COLOR FOTO prüft Scanner (7/2005): „Drei Konzepte“

COLOR FOTO: Drei Konzepte (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Soll Ihr Filmscanner auch Papierbilder digitalisieren oder ganze Magazine durcharbeiten? Unser Test vergleicht drei völlig verschiedene Lösungen: zwei Weiterentwicklungen bereits bekannter Modelle mit einem echten Neuling.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Dia-Scanner mit Bewertungen zwischen 58,5 und 71,5 Punkten.

  • Konica Minolta Dimage Scan Elite 5400 II

    • Typ: Negativ- / Dia-Scanner

    ( von 100 Punkten) – Testsieger

    „... Hervorragende Auflösung bei mäßigem Dynamikumfang ist das Fazit für den Konica-Minolta-Scanner. Letzterer kann über das Multiscanning mit SilverFast verbessert werden...“

    Dimage Scan Elite 5400 II

    1

  • Epson F-3200

    • Typ: Negativ- / Dia-Scanner;
    • Auflösung: 3200 dpi

    „sehr gut“ (68 von 100 Punkten)

    „... Der Epson F-3200 zeichnet sich als Multitalent aus. Die Bildqualität insgesamt ist in Ordnung, nur die Auflösung lässt Wünsche offen. ... “

    F-3200

    2

  • Braun Multimag SlideScan 4000

    • Typ: Negativ- / Dia-Scanner

    „sehr gut“ (58,5 von 100 Punkten)

    „Wer größere Mengen an Dias scannen will, der kann zum Braun Multimag SlideScan 4000 greifen, der übrigens baugleich ist mit dem Reflecta DigiDia 4000. ...“

    Multimag SlideScan 4000

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Scanner