Vertu V06 Test

(Android Handy)
  • keine Tests
0 Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

V06

Luxus auf solider Basis

Luxus-Handys sind in der Regel technisch eher uninteressant. Warum auch immer haben es sich die meisten Hersteller solcher Geräte zur Aufgabe gemacht, möglichst viel Bling-Bling zu verbauen, die technische Entwicklung dabei aber weitestgehend zu ignorieren. Wohlgemerkt: in der Regel. Denn mit Vertu bringt nun einer dieser Premiumhersteller ein Smartphone auf den Markt, das nicht nur mit exotischen Details wie Alligator- oder Kalbsleder und Gold sowie Titan blenden kann, sondern unter der Haube auch wirklich etwas zu bieten hat.

Der beste Chipsatz...

Das auf den Codenamen V06 lautende nächste Vertu-Smartphone wird nämlich über einen bärenstarken Qualcomm Snapdragon 810 verfügen, dessen acht Kerne teils mit über 2 GHz takten. Dies ist zumindest auf der Website der Performance-Tracker von „GeekBench“ nachzulesen. Der Chipsatz besteht aus vier ARM Cortex A53 mit jeder Menge Power für anspruchsvolle Aufgaben und vier ARM Cortex A57 für stromsparende Aufgaben – diese Kerne sind dann auch nur mit 1,55 GHz getaktet.

...ohne Hitzeprobleme?

Zuletzt hatte der Chipsatz oft Probleme mit Überhitzungen bereitet. Viele Hersteller waren daher abgesprungen und haben auf Alternativen zurückgegriffen, auch wenn diese schwächer waren. Andere haben den Snapdragon 810 zwar verwendet, aber dessen Taktrate einfach künstlich beschränkt, so dass eine Überhitzung ausgeschlossen werden konnte. Eventuell wird also diese Methode auch beim Vertu-Handy zum Einsatz kommen. Alternativ könnte auf die neueste Revision zurückgegriffen werden, denn Qualcomm will die Hitzeprobleme in dieser weitestgehend ausgeräumt haben.

Jede Menge RAM und die neueste Android-Version

Spannend ist das Vertu V06 aber nicht nur allein aufgrund der Prozessorwahl. Auch der Arbeitsspeicher bewegt sich mit 4 Gigabyte an der oberen Grenze dessen, was derzeit machbar ist. Bislang hat man diesen Wert erst bei einer Handvoll Handys gesehen – bei zunächst nur angekündigten Modellen wohlgemerkt. Die Software-Ausstattung wiederum soll das neueste Android 5.1.1 beinhalten, eventuell kommt aber bis zur Serienfertigung sogar die folgende Großversion Android M zum Einsatz. Man darf gespannt sein. Luxus auf solider Basis – eine Neuerung.

zu Vertu V06

  • Alcatel Smartphone »5V 5060D DUAL-SIM«, Blau

    Highlights: Optimiertes 15, 75 cm (6, 2 Zoll) 19: 9 HD + Display mit Notch, 12 Megapixel + 2 Megapixel Dual - Haupt - ,...

Datenblatt zu Vertu V06

Arbeitsspeicher 4 GB
Ausgeliefert mit Version Android 5
Bauform Barren-Handy
Betriebssystem Android
Prozessor-Typ Octa Core

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen