• keine Tests
Produktdaten:
Klinkenstecker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

WH-41

Passables Einsteiger-Headset für kleines Geld

Sieben EUR kostet das Wintech WH-41 bei Amazon zur Zeit, und es liegt in der Natur der Sache, dass man hierfür im Grunde gar nichts erwarten kann. Die Netz-Community hingegen kommt größtenteils zu einem anderen Urteil. Ihr Fazit: Ob Tragekomfort, Klang oder Kommunikation, das Headset biete passable Qualität für kleines Geld.

Ohraufliegende Muscheln, verstellbarer Kopfbügel

Zwar beklagen sich einige Kunden durchaus über unangenehme Druckstellen, gerade bei längerer Nutzung. Angesichts der moderaten Konditionen biete der mit ohraufliegenden und gepolsterten Muscheln ausgestattete Kopfhörer jedoch ohne Weiteres einen akzeptablen Tragekomfort. Ebenfalls positiv in diesem Zusammenhang: Der Bügel ist verstellbar, er lässt sich also an die Kopfform anpassen. Gerade bei derart günstigen Headsets wird dieses Feature gerne einmal weggelassen.

Soundqualität

Den Sound indes bewerten die Verbraucher ähnlich, das heißt: Er ist in Ordnung, mehr aber auch nicht. Vor allem die Bassperformance scheint schwach zu sein und mit Blick auf die Treiber überrascht das kaum. Selbige decken nämlich nur einen Frequenzbereich von 100 bis 18.000 Hertz ab. Hinzu kommt, dass der Anschluss über Klinke (3,5 mm) läuft. Negative Konsequenz: Sofern die Soundkarte des PCs zu wünschen übrig lässt, ist eine ordentliche Klangqualität kaum möglich.

Ordentliches Mikrofon

Am Mikrofon haben die meisten Nutzer nicht wirklich etwas auszusetzen. Sicher, die Sprachübertragung sei etwas blechern, zudem arbeite es ohne Geräuschunterdrückung. Im Großen und Ganzen könne sich das Ergebnis jedoch sehen lassen. Rein technisch wiederum ist das Mikro an einem drehbaren Bügel befestigt, allerdings lässt es sich nicht stummschalten. Wer während eines Chats ein kurzes Privatgespräch führen möchte, sollte also nicht vergessen, dass andere Teilnehmer permanent mithören.

Alles in allem eignet sich das Wintech WH-41 für Chats, gelegentliche Telefonat und etwas Musikspaß, darauf weist zumindest ein Großteil der bisher im Netz veröffentlichten Erfahrungsberichte hin. Mehr kann man für so wenig Geld letztlich nicht verlangen.

zu WinTech-Computer WH-41

  • Wintech WH-41 Multimedia Headset silber/schwarz

    Anschlusstechnik: Verkabelt, Soundmodus: Stereo, Kopfhörer - Formfaktor: Volle Größe, Empfindlichkeit: 105 dB / mW, ,...

Kundenmeinungen (404) zu WinTech-Computer WH-41

3,3 Sterne

404 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
162 (40%)
4 Sterne
44 (11%)
3 Sterne
65 (16%)
2 Sterne
32 (8%)
1 Stern
105 (26%)

3,3 Sterne

404 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu WinTech-Computer WH-41

Schnittstellen Klinkenstecker
Sound Stereo
Ausstattung
  • Verstellbares Mikrofon
  • Einseitige Kabelführung
  • Bedienelemente am Kabel
  • Verstellbarer Bügel
Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden fehlt
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker vorhanden
USB fehlt
Sound
Surround fehlt
7.1-Sound fehlt
Stereo vorhanden
Rauschunterdrückung fehlt
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon fehlt
Bedienelemente am Kabel vorhanden
Bedienelemente an der Ohrmuschel fehlt
Verstellbarer Bügel vorhanden
Verstellbares Mikrofon vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Hama LH1 EvoRazer BlacksharkAstro Gaming A50 Wireless (Astro Edition)Lioncast LX16Creative Sound Blaster Tactic3D Rage WirelessSharkoon X-Tatic S7Tritton Technologies 720+Razer Tiamat 2.2SteelSeries FluxTritton Technologies Warhead 7.1 Wireless Surround Headset