• Befriedigend 2,6
  • 0 Tests
  • 230 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Befriedigend (2,6)
230 Meinungen
Zulässiges Körpergewicht: 100 kg
Typ: Stan­dard-​Ergo­me­ter
Displayanzeige: Kalo­rien
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Racer 100

Fit­ness­bike mit guten Bewer­tun­gen

Der Racer 100 Heimtrainer mit Handpulssensoren von Ultrasport ist ein Fahrradergometer für Einsteiger und Hobbysportler. Von den Nutzern bekam das Gerät hauptsächlich positive Bewertungen.

Schonendes, gleichmäßiges Training

Das deutsche Unternehmen vertreibt seit Jahren erschwingliche Produkte exklusiv über Amazon. Im Produktportfolio befinden sich sowohl Freizeitartikel als auch Sportgeräte aus dem Fitnessbereich. Der Fahrradergometer ermöglicht durch die ausführliche Anleitung und den einfachen Aufbau einen schnellen Einstieg in das Heimtraining. Der Sattel lässt sich individuell anpassen, sodass jeder Trainierende auf dem Fitnessbike Platz finden sollte – egal wie groß er ist. Durch die angenehme Sitzposition sollen längere Trainingssessions ohne Probleme möglich sein. Das Gerät verfügt über ein Magnetbremssystem mit acht verschiedenen Widerstandsstufen. Die Einstellungen können bequem an der Lenkersäule vorgenommen werden. So kommen sowohl Anfänger als auch ambitionierte Hobby-Radfahrer zu einem effizienten Training. Der Bordcomputer gibt Auskunft über die wichtigsten Trainingsdaten. So ist man jederzeit über Geschwindigkeit, Umdrehungen pro Minute, Kalorienverbrauch, Puls und zurückgelegte Zeit informiert. Die Pulsmessung erfolgt komfortabel durch Sensoren an den Handgriffen – dadurch wird ein schonendes und gleichmäßiges Training ermöglicht. Der Ergometer hat eine Schwungmasse von fünf Kilogramm.

Überwiegend positive Erfahrungen

Den Nutzerrezensionen ist zu entnehmen, dass die meisten Kunden mit dem Gerät zufrieden sind. Sie sprechen dem Ergometer vor allem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu. Auch das leise Betriebsgeräusch wurde lobend erwähnt. Jedoch wurden auch einige wenige gute Aspekte an dem Gerät festgestellt. So behaupten einige, dass sich das Fitnessbike nur für kleinere Personen eigne, da sich der Sattel nicht hoch genug für große Menschen einstellen lasse. Zudem ist der Lenker nicht zu verstellen – dadurch wird die Sitzhaltung bei längeren Fahrten ungemütlich.

Ordentlicher Ergometer – aber nur für kleine Menschen

Das Fitnessgerät scheint passable Eigenschaften zu haben und ist für vergleichsweise wenig Geld zu haben – allerdings nur für Einsteiger und kleine Personen. Größere Sportler und Fortgeschrittene müssen etwas mehr ausgeben, um ein gutes Trainingsgerät zu bekommen. Auch das zulässige Gesamtgewicht von nur 100 Kilogramm dürfte nicht jedem zusagen. Der Heimtrainer kann bei Amazon für knapp 130 EUR bestellt werden.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Kundenmeinungen (230) zu Ultrasport Racer 100

3,4 Sterne

230 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
69 (30%)
4 Sterne
53 (23%)
3 Sterne
53 (23%)
2 Sterne
25 (11%)
1 Stern
32 (14%)

3,4 Sterne

230 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Ultrasport Racer 100

Zulässiges Körpergewicht 100 kg
Schwungmasse 5 kg
Ausstattung
  • Timer
  • Display
  • Horizontal verstellbarer Sattel
  • Fußschlaufen
Typ Standard-Ergometer
Pulsmessung Handsensoren
Displayanzeige Kalorien
Trainingsprogramme Pulsgesteuert

Weiterführende Informationen zum Thema Ultrasport Racer 100 können Sie direkt beim Hersteller unter ultrasport.net finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Christopeit Ergometer BT 2Skandika Centaurus (Variante SF-1050 mit LCD-Computer)Kettler Cycle RFinnlo Ergometer Varon StresslessAsVIVA Ergometer Cardio IV Sport HeimtrainerStamm Sinus 500Christopeit Virtueller Heimtrainer ET 6 VRL.A. Sports Body Coach EMSHorizon Fitness Paros ProAsVIVA Cardio VIII