• ohne Endnote **
  • 7 Tests
  • 11 Meinungen
** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden. Mehr erfahren
ohne Note
7 Tests
ohne Note
11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: Nin­tendo DS
Genre: Adven­ture
Frei­gabe: ohne Alters­be­schrän­kung
Spie­leran­zahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Women's Murder Club: Tod und Schönheit (für DS) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (3,67)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Dieser ‚Krimi' ist schnell als langweilige Kombination aus Wimmelbild-, Such- und Minispielen entlarvt. Zum Gähnen.“

  • „befriedigend“ (61%)

    36 Produkte im Test

    „CSI für die Handtasche mit witzigen Zusatzfeatures.“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    30%

    „Augenkrebs für Tüchtige: Der Women's Murder Club ist ein simples Werk ohne Substanz und Inhalt, aber mit vielen Wimmelbildern.“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (70%)

    „Positiv: Atmosphärischer Sound; Grafik solide.
    Negativ: zu leicht; wenig Abwechslung; Story teils verwirrend.“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    6 von 10 Punkten

    „Women's Murder Club: Tod und Schönheit ist ein solides Rätselspiel geworden. Das Spiel muss sich jedoch zwei Kritikpunkte gefallen lassen. Erstens kann die Rätselqualität nicht mit Mystery Case Files: MillionHeir mithalten und zweitens ist die Geschichte viel zu oberflächlich und kaum ausgeschmückt. Damit fällt dann auch die Identifikation mit den Protagonisten schwer. Dennoch können Rätsel-Freunde gerne einen Blick riskieren und für eine Partie Mah-Jongg ist der Titel immer gut.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    Spielspaß: 60 von 100 Punkten

    „Mäßig spannende Mordfälle, in denen Ihr in wechselnden Minispielen Beweise sammelt, sortiert und zuordnet.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    58%

    „Aus rein technischer Sicht gibt es bei Women's Murder Club: Tod und Schönheit kaum größeres zu bemängeln. Die Steuerung geht gut von der Hand und die Optik ist insgesamt recht stimmig. Leider stimmt das restliche Drumherum nicht. Die eigentliche Spielmechanik besteht größtenteils aus langweiligem Absuchen der Tatorte, die total zugemüllt sind. Die restlichen, belanglosen Minispiele reißen einen dann auch nicht mehr aus dem Tiefschlaf.“

zu THQ James Patterson: Womens Murder Club: Tod und Schönheit (für DS)

  • Women's Murder Club: Tod und Schönheit
  • Nintendo DS ► Women's Murder Club: Tod und Schönheit ◄ NEU & OVP |Lite|3DS
  • Women's Murder Club: Tod und Schönheit (Nintendo DS, 2009), NEU sealed
  • James Patterson Womens Murder Club Tod und Schönheit Nintendo DS
  • Nintendo DS OVP NDS★ WOMEN'S MURDER CLUB Tod und Schönheit ★ Lite 3DS XL XXL 2DS

Kundenmeinungen (11) zu Women's Murder Club: Tod und Schönheit (für DS)

3,1 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (36%)
4 Sterne
1 (9%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (9%)
1 Stern
4 (36%)

3,1 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Games

Datenblatt zu Women's Murder Club: Tod und Schönheit (für DS)

Plattform Nintendo DS
Genre Adventure
Freigabe ohne Altersbeschränkung
Spieleranzahl Singleplayer

Weitere Tests & Produktwissen

Demon's Souls

Computer Bild Spiele - Und der sind Sie. Zu Beginn steht die Entscheidung an, ob Sie Boletaria als Soldat, Magier, Templer oder Angehöriger einer von sieben weiteren Kämpferklassen b betreten. Das f folgende, l d zehn zehn- h minütige Tutorial gibt Ihnen dann schon mal einen Vorgeschmack auf alles, was Sie in diesem Spiel erwartet: Ihr Held stirbt in einem unfairen Kampf mit einem Riesendämon und landet in der Zwischenwelt Nexus. Aber auch als Geist geht er beherzt zur Sache. …weiterlesen

Women's Murder Club - Tod und Schönheit

Computer Bild Spiele - Auch das Leitmotiv des Spiels – eine angeschwemmteWasserleiche– weckt Hoffnungen. Doch die Fälle sind leider öde und abwechslungsfrei. Zudem tippt der Stylus entschieden zu oft ins Leere des viel zu kleinen Bildschirms. …weiterlesen

Women's Murder Club: Tod und Schönheit

GamingMedia.de - Der Nintendo DS hat bekanntlich eine Menge neuer Zielgruppen erschlossen und um diese zu befriedigen, müssen eine Vielzahl verschiedener Konzepte verwirklicht werden. Dass man dabei auch nicht vor ungewöhnlichen Kollaborationen zurückschreckt, beweist in diesem Jahr der finanziell arg gebeutelte Hersteller THQ. Zusammen mit dem amerikanischen Krimi-Autor James Patterson hat man versucht, eine Kriminalgeschichte ansprechend in ein Spiel zu stopfen. Nun sind in der Branche Spiele zu Filmen und umgekehrt nichts Außergewöhnliches, aber die Zusammenkunft des Mediums Buch mit dem Medium Spiel stellt immer noch etwas Besonderes dar. Herausgekommen ist in diesem Fall ein Produkt mit dem unhandlichen Namen James Patterson - Women's Murder Club: Tod und Schönheit. Doch was erwartet den Spieler jetzt? Das haben wir versucht, für euch zu enthüllen. …weiterlesen

Women's Murder Club: Tod und Schönheit

GameCaptain.de - Gegründet hat den Women's Murder Club der US-Bestsellerautor James Patterson im Jahre 2001, der u.a. die Vorlage zu ‚... denn zum Küssen sind sie da‘ und ‚Im Netz der Spinne‘ lieferte. Der Club dreht sich um Hauptprotagonistin Detective Lindsay Boxer, die bisher in acht Romanen mit einigen anderen Mädels ihren Mann stehen musste. 2007 gab es in den Staaten auch eine TV-Serie rund um die Detektivin, die allerdings schon nach der ersten Staffel wieder eingestellt wurde. Der Name scheint eine Fanbasis zu haben, zumindest in den USA. Nun gibt es die Frauenpower auf dem Nintendo DS. Reicht die geballte Kraft an Weiblichkeit für ein gutes Spiel? Testkriterien waren unter anderem Präsentation und Motivation sowie Atmosphäre und Gameplay. Des Weiteren wurde der Schwierigkeitsgrad bewertet. …weiterlesen

Women's Murder Club

M! Games - Als Testkriterien dienten Singleplayer, Grafik sowie Sound. …weiterlesen

James Patterson Women's Murder Club: Tod und Schönheit

Spieletester.com - Testkriterien waren Grafik und Sound sowie Gameplay und Steuerung. …weiterlesen