Venstar CSR4.0 im Test

(Bluetooth-Lautsprecher)
  • keine Tests
5 Meinungen
Produktdaten:
System: Ste­reo-​Sys­tem
Leistung (RMS): 6 W
Spritzwasserschutz: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

CSR4.0

Bluetooth-Lautsprecher mit Einblick

Streaming wird immer beliebter, und so wächst der Markt an Bluetooth-Lautsprechern wie dem Venstar CSR4.0. Denn aufgrund der mangelhaften Soundqualität von Smartphones muss es eine externe Quelle richten.

Gelebte Transparenz

Auf den ersten Blick wirkt das Modell nicht gerade vertrauenserweckend. Es erinnert an vieles – aber nicht an einen Lautsprecher. Dies liegt an dem transparenten Gehäuse. Es ist rauchfarben und lässt ungeniert Einblicke auf das Innenleben zu. Die übrigen Teile sind Schwarz. Das Material ist transparentes Acryl. Mit zwanzig auf acht auf fünf Zentimeter ist es vergleichsweise kompakt, man sollte sich nicht von den Bildern täuschen lassen.

Hansdampf in allen Gassen

Das Stichwort ist hier jedoch Bluetooth: Musik kann von jedem externen bluetoothfähigen Gerät gestreamt werden. Die Verbindung erfolgt über eine „One-Touch“-Taste mit nur einem Tastendruck schnell und unkompliziert. Laut Herstellerangaben können zwischen Zuspieler und Empfänger bis zu 15 Meter liegen. Doch das Multitalent verfügt auch über einen Micro-SD-/ TF-Kartenslot und einen Line-In-Eingang. Es kann die Formate MP3, WMA, WAV, APE und FLAC wiedergeben. Auch ein FM-Radio wurde ihm spendiert, das einen automatischen Sendersuchlauf hat. Ein mitgeliefertes Audiokabel dient auch als Wurfantenne. Sogar telefonieren kann man via Bluetooth mit dem Tausendsassa. Hierzu wurde extra ein Mikrofon ins schicke Gehäuse einbaut.

Empfindliche Oberfläche

Gerade auf einem Nachttisch macht sich das Gerät gut. Dies liegt auch an der Uhr mit roter LED-Anzeige. Zudem ist es recht schwer und verspricht damit einen sicheren Stand. An der Unterseite befinden sich zusätzlich noch Gummifüße. Wer es lieber mobil nutzen möchte, freut sich bestimmt über den eingebauten (aber nicht austauschbaren) Akku. Mindestens acht Stunden kann man sich bei vollgeladenem Akku berieseln lassen. Aufgeladen wird er über Micro-USB. Die Schnittstelle dient jedoch nicht nur als Ladeschnittstelle, sondern als weiterer Eingang. Allerdings ist das Gerät nur bedingt Outdoor-geeignet, da das Material anfällig für Kratzer ist und es keine Transporttasche gibt.

Mono

Irgendwo muss doch der Haken liegen. Mit nur einem verbauten Lautsprecher (52 Millimeter) kann das Gerät naturgemäß kein echtes Stereo. Der Verstärker liefert fünf Watt, der Frequenzgang liegt zwischen 80 Hertz und 18 Kilohertz. Bis zu einer moderaten Lautstärke ist das Klangbild laut Internettests aber ausgewogen. Hier hilft auch der Bass-Resonator nach Downfire-Prinzip.

Dekorationsobjekt

Insbesondere die Einblicke, die der Venstar CSR4.0 gewährt, sind ihr Geld wert. Bei Amazon ist der Bluetooth-Lautsprecher für nicht einmal 40 Euro zu haben. Selbst wenn man ihn nur als Uhr und Dekoobjekt verwendet, kann man das investieren.

zu Venstar CSR4.0

  • Dockin D CUBE

    PC - Lautsprecher: Dockin D CUBE

Kundenmeinungen (5) zu Venstar CSR4.0

5 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Venstar CSR4.0

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 6 W
Extras
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC vorhanden
Spritzwasserschutz vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen