Medice Perenterol forte 250 mg Kapseln 1 Test

(Magen-/Darmmittel)
Perenterol forte 250 mg Kapseln Produktbild

Ø Sehr gut (1,5)

Test (1)

o.ohne Note

(21)

Ø Teilnote 1,5

Produktdaten:
Anwendungsgebiet: Durch­fall
Rezeptpflicht: Rezept­frei
Apothekenpflicht: Frei ver­käuf­lich
Darreichungsform: Kap­seln
Mehr Daten zum Produkt

Medice Perenterol forte 250 mg Kapseln im Test der Fachmagazine

    • healthy living

    • Ausgabe: 6/2007
    • Erschienen: 05/2007
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Hefepilze verhindern die Ausbreitung der Erreger und fangen deren Gifte ab. ... Hilft darüber hinaus auch gegen Akne. ...“  Mehr Details

zu Medice Perenterol forte 250 mg Kapseln

  • Perenterol forte 250 mg Kapseln

    Perenterol Forte 250mg Kps. bei Durchfallerkrankungen Perenterol forte 250mg enthält die Trockenhefe aus Saccharomyces ,...

  • Perenterol forte 250 mg Kapseln

    Perenterol Forte 250mg Kps. bei Durchfallerkrankungen Perenterol forte 250mg enthält die Trockenhefe aus Saccharomyces ,...

  • Medice Arzneimittel P'tter GmbH & Co. KG PERENTEROL forte 250 mg Kapseln,

    PERENTEROL forte 250 mg Kapseln, 50 St N3

  • MEDICE Arzneimittel P'tter GmbH+Co.KG Perenterol forte 250 mg Kapseln, 50 St

    Anwendungsgebiet Perenterol forte 250 mg Kapseln wird folgenderma'en verwendet: Zur symptomatischen Behandlung ,...

  • Perenterol forte 250 mg Kapseln

    Perenterol forte 250mg enthält die Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii und kann zur symptomatischen Behandlung ,...

  • Perenterol forte 250 mg Kapseln

    Perenterol forte 250mg enthält die Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii und kann zur symptomatischen Behandlung ,...

Kundenmeinungen (21) zu Medice Perenterol forte 250 mg Kapseln

21 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
15
4 Sterne
3
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medice Perenterol forte 250 mg Kapseln

Anwendungsgebiet Durchfall
Rezeptpflicht Rezeptfrei
Apothekenpflicht Frei verkäuflich
Darreichungsform Kapseln
Weitere Produktinformationen: PZN: 04796852

Weiterführende Informationen zum Thema Medice Perenterol Trockenhefe bei Durchfall können Sie direkt beim Hersteller unter medice.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kampf der Kulturen

Guter Rat 3/2009 - Die zu den Milchsäurebakterien zählenden Keime gehören zur Stammmannschaft der Darmflora. Die wiederum hat eine Schlüsselrolle fürs Immunsystem. Hier mit Probiotika unterstützend einzugreifen, scheint zum Teil sinnvoll. Eine Auswahl: Infekte Weniger heftige Erkältungsinfekte? Es gibt einige Studien, die in diese Richtung weisen (z. B. de Vrese, s. S. 73) Durchfall Wie es aussieht, verringern probiotische Kulturen (z. B. L.acidophilus/B.bifidum) das Risiko für Reisedurchfälle. Andere Studien (z. …weiterlesen

Schickt eure Männer zum Arzt!

Guter Rat 3/2008 - Fliegendes Auge Die neueste Entwicklung: Endoskope, die sich wie Drohnen mit einer Art Propeller selbst durch den Darm treiben. Noch nicht marktreif Guckt hinter jede Falte Mit zwei Kameras und Superweitwinkel schaut die in Isreal entwickelte Kamera-Kapsel PillCam Colon hinter jede Darmfalte ERNÄHRUNG Vorsicht bei rotem Fleisch Gesund, abwechslungsreich und in Maßen zu essen kann nie falsch sein. …weiterlesen

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Sulfasalazin wird zudem erst im Dickdarm in seine wirksame Form überführt und ist deshalb nur sinnvoll, wenn die Krankheit vorwiegend in diesem Darmabschnitt angesiedelt ist. Der Sulfonamid-Anteil in diesem Mittel ist darüber hinaus verantwortlich für die im Vergleich zu Mesalazin höhere Rate an unerwünschten Wirkungen. Beide Mittel sind wenig geeignet, wenn es darum geht, die krankheitsfreie Zeit (Remission) aufrechtzuerhalten. …weiterlesen

Verstopfung

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Die Trinklösungen sind generell bei Verstopfung geeignet, mit Klistieren lassen sich vor allem Kotballen aufweichen, die sich im Enddarm festgesetzt haben. Achtung Freka-Clyss: Dieses Präparat enthält als Konservierungsmittel Parabene. Wenn Sie auf Parastoffe (► www.medikamente-im-test.de) allergisch reagieren, dürfen Sie das Mittel nicht anwenden. Gegenanzeigen Unter folgenden Bedingungen dürfen Sie die Mittel nicht anwenden: Sie haben einen Darmverschluss. …weiterlesen