zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Konsument prüft Fieberthermometer (3/2005): „Genau gemessen“

Konsument

Inhalt

Fieber ist keine Krankheit, aber das Signal für einen Krankheitsprozess und seinen Verlauf im Körper. Damit wird die Abwehrreaktion gegen Krankheitserreger angeregt. Die Fieberkurve zeigt an, ob die Krankheit ihren Höhepunkt erreicht, ob die Behandlung anschlägt oder die Normaltemperatur wieder erreicht ist.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Fieberthermometer. Die Benotungen reichen von „sehr gut“ bis „nicht zufriedenstellend“.

  • Braun ThermoScan IRT 4020

    • Stelle der Messung: Ohr;
    • Art der Messung: Infrarotmessung

    „sehr gut“

    ThermoScan IRT 4020
  • Hartmann Thermoval Classic

    • Stelle der Messung: Achselhöhle, Rektal, Oral;
    • Art der Messung: Elektronische Kontaktmessung

    „sehr gut“

    Thermoval Classic
  • Beurer Stirnthermometer FT 40

    • Stelle der Messung: Stirn;
    • Art der Messung: Infrarotmessung

    „gut“

    Stirnthermometer FT 40
  • Digitemp E 315

    „gut“

  • Geratherm Classic

    • Stelle der Messung: Achselhöhle, Rektal, Oral;
    • Art der Messung: Analoge Messung

    „gut“

    Classic
  • Medisana Digitales Fieberthermometer FTF

    • Stelle der Messung: Achselhöhle, Rektal, Oral;
    • Art der Messung: Elektronische Kontaktmessung

    „gut“

    Digitales Fieberthermometer FTF
  • Uebe Quecksilberfieberthermometer

    • Stelle der Messung: Achselhöhle, Rektal, Oral;
    • Art der Messung: Analoge Messung

    „durchschnittlich“

  • Omron Gentle Temp 510

    • Stelle der Messung: Ohr;
    • Art der Messung: Infrarotmessung

    „weniger zufriedenstellend“

    Gentle Temp 510
  • Beurer Ohrthermometer FT 25

    • Stelle der Messung: Ohr;
    • Art der Messung: Infrarotmessung

    „nicht zufriedenstellend“

    Ohrthermometer FT 25

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fieberthermometer

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf