt es erst dann, wenn die Scheide nicht mehr in der Lage ist Keime abzuwehren. Anzeichen und Beschwerden: Der äußere Genitalbereich der Frau ist gerötet, geschwollen, juckt heftig und ist mit einem weißlichen Belag überzogen. Es tritt gelblicher, bröckeliger oder krümeliger Ausfluss auf. Wenn der Partner der Frau auch infiziert ist, sind bei ihm Vorhaut und Eichel gerötet, manchmal nässen sie. Es können weißliche Beläge auftreten. Bei einer sehr ausgeprägten Infektion kann die Vorhaut so anschwellen, dass sie sich nicht mehr zurückschieben lässt (Phimose). Ursachen: Infektion mit Hefepilzen (Candida albicans). Andere Pilzarten sind seltener die Ursache. Wenn vaginale Pilzinfektionen innerhalb von zwei bis drei Monaten wiederkehren, obwohl es zunächst so aussieht, als hätte eine gezielte Behandlung die Erreger vertrieben, kann das verschiedene Gründe haben. Zum einen können sich Männer und Frauen beim Sex immer wieder gegenseitig infizieren, wenn bei einem Partner die Erreger noch vorhanden sind. Zum anderen haben manche Frauen offenbar Zellen in ihrer Scheidenhaut, an die sich die Pilzzellen besonders leicht anhängen können. Infektionen treten auch bei den Frauen häufig wieder auf, deren Immunabwehr geschwächt ist, die Antibiotika einnehmen, mittels Pille verhüten oder einen Diabetes haben. Und letztlich tötet die übliche Dosis Pilzmittel nicht immer alle Pilzarten sicher ab.

Was wurde getestet?

Die Stiftung Warentest testete 41 Medikamente, davon 27 rezeptpflichtige und 14 rezeptfreie Arzneien, in mehreren Darreichungsfornien, wie Creme, Tabletten oder Zäpfchen zum Thema ‚Pilzinfektion der Scheide‘. Die Mittel sind anwendbar für Frauen und Männer bei bakteriellen Entzündungen des Genitalbereichs. Der Artikel beinhaltet allgemeine Informationen zum Themenbereich ‚Genitalentzündung‘ sowie Informationen zu Wirkstoffen und Darreichungsformen. Zusätzlich sind Informationen zur Anwendung, zu Nebenwirkungen und Gegenanzeigen sowie allgemeine Hinweise enthalten. Dieser Testbericht basiert auf dem ‚Handbuch Medikamente. Vom Arzt verordnet - Für Sie bewertet‘. Der gesamte Artikel ist auch als Download über die Internetseite der Stiftung Warentest kostenpflichtig zu erwerben. Die PDF enthält außerdem Preisvergleichslisten, die ständig aktualisiert werden. Alle Angaben ohne Gewähr.

  • Aliud Pharma Clotrimazol AL 1% / 200 Kombipackung - Creme und Vaginaltabletten

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

    Clotrimazol AL 1% / 200 Kombipackung - Creme und Vaginaltabletten
  • Aliud Pharma Clotrimazol AL 100 / 200 Vaginaltabletten

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

    Clotrimazol AL 100 / 200 Vaginaltabletten
  • Aliud Pharma Clotrimazol AL 2% Vaginalcreme

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

    Clotrimazol AL 2% Vaginalcreme
  • Bayer Vital Canesten GYN 1 Vaginalcreme / Vaginaltablette

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Bayer Vital Canesten GYN 1 Vaginaltablette / Canesten Creme Kombipackung

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

    Canesten GYN 1 Vaginaltablette / Canesten Creme Kombipackung
  • Bayer Vital Canesten GYN 3 / 6 Vaginalcremes

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Bayer Vital Canesten GYN 3 / 6 Vaginaltabletten

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Bayer Vital Canesten GYN 3 Vaginaltabletten / Canesten Creme Kombipackung

    • Anwendungsgebiet: Pilze;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

    Canesten GYN 3 Vaginaltabletten / Canesten Creme Kombipackung
  • Bayer Vital Canesten GYN 6 Vaginaltabletten / Canesten Creme Kombipackung

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Betapharm Mykohaug C3 Kombipackung - Creme / Vaginaltabletten

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

    Mykohaug C3 Kombipackung - Creme / Vaginaltabletten
  • Betapharm Mykohaug C3 Vagialcreme / Vaginaltabletten

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

    Mykohaug C3 Vagialcreme / Vaginaltabletten
  • Dr. Kade KadeFungin 3 / 6 Vaginalcremes

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Dr. Kade KadeFungin 3 / 6 Vaginaltabletten

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Dr. Kade KadeFungin 3 Kombipackung - Creme / Vaginaltabletten

    • Anwendungsgebiete: Scheideninfektion;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

    KadeFungin 3 Kombipackung - Creme / Vaginaltabletten
  • Dr. Kade KadeFungin 6 Kombipackung - Creme / Vaginaltabletten

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Dr. Pfleger Biofanal Kombipackung Salbe / Vaginaltabletten

    • Anwendungsgebiet: Pilze;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Infektionen der Scheide durch Hefepilze.“

  • Dr. Pfleger Biofanal Vaginaltabletten

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Infektionen der Scheide durch Hefepilze.“

  • Dr. Wolff Canifug Cremolum 100 / 200 Kombi - Creme / Vaginalsuppositorien

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Dr. Wolff Canifug Cremolum 200 Vaginalsuppositorien

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Dr. Wolff Canifug Vaginalcreme / Vaginalcreme 2 %

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Hermal Candio-Hermal Creme/Salbe

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Infektionen der Scheide mit Hefepilzen.“

  • Hexal Antifungol 1 / 3 / 6 Vaginaltabletten

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Hexal Antifungol 3 / 6 Vaginalcremes

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Hexal Antifungol 6 Vaginaltabletten / Antifungol Creme

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Janssen-Cilag Gyno-Daktar Kombi - Creme / Ovula

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Janssen-Cilag Gyno-Daktar Vaginalcreme

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Janssen-Cilag Gyno-Pevaryl 1 Depot-Ovulum

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Janssen-Cilag Gyno-Pevaryl 3 / 6 Ovula

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Janssen-Cilag Gyno-Pevaryl 3 Kombipackung - Creme / Ovula

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Janssen-Cilag Gyno-Pevaryl 6 Kombipackung - Creme / Ovula

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Janssen-Cilag Gyno-Pevaryl Creme

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Janssen-Cilag Siros Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide. Reservemitteltel, wenn eine lokale Behandlung mit Clotrimazol nicht infrage kommt oder nicht ausreichend wirksam war.“

  • Nourypharma Fenizolan 600 Vaginalovulum

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Pfizer Fungata Kapsel

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide. Reservemittel, wenn eine lokale Behandlung mit Clotrimazol nicht infrage kommt oder nicht ausreichend wirksam war.“

  • Ratiopharm Fungizid-ratiopharm 1% Vaginalcreme

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Ratiopharm Fungizid-ratiopharm 100 / 200 Vaginaltabletten

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

    Fungizid-ratiopharm 100 / 200 Vaginaltabletten
  • Ratiopharm Fungizid-ratiopharm Kombipackung - Creme / Vaginaltabletten

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

    Fungizid-ratiopharm Kombipackung - Creme / Vaginaltabletten
  • Riemser Arzneimittel Mykofungin 3 / 6 Vaginalcreme

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Riemser Arzneimittel Mykofungin 3 / 6 Vaginaltabletten

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Riemser Arzneimittel Mykofungin 3 Kombipackung - Creme / Vaginaltabletten

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

  • Riemser Arzneimittel Mykofungin 6 Kombipackung - Creme / Vaginaltabletten

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen der Scheide.“

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Haut- / Haar-Medikamente