FACTS prüft Scanner (9/2006): „Digitale Lesestunde“

FACTS

Inhalt

Trotz Computer und Internet fällt im Büroalltag immer mehr Papier an, das aufbewahrt, sortiert und archiviert werden muss. Wer in seinem Job auf viele gedruckte Informationen angewiesen ist, der verbraucht 15 bis 30 Prozent seiner Arbeitszeit für Recherche. Dokumentenscanner machen die Arbeit leichter.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Dokumentenscanner mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“, 6 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. Testkriterien waren Preis, Ausstattung und Praxistest.

  • Kodak i280

    • Typ: Dokumentenscanner;
    • Auflösung: 300

    „sehr gut“ (654 von 750 Punkten) – Testsieger

    „Plus: liefert hervorragende Ergebnisse; gerader Einzug; schnell und präzise.
    Minus: sehr groß und teuer; nur Firewire-Anschluss; Software sehr bedienerunfreundlich; sehr laut.“

    i280

    1

  • HP ScanJet 7800

    • Typ: Dokumentenscanner

    „gut“ (546 von 750 Punkten)

    „Plus: Umfangreiche Software; Schacht für Visitenkarten; viele Scan-Optionen; sehr schnell.
    Minus: Auflösung mäßig; aufwendige Software-Installation. “

    ScanJet 7800

    2

  • Fujitsu fi-5120C

    • Typ: Dokumentenscanner

    „gut“ (516 von 750 Punkten)

    „Plus: klein, leicht und handlich; scannt sehr schnell und leise; Scanqualität ist gut.
    Minus: Software macht Probleme; mageres Print-Handbuch.“

    fi-5120C

    3

  • Canon DR-2050C

    • Typ: Dokumentenscanner

    „gut“ (491 von 750 Punkten)

    „Plus: nimmt nicht viel Platz weg; arbeitet sehr leise; einfache Installation; guter Einzug.
    Minus: etwas zu langsam.“

    DR-2050C

    4

  • Canon DR-2850C

    • Typ: Dokumentenscanner

    „gut“ (479 von 750 Punkten)

    „Plus: klein und handlich; umfangreiche Software; einfach zu bedienen.
    Minus: Probleme mit Heftklammern; Einzugsfehler; scannt im Farbmodus sehr langsam.“

    DR-2850C

    5

  • Canon DR-1210C

    • Typ: Dokumentenscanner

    „gut“ (473 von 750 Punkten)

    „Plus: guter Einzug; umfangreiche Software-Ausstattung.
    Minus: groß und schwer; kein Duplexscanner; bedienerunfreundlich; langsam.“

    DR-1210C

    6

  • HP ScanJet 8390

    • Typ: Dokumentenscanner

    „gut“ (466 von 750 Punkten)

    „Plus: Auflagenglas; umfangreiche Software-Ausstattung; sehr leise; erkennt Seitenausrichtung.
    Minus: sehr groß und schwer; nicht sehr schnell; schwer zu bedienen.“

    ScanJet 8390

    7

  • Avision AV 610C2

    • Typ: Flachbettscanner, Dokumentenscanner;
    • Scan-Bereich: DIN A4;
    • Auflösung: 600

    „befriedigend“ (400 von 750 Punkten)

    „Plus: Auflagenglas; einfache Installation; sehr leise, gute Haptik.
    Minus: kein Duplex-Scanner; wenig Software; dürftiges Handbuch.“

    AV 610C2

    8

  • HP ScanJet 8270

    • Typ: Dokumentenscanner

    „befriedigend“ (326 von 750 Punkten)

    „Plus: Auflagenglas; gute Scanqualität; DIA-Scan möglich.
    Minus: aufwändige Software-Installation; OCR dauert lange; sehr langsam.“

    ScanJet 8270

    9

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Scanner

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf