CAR & HIFI prüft Autoradios (2/2006): „Schöne Aussichten“ - Einstiegsklasse

CAR & HIFI: „Schöne Aussichten“ - Einstiegsklasse (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Alle Jahre wieder überarbeiten die großen Autoradio-Hersteller ihre Modellpalette. Die neuen Geräte werden der breiten Öffentlichkeit dabei meist erst im Frühjahr auf der CAR+SOUND in Sinsheim präsentiert. Doch aufgrund der sich immer schneller drehenden Wirtschaft und des wachsenden Wettbewerbs scheinen die Neuheiten jedes Jahr früher eingeführt zu werden. Wir nutzen die Gelegenheit und stellen Ihnen bereits jetzt fünf interessante Highlights des noch jungen Jahres 2006 aus allen Preisklassen vor - darunter auch Sonys erstes Autoradio mit integrierter Laufzeitkorrektur.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Autoradios der Einstiegsklasse mit Bewertungen von 1,4 bis 1,7.

  • Pioneer DEH-30MP

    • Features: RDS

    1,4; Einstiegsklasse – Bestes Produkt

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Wer aber guten Klang gepaart mit sinnvollen Features sucht, der findet hier einen Klangkünstler zum Tiefpreis, der - nebenbei bemerkt - auch noch schick aussieht.“

    DEH-30MP
  • LG LAC-M8410R

    • Features: CD-Laufwerk

    1,7; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit dem LAC-M8410R bietet LG einen sehr soliden MP3/WMA-CD-Tuner, der in seiner Preisklasse insbesondere durch die motorische Front, das hochauflösende Display und den Front-Aux-In Akzente setzt. ...“

    LAC-M8410R
  • VDO Dayton DV 1805 MP3

    • Features: DVD-Laufwerk

    1,7; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Aber es ist genau das richtige Autoradio für all jene, die im Auto einfach zuverlässig Radio hören, gute Musik von CD genießen und die Passagiere auch mal mit einem Film von DVD unterhalten wollen... .“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoradios