autohifi prüft Autoradios (12/2007): „CD ade?“

autohifi: CD ade? (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Mutiger Hersteller übergehen die Silberscheibe inzwischen komplett und bieten Radios an, die MP3s nur noch von Speichermedien wie SD-Cards abspielen. Fünf aktuelle Geräte im Vergleichstest.

Was wurde getestet?

Getestet wurden fünf MP3-fähige Autoradios ohne CD-Spieler. Sie erreichten 60 bis 82 von jeweils 100 möglichen Punkten. Testkriterien waren Gesamtergebnis Qualität (Klang Laufwerk; Radioteil) und Gesamtergebnis Technik (Ausstattung; Bedienung und Verarbeitung).

  • Becker Mexico 7948

    • Features: CD-Laufwerk, RDS, CD-Wechslersteuerung;
    • Schnittstellen & Funktionen: Kartenleser

    „Referenzklasse“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    „Plus: tolle Ausstattung; gute Navigation; cooler Retro-Look.
    Minus: hoher Preis.“

    Mexico 7948

    1

  • Alpine iDA-X 001

    • Features: CD-Laufwerk

    „Spitzenklasse“ (66 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 4 von 6 Sternen

    „Plus: sehr guter Klang; intuitive Steuerung; hochauflösendes Display.
    Minus: wenig Sound-Features.“

    iDA-X 001

    2

  • Blaupunkt Melbourne SD 27

    • Features: CD-Laufwerk, RDS, CD-Wechslersteuerung;
    • Schnittstellen & Funktionen: Kartenleser

    „Spitzenklasse“ (61 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    „Plus: Klinken-Anschluss an der Front; großes Display; guter Radioempfang.
    Minus: keine USB-Schnittstelle.“

    Melbourne SD 27

    3

  • Clarion FB278RBT

    • Features: Bluetooth, RDS;
    • Schnittstellen & Funktionen: Kartenleser

    „Spitzenklasse“ (61 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten

    „Plus: innovatives Design; Bluetooth-Freisprecher; BT-Audio-Streaming möglich.
    Minus: kein iPod-Anschluss.“

    FB278RBT

    3

  • Audiovox ME 412

    • Features: CD-Laufwerk, RDS;
    • Schnittstellen & Funktionen: USB, Kartenleser

    „Spitzenklasse“ (60 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen

    „Plus: extrem preisgünstig; SD-Card-Slot und USB-Anschluss; zwei Cinch-Ausgangspaare.
    Minus: etwas schwacher Radio-Empfang.“

    ME 412

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoradios