• Gut 2,0
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Klapp­helm
Ver­schluss: Rat­schen­ver­schluss
Mehr Daten zum Produkt

Touratech Aventuro Mod im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    „gut“

    „... Bei trailartigen Geländesektionen lässt sich die Klappe leicht öffnen. Das bringt viel Frischluft an den Kopf, und das ansonsten eher kleine Sichtfeld vergrößert sich. Passform und Qualität sind prima ...“

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    7 Produkte im Test

    „Mit optischen Retuschen wie der veränderten Kinnpartie und dem Spoiler am Nacken setzt sich der ‚Aventuro‘ vom ansonsten baugleichen Schuberth ab. Die Geräuschentwicklung ist auch hier erfreulich niedrig. Empfindliche Naturen kann der dicht am Kehlkopf sitzende Verschluss stören ... “

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Mit einem Ratschenverschluss wird der Kinnriemen justiert, der Öffner für die sauber rastende Klappmechanik sitzt ... am unteren Kinnteil und lässt sich trotz flacher Bauart mit dicken Handschuhen komfortabel bedienen. Bei geöffneter Klappe fügen sich Schirm und Kinnteil geschmeidig ineinander. Beim erneuten Schließen kehrt der Schirm in die zuletzt gewählte Position zurück. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Touratech Aventuro Mod

Erhältliche Größen
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • XXL
  • XXXL
Allgemeines
Typ Klapphelm
Ausstattung & Eigenschaften
Verschluss Ratschenverschluss
Visier im Lieferumfang Klarsicht-Visier

Weitere Tests & Produktwissen

Adventure-Helm Schuberth E1 - Die Eierlegendewollmilchsau?

Kradblatt 8/2016 - Fährt man im Gelände im Stehen, hilft es schon ein wenig - ein Offroad-Helm ist der E1 damit aber nicht. Das gilt auch für die Kopfbelüftung, die mir abseits der Straße nicht reicht und bei heruntergezogenem Schild je nach Sitzposition zusätzlich eingeschränkt wird. Interessanterweise hat Touratech - die den E1 fast baugleich als "Aventuro Mod" anbieten - am Hinterkopf zusätzliche Entlüftungsöffnungen. …weiterlesen

Lässt Luft ran

MOTORRAD 11/2016 - Der neue Touratech Aventuro Mod wird vom Klapphelm-Spezialisten Schuberth hergestellt. Reisende sollen mit einem Handgriff auf guten Durchzug stellen können. Klappt das auch im Gelände?Geprüft wurde ein Klapphelm. Er erhielt die Note „gut“. …weiterlesen

Einer für alle Fälle

Tourenfahrer 6/2016 - Der Handel ist nicht gerade übersät mit Enduro-Klapphelmen. Das dachte sich der Zubehör-Spezialist Touratech wohl auch und stellt nun dem erfolgreichen ‚Aventuro‘ einen großen Klapp-Bruder zur Seite.Im Einzeltest befand sich ein Modularhelm. Es wurde keine Endnote vergeben. …weiterlesen