Tritton Technologies AX 120 im Test

(Gaming-Headset)
  • keine Tests
9 Meinungen
Produktdaten:
Kabelgebunden: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

AX 120

Flexibilität ist Trumpf

Mit dem AX 120 führt Tritton ein Headset im Sortiment, dass vor allem in puncto Flexibilität überzeugt. Beispielsweise lässt sich das Mikrofon bei Bedarf einfach abnehmen – mit einem kurzen Handgriff kann man das Modell also einen reinen Kopfhörer verwandeln.

Mikrofon

Interessant ist das Headset folglich sowohl für Gamer als auch für HiFi-Fans. Ebenfalls nicht schlecht: Wenn das Mikrofon in der vorgesehenen Halterung steckt, ist es verstellbar, zudem hat der Hersteller eine praktische Stummschalt-Funktion integriert. Wer während eines Chats oder einer interaktiven Zockersession ein kurzes Privatgespräch führen möchte, kann also verhindern, dass andere Teilnehmer davon etwas mitbekommen. Zur Qualität der Sprachübertragung wiederum klingen die veröffentlichten Erfahrungsberichte leider recht indifferent. Manche Nutzer sind zufrieden, andere weniger – letztlich muss man wohl selbst ausloten, ob das Mikrofon den eigenen Ansprüchen genügt oder nicht.

Sound

Die Muscheln indes hat Tritton – diesen Eindruck vermitteln zumindest die veröffentlichten Fotos – als ohrumschließende Exemplare konzipiert, allerdings sollen sie laut einigen Verbrauchern etwas klein sein. Etwas schade sind dafür die bereitgestellten Infos zu den 40 Millimeter-Treibern. Zwar erfährt man, dass sie einen Frequenzbereich von 20 bis 20.000 Hertz abdecken, die Frage nach dem Akustiksystem hingegen bleibt unbeantwortet (offen oder geschlossen). Konsequenz: Eine Einschätzung zur Soundisolation oder zum Tragekomfort ist nicht möglich. Abgerundet wird die Ausstattung schließlich von einem einseitig zugeführten Kabel, das sich an einen PC oder eine Xbox 360 anschließen lässt.

Das Tritton AX 120 bietet nichts Spektakuläres, solide ist die Ausstattung mit dem flexiblen Mikro und den passablen Anschlussoptionen jedoch allemal. Wer zuschlagen möchte, muss für das Headset im Internethandel derzeit knapp 100 EUR auf den Tisch legen.

zu Tritton Technologies AX 120

  • HP LaserJet Pro M1217nfw e-All-in-One Mono Laser Multifunktionsdrucker (A4,

    HP Laser Jet Pro M1217nfw MFP

Kundenmeinungen (9) zu Tritton Technologies AX 120

9 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tritton Technologies AX 120

Sound Stereo
Ausstattung
  • Verstellbares Mikrofon
  • Abnehmbares Mikrofon
  • Stummschaltbares Mikrofon
  • Einseitige Kabelführung
  • Bedienelemente am Kabel
  • Verstellbarer Bügel
Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden vorhanden
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker fehlt
USB fehlt
Sound
Surround fehlt
7.1-Sound fehlt
Stereo vorhanden
Rauschunterdrückung fehlt
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon vorhanden
Bedienelemente am Kabel vorhanden
Bedienelemente an der Ohrmuschel fehlt
Verstellbarer Bügel vorhanden
Verstellbares Mikrofon vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen