Befriedigend (3,0)
3 Tests
ohne Note
12 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: Nin­tendo DS
Genre: Denk-​ / Geschick­lich­keitss­piele
Frei­gabe: ohne Alters­be­schrän­kung
Spie­leran­zahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Diddl im Käsekuchenland (für DS) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,46)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Einen Preis für die originellste Idee gewinnt der Titel nicht. Aber wenigstens kommt beim Spielen keine Langeweile auf.“

  • „befriedigend“ (65% Spielspaß)

    4 Produkte im Test

    „GUT: Verschiedene Schwierigkeitsgrade.
    SCHLECHT: Qualität der Optik schwankt stark; Wird schnell öde.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Für Diddl Fans ein MUSS – für alle anderen die beste Möglichkeit ein Fan der knuffigen Maus zu werden. Der Titel ist durch die vielen Mini-Spiele (wie z.B. dem Hindernisparcour mit dem Pferd) recht abwechslungsreich und macht ordentlich Spaß. Gefordert wird das (wohl vorzugsweise junge) Zielpublikum auch immer wieder. Die Steuerung fällt dabei nie schwer und die Grafik ist Diddl-typisch – einfach niedlich.“

zu Tivola Publishing GmbH Diddl im Käsekuchenland (für DS)

  • Trivola Diddl im Käsekuchenland
  • Diddl im Käsekuchenland
  • Diddl im Käsekuchenland - [Nintendo DS]
  • Diddl im Käsekuchenland - Nintendo DS

Kundenmeinungen (12) zu Diddl im Käsekuchenland (für DS)

4,8 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (83%)
4 Sterne
2 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
10 (83%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Diddl im Käsekuchenland (für DS)

Plattform Nintendo DS
Genre Denk- / Geschicklichkeitsspiele
Freigabe ohne Altersbeschränkung
Spieleranzahl Singleplayer
Freeware fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: NDS8027

Weitere Tests & Produktwissen

Ein Tag mit den Panzerknackern

AGM Magazin 5/2013 - Die Masken lassen sich diesmal individuell modifizieren, was schnell den Künstler im Gamer hervorruft. Sich zufällig verändernde Level sollen bei Wiederholungen den Schwierigkeitsgrad hochhalten. Insgesamt ist das ganze Game auch so aber schon sehr fordernd. Solozockern sei daher eher von »PayDay 2« abgeraten, denn die KI der Partner hängt dem Gesetzeshüterintellekt weit hinterher und gibt einem neben häufigen Frustmomenten noch mehr das Gefühl, alleine zu sein. …weiterlesen

Far Cry 4

SFT-Magazin 1/2015 - Die starke Inszenierung macht diese Versäumnisse jedoch mehr als wett. Nur wegen seiner Geschichte wird und sollte sich jedoch kaum jemand für den neuen Ubisoft-Shooter entscheiden. Far Cry 4 ist wie der Vorgänger ein riesiger und spaßiger Abenteuerspielplatz mit Hunderten von Aufträgen, die von mystischen Shangri-La-Erkundungstouren über nervenaufreibende Geiselbefreiungen bis hin zur fragwürdigen Jagd nach geschützten Tierarten reichen. …weiterlesen

Spiele-Highlights im August

SFT-Magazin 8/2012 - Sie aktivieren und deaktivieren Schalter nämlich ganz von selbst Der Herzstück des Spiels ist der Kampagnenmodus, welcher in drei Epochen untergliedert ist: die goldene (1947- 1973), die silberne (1974-1990) und die moderne Ära (1990- 2011). Jede Epoche bietet obligatorische Renn-Events und Aufgaben. Mal sollen Sie eine vorgegebene Anzahl an Fahrzeugen überholen, dann wieder Qualifikationen meistern, Rennen über mehrere Runden anführen und so weiter. …weiterlesen

Glibberiger Turmbau

MAC LIFE 2/2009 - Das lässt sich nicht nur in den kurzen Zwischensequenzen erkennen, in denen man den Machenschaften der Goo-Corporation auf die Schliche kommt, sondern auch an vielen Hinweisen innerhalb der Spielabschnitte. Für gute Laune sorgen ebenso die Figuren selbst, wie sie emsig am Gerüst herumklettern, vor Anstrengung zittern, weil sie der Spieler wieder einmal an die Grenzen ihrer Belastbarkeit bringt. Dazu ist die Steuerung sehr einfach gehalten und schnell erlernt. …weiterlesen

Diddl im Käsekuchenland

Computer Bild Spiele 7/2011 - Das Album mit den Familienfotos der Diddls ist aus unerfindlichen Gründen plötzlich leer. Also beschließen die Freunde der Familie in diesem Geschicklichkeitsspiel, in insgesamt neun Wettbewerben anzutreten, um die Fotos wiederzubekommen. Im Gegensatz zur seichten Story sind die neun Minispiele der Wettbewerbe glücklicherweise abwechslungsreich und kurzweilig: Der junge Spieler muss Mäuse im Käse jagen, auf einem Pferd Hindernisse umreiten oder in einem Labyrinth Schätze finden. …weiterlesen