PC Direkt prüft Scanner (7/2003): „600 dpi reichen für Dias & Negative“

PC Direkt

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren 6 Scanner. Das Ergebnis lautet: 5x „sehr gut“ und 1x „gut“.

  • Canon CanoScan 3000F

    „sehr gut“ (85%)

    „Sein super Design macht ihn zum Schmuckstück auf dem Schreibtisch. Leichte Schwächen bei Durchlichtscan und Geschwindigkeit, aber immer noch sehr gut.“

    CanoScan 3000F
  • Epson Perfection 1660 Photo

    • Scan-Bereich: DIN A4

    „sehr gut“ (91%)

    „Der 1660 Photo ist ein gutes und einfach zu bedienendes Gerät. Die Bedienung gestaltet sich sehr komfortabel. Er schafft die zweitbesten Durchlichtwerte im Test.“

    Perfection 1660 Photo
  • HP ScanJet 4570C

    „sehr gut“ (96%)

    „Durchwegs gelungenes Gerät für den Home- und Office-Gebrauch. Es erreicht den ersten Platz mit sehr guter Qualität und hervorragender Geschwindigkeit.“

    ScanJet 4570C
  • Plustek OpticPro ST48

    „sehr gut“ (94%)

    „Plustek spielt mit diesem Gerät in der oberen Klasse mit. Der ST48 ist in Qualität und Geschwindigkeit ein Spitzenprodukt...“

    OpticPro ST48
  • Umax Systems Astra 4700

    „sehr gut“ (92%)

    „Schon an dritter Stelle mit nur geringem Abstand kann sich der Umax 1200-dpi-Scanner positionieren. Die höheren Auflösungen sind ohnehin selten notwendig.“

    Astra 4700
  • Microtek ScanMaker 5900

    „gut“ (78%)

    „Die Qualität ist beim Dokumenten- und Durchlichtscan hervorragend. Einzig die Geschwindigkeit lässt den Scanmaker 5900 eine Note verlieren.“

    ScanMaker 5900

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Scanner