• ohne Endnote **

  • 7  Tests

    10  Meinungen

** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden. Mehr erfahren
ohne Note
7 Tests
ohne Note
10 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: Nin­tendo DS
Genre: Adven­ture
Frei­gabe: ab 6 Jahre
Spie­leran­zahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Metropolis Crimes (für DS) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (6 von 10 Punkten)

    „Metropolis Crimes hätte so gut werden können. Die Rätsel sind spannend und die Grafik ist auch super. Leider hat uns die Steuerung aber einige Nerven gekostet. Mal wurde ein Zeichen nicht erkannt mal ließ sich ein Gegenstand nicht bewegen. All diese kleinen Makel trüben das Gameplay. Wer aber Lust auf ein spannendes Adventure hat und sich nichts aus ein paar frustrierenden Momenten macht, kann gerne zugreifen.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    73%

    „Cooles Detektivspiel, das durch die verkorkste Steuerung hinter seinen Möglichkeiten bleibt.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    71%

    „Metropolis Crimes punktet mit abwechslungsreichen Rätseln und einer stimmungsvollen Optik. Leider treffen diese positiven Elemente nicht auf das ganze Spiel zu. Die Steuerung ist teilweise grausig, nämlich immer dann wenn sie die Gesten nicht erkennt. Der schwankende Schwierigkeitsgrad sorgt für Frust, besonders wenn der Informant mal wieder einen Tipp auf Lager hat, den er sich getrost schenken kann. Die mangelhafte Speicherfunktion reißt den Titel dann zu guter Letzt ins Mittelfeld. Wer lieber in der Oberliga spielen will, greift zu Professor Layton und seinen Abenteuern.“

  • „gut“ (83%)

    41 Produkte im Test

    „Kombiniere: Als kompetenter Detektiv greift man hier zu.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    68% Einzelspieler-Spielspaß

    „Pro: Hübsche Hintergründe; Viel spielerische Abwechslung.
    Contra: Teils völlig verkorkste Steuerung; Wirre Aufgaben und Minispiele.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    78% Spielspaß

    „Metropolis Crimes fesselt von Beginn an. Es macht einfach Spaß Hinweise zu finden und diese richtig zu deuten. Durch den Informanten kommt man weiter sollte man einmal feststecken. Leider ist der Umfang von Metropolis Crimes mit fünf Fällen recht gering. Widerspielwert der Fälle gibt es nicht, außer man besitzt den Ehrgeiz unbedingt jeden Fall zu 100 Prozent zu lösen.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (76%)

    „Positiv: Gute Atmosphäre; Innovative Steuerung; Schöne Zeichnungen.
    Negativ: Recht kurz; Trial & Error-Rätsel; Story nicht tief genug.“

zu Metropolis Crimes (für DS)

  • UbiSoft Metropolis Crime
  • Metropolis Crimes
  • Metropolis Crimes
  • Metropolis Crimes

Kundenmeinungen (10) zu Metropolis Crimes (für DS)

3,5 Sterne

10 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (40%)
4 Sterne
2 (20%)
3 Sterne
2 (20%)
2 Sterne
2 (20%)
1 Stern
2 (20%)

3,5 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Metropolis Crimes (für DS)

Plattform Nintendo DS
Genre Adventure
Freigabe ab 6 Jahre
Spieleranzahl Singleplayer
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 300022031

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: