zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Heimwerker Praxis prüft Schraubstöcke, Schraubzwingen & Spannvorrichtungen (12/2006): „Zwingende Argumente“ - Oberklasse

Heimwerker Praxis: „Zwingende Argumente“ - Oberklasse (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Bei der Fixierung zweier Bauteile ersetzt die Einhandzwinge häufig die dritte Hand, die sonst zum Richten gebraucht wird.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Einhandzwingen der Oberklasse mit Bewertungen von 1,3 bis 1,7. Getestet wurden die Kriterien Druckkraft, Bedienung und Ausstattung.

  • Wolfcraft EHZ PRO 100-300

    • Typ: Schraubzwinge/Einhandzwinge

    1,3; Oberklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... bietet alles, was von einer Einhandzwinge erwartet werden darf. Die große Auslage erlaubt mit den großen Spannflächen das Spannen auch empfindlicher Oberflächen.“

    EHZ PRO 100-300

    1

  • Bessey Duo Klamp

    1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... zeichnet sich durch einfache Bedienung und vielfältige Einsatzmöglichkeiten aus. Zudem, verfügt sie über ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.“

    Duo Klamp

    2

  • Stanley FatMax Trigger Clamp

    1,6; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Mit der Fat Max bietet Stanley eine Zwinge, die durch ihre verschiebbaren Spannbacken leicht den Platzverhältnissen am Einsatzort angepasst werden kann.“

    FatMax Trigger Clamp

    3

  • Irwin Quick-Grip 95 mm

    1,7; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Irwin stellt mit der Quick-Grip die stärkste Zwinge im Testfeld. Die großen Abmessungen verlangen dementsprechend auch größere Aufgaben.“

    Quick-Grip 95 mm

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Schraubstöcke, Schraubzwingen & Spannvorrichtungen