Lautsprecher im Vergleich: Zwergenaufstand

HomeVision

Inhalt

Wie gut klingen die Einsteigermodelle der Markenhersteller?

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Kompakt-Lautsprecher. Alle Produkte erhielten die Note „befriedigend“. Die Benotung basiert auf den Kriterien Klangqualität, Ausstattung und Verarbeitung.

  • Nubert nuBox 311

    • Typ: Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System

    „befriedigend“ (50%)

    Preis/Leistung: „überragend“

    „In dieser Klasse ein echtes Auflösungswunder mit pfiffigen Detaillösungen.“

    nuBox 311

    1

  • Heco Victa 300

    • Typ: Regallautsprecher

    „befriedigend“ (47%)

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Sehr dynamische, frisch klingende Speaker. Für den Preis ein Hammer.“

    Victa 300

    2

  • Audio Pro Image 12

    • Typ: Regallautsprecher

    „befriedigend“ (45%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Schicke, enorm kompakte Klangpreziosen mit neutralem Klang. Im Bass naturgemäß eingeschränkt.“

    Image 12

    3

  • Mordaunt-Short Avant 902i

    • Typ: Regallautsprecher

    „befriedigend“ (45%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Etwas zurückhaltende aber sehr charmante Boxen im zeitlos schönen Gewand.“

    Avant 902i

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher