Digital-TV ohne Störungen empfangen

SATVISION

Inhalt

Kaum steht der neue Flachbildfernseher samt HDTV-Receiver auf dem HiFi-Schrank im Wohnzimmer, schon tauchen trotz bester Technologie waagerechte Balken, Klötzchen und Tonstörungen auf. Es können jedoch auch andere Störfaktoren, wie beispielsweise ein Vermieter, auftreten, die das Bohren von Löchern und Montieren von angemessenen Antennen verbieten. Was kann man dagegen tun?

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier Zubehöre für störfreien Digital-TV-Empfang, die keine Endnoten erhielten.

  • Axing SAK 25-01

    • Typ: Diverses Zubehör

    ohne Endnote – Kauf-Tipp

    „... Solch eine Fensterdurchführung sollte jedoch nur für kurze Kabelwege und nur dann verwendet werden, wenn es sich nicht anders vermeiden lässt, denn sie bewirkt eine Dämpfung des Signals um bis zu 8 dB ...“

    SAK 25-01
  • Axing SAK 25-02

    • Typ: Koaxial-Kabel

    ohne Endnote – Kauf-Tipp

    „... Mit einer Dicke von nur 3mm und besonders flexiblen Eigenschaften lassen sie sich spielend leicht verlegen. ... ein 7,5m langes Flachkabel dämpft das Signal bereits um bis zu 8,2 dB!“

    SAK 25-02
  • Axing SVS 2-02

    • Typ: Diverses Zubehör

    ohne Endnote – Kauf-Tipp

    „... wird einfach so nah wie eben nur möglich an die Antenne in die Verkabelung integriert ... Doch Achtung: Solch ein Inline-Verstärker erhöht nicht nur den Signalpegel, sondern auch das Rauschmaß! ...“

    SVS 2-02
  • Axing TZU 10-00

    ohne Endnote – Kauf-Tipp

    „... arbeitet beispielsweise nicht nur mit dieser kapazitiven Filterung, sondern zudem mit einer galvanischen Trennung: Die verhindert, dass die Spannung der einzelnen Erdungen bzw. Massen sich gegenseitig beeinflusst.“

    TZU 10-00

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Weiteres Video-Zubehör

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf