Befriedigend (2,8)
23 Tests
ohne Note
15 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Genre: Action
Frei­gabe: ab 18 Jahre
Spie­leran­zahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Wanted - Weapons of Fate

  • Wanted - Weapons of Fate (für PS3) Wanted - Weapons of Fate (für PS3)
  • Wanted - Weapons of Fate (für Xbox 360) Wanted - Weapons of Fate (für Xbox 360)
  • Wanted - Weapons of Fate (für PC) Wanted - Weapons of Fate (für PC)

Wanted - Weapons of Fate im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,1)

    12 Produkte im Test

    „... Für weitere Abwechslung sorgen Quicktime-Events, in denen Sie Messerangriffe abwehren, anschwirrende Kugeln abknallen oder diesen einfach ausweichen. Leider wird das Spiel schnell eintönig und ist nur knapp fünf Stunden lang.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (70%)

    Getestet wurde: Wanted - Weapons of Fate (für Xbox 360)

    „Kurz und monoton, für Fans der Vorlage aber einen Blick wert.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (69% Einzelspieler-Spielspaß)

    Preis/Leistung: 58%

    Getestet wurde: Wanted - Weapons of Fate (für PC)

    „Eine weitere recht anspruchslose Kino-Umsetzung für den PC. Durchschnittsware.“

  • 73% Spielspaß

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Wanted - Weapons of Fate (für Xbox 360)

    „... Ein Manko von Wanted sind die Gegner, die zwar taktisch klug agieren, sich optisch hingegen kaum unterscheiden. Auch die Idee, immer neue Widersacher zu generieren, sobald alle anderen abgeschossen wurden, ist nicht neu und nervt ziemlich schnell. ...“

  • 73% Spielspaß

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Wanted - Weapons of Fate (für PS3)

    „Knallendes Actionfeuerwerk mit nur mäßiger Technik, aber interessanten Spezialfähigkeiten.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    „überdurchschnittlich“ (69%)

    Getestet wurde: Wanted - Weapons of Fate (für PS3)

    „Vorteile: Actionreiche Gefechte, dauernd Schusswechsel, kaum Leerlauf; Coole Sprüche von Wesley, dem Protagonisten des Spiels ...
    Nachteile: ... Sehr kurz und extrem linear, es gibt keine alternativen Wege innerhalb der Levels. Die Hintergrundgeschichte ist trotz vieler Zwischensequenzen kaum nachvollziehbar.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    „okay“ (6 von 10 Punkten)

    „Zu geradliniger Shooter ohne Langzeitmotivation.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    66%

    Getestet wurde: Wanted - Weapons of Fate (für PC)

    „... ein kurzweiliger Shooterspaß mit guten Deckungskämpfen und einem interessanten Adrenalin Modus. Der Shooter ist kein Actionkracher hat aber trotzdem seine Qualitäten. Die Steuerung ist einfach gehalten und das Deckungssystem funktioniert einwandfrei. Ein dickes Minus gibt es für die extrem kurze Spielzeit und der harten Beschneidung trotz USK18 Einstufung. Leider findet man in Wanted: Weapons of Fate Verschenktes Potenzial, man hätte viel mehr aus dem Shooter machen können. Trotz allem, Wer mit einer kurzen Spieldauer leben kann, der darf ‚Wanted‘ durchaus eine Chance geben.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    71%

    Getestet wurde: Wanted - Weapons of Fate (für PC)

    „Wanted macht kurzzeitig echt Spaß und überzeugt technisch auf ganzer Linie. Allerdings kratzt der etwas eintönige Spielverlauf mit der Zeit an der Motivation. Da man das Spiel aber eh schnell durch hat, ist das nicht so schlimm. Gerade letzteres verhindert jedoch, zumal auch kein Multiplayer vorhanden ist, einen Aufstieg in höhere Wertungsregionen. Somit ist Wanted mal wieder ein Spiel, welches zu kurz ist um es zu kaufen, aber auf jeden Fall gut genug um es sich mal aus der Videothek auszuleihen.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    73%

    Getestet wurde: Wanted - Weapons of Fate (für PC)

    „Wanted: Weapons of Fate ist eine spannender Umsetzung, dessen Story an den Film anknüpft. Der Einsatz der Kurvenkugeln und erweiterten schnellen Bewegungen machen richtigen Spaß und sind eine gute Abwechslung. Doch das reicht nicht aus, wenn das Spiel so stark linear und zudem noch in sehr kurzer Zeit durchgespielt ist. Somit ist auch Wanted nur eine mittelmäßige Umsetzung zu einem Film geworden.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (70%)

    „Innovation Empfehlung!“

    Getestet wurde: Wanted - Weapons of Fate (für PS3)

    „Positiv: gelungene Inszenierung; guter Einsatz von Slow-Motion; Bullet Curving gut umgesetzt; gute Sprecher; gelungenes Deckungssystem.
    Negativ: sehr kurze Spielzeit; recht schwache KI; gegen Ende stellenweise unfair und frustrierend; recht abwechslungsarm; zu kleines Waffenarsenal; unschöne Cuts in der deutschen Version!“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    59%

    Getestet wurde: Wanted - Weapons of Fate (für PS3)

    „Ein mittelmäßiges Spiel zu einem mittelmäßigen Film. Wanted: Weapons of Fate beginnt stark, verliert aber schnell an Fahrt. Vor allem die kurze Spielzeit ist eine Unverschämtheit.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Wanted - Weapons of Fate (für PS3)

    „Insgesamt ist das Endprodukt leider etwas enttäuschend. Letztlich wurden viele interessante Ansätze, die sich die Entwickler ausgedacht haben, nicht zu Ende gedacht und es wirkt fast so, als musste das Spiel plötzlich unter Zeitdruck fertig werden. Ansonsten hätte aus ‚Wanted: Weapons of Fate‘ ein wirklich spannendes Spiel werden können. So bleibt es aber leider nur bei einer durchschnittlichen Lizenzumsetzung mit Designproblemen.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    5,4 von 10 Punkten

    Getestet wurde: Wanted - Weapons of Fate (für Xbox 360)

    „Oberflächlich betrachtet attraktiv gemachte Third-Person-Action. Spielt sich gut, doch auf Dauer immer gleich...“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    5,4 von 10 Punkten

    Getestet wurde: Wanted - Weapons of Fate (für PS3)

    „Plus: Attraktive Grafik, handliche Steuerung, Um-die-Kurve-Schießen sieht cool aus.
    Minus: Einseitiges Action-Stelldichein, anspruchsloses Gameplay, langweilig erzählt.“

Weitere Tests (8)

zu Warner Home Wanted - Weapons of Fate

  • WANTED - Weapons of Fate
  • WANTED - Weapons of Fate
  • WANTED - Weapons of Fate [video game]
  • WANTED - Weapons of Fate [video game]
  • Wanted: Weapons of Fate
  • Wanted: Weapons of Fate
  • WANTED - Weapons of Fate
  • WANTED - Weapons of Fate
  • Wanted - Weapons Of Fate (Sony PlayStation 3, 2009)
  • Wanted - Weapons Of Fate für Microsoft Xbox 360 (dt. Version)
  • Wanted - Weapons Of Fate (Sony PlayStation 3, 2009)

Kundenmeinungen (15) zu Wanted - Weapons of Fate

3,5 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
15 (100%)
4 Sterne
5 (33%)
3 Sterne
2 (13%)
2 Sterne
2 (13%)
1 Stern
2 (13%)

4,1 Sterne

26 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Wanted - Weapons of Fate

Genre Shooter
Freigabe ab 18 Jahre
Spieleranzahl Singleplayer
Freeware fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Wanted - Weapons of Fate

Xbox Games 4/2009 - Ihr kennt das Dilemma. Guter Film, mäßiges bis ödes Videospiel. Mäßiger bis öder Film, katastrophales Videospiel. In einer verzwickten Situation befindet sich Wanted. ... Testkriterien waren Grafik und Sound sowie Gameplay und Dauerspaß. Des Weiteren wurde der Schwierigkeitsgrad angegeben. …weiterlesen

Wanted Weapons of Fate

GameStar 6/2009 - Dass Kugeln eine bogenförmige Flugbahn haben, liegt an der Schwerkraft. Dass Kugeln in Kurven um Deckungen in Gegner fliegen, liegt an Hollywood. Bewertungskriterien waren unter anderem Sound, Atmosphäre und KI. Zusätzlich wurden Anspruch und Technik-Anforderungen angegeben. …weiterlesen

Wanted - Weapons of Fate

play4 6/2009 - Der Kinofilm erntete überdurchschnittlich positive Kritiken. Doch was ist mit seinem Videospiel-Ableger? Testkriterien waren Grafik und Sound. Zusätzlich wurde der Schwierigkeitsgrad angegeben. …weiterlesen

Wanted - Weapons of Fate

PlayBlu 4/2009 - Als Testkriterien dienten unter anderem Sound, Gameplay und Schwierigkeit. …weiterlesen

Wanted

360 Live 5/2009 - Testkriterien waren Grafik, Sound und Steuerung. …weiterlesen

Wanted

PS3M 5/2009 - Testkriterien waren Grafik, Sound und Steuerung. …weiterlesen

Wanted - Weapons of Fate

GameCaptain.de 5/2009 - Testkriterien waren unter anderem Präsentation und Motivation sowie Atmosphäre und Gameplay. Außerdem wurde der Schwierigkeitsgrad angegeben. …weiterlesen

Nicht gut in Schuss

PC Action 7/2009 - Getestet wurden unter anderem Grafik, Sound und Steuerung. …weiterlesen

Wanted: Weapons of Fate

GamingCore.de 5/2009 - Kann Wanted: Weapons of Fate die Action aus dem Film erfolgreich fortführen? Testkriterien waren unter anderem Steuerung und Gameplay sowie Grafik und Sound. …weiterlesen

Wanted - Weapons of Fate (deutsche Version)

Gamers.de 5/2009 - Auch wenn neuerdings fast alle Shooter von den Politikern in Deutschland als Killerspiele abgestempelt werden und man befürchten konnte, dass sich die Spielindustrie davon einschüchtern lässt, so spielt man bei ‚Wanted: Weapons of Fate‘ einen richtigen Killer, der ohne jeden Skrupel Gegner aus dem Weg räumt. ... …weiterlesen

Wanted: Weapons of Fate

PC Games 6/2009 - Einst war ich wie du‘, sinniert Wesley Gibson, der Protagonist von Wanted, ‚ein Loser, der den ganzen Tag Videospiele zockte und sein Leben verschwendete.‘ Wesley ist ein Killer - aber das wissen die Kenner der Filmvorlage bereits. ... …weiterlesen

Wanted - Weapons of Fate

GBase.de 4/2009 - Im vergangenen Jahr machte der Action-Streifen Wanted mit genial inszenierten Schiessereien, relativ brutalen Tötungsszenen und einer genauso coolen wie nackten Angelina Jolie auf sich aufmerksam. Seit einiger Zeit ist der Film nun auch auf DVD zu haben. Wem das aber nicht reicht, der dürfte sich über das Videospiel zum Film freuen. Ob auf Wanted der Fluch aller Film-Umsetzungen lastet oder ob das Ballerspiel durchaus was hermacht, haben wir im folgenden Test für euch geklärt und dabei literweise virtuelles Blut vergossen. Testkriterien waren unter anderem Abwechslung und Bedienung sowie Atmosphäre und Langzeitmotivation. …weiterlesen