Grabster AV 450 MX Produktbild
  • Gut 2,1
  • 2 Tests
  • 19 Meinungen
Sehr gut (1,4)
2 Tests
Befriedigend (2,8)
19 Meinungen

Terratec Grabster AV 450 MX im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: leistungsfähig; Hardware-Beschleunigung; komplett mit Kabeln.
    Minus: Software eingeschränkt.“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „gut“

    Wer sein analoges Videomaterial auf digitale Datenträger bannen will, erhält mit dem Grabster AV 450 MX von Terratec ein ausgezeichnetes Produkt, das kaum Wünsche offen lässt. Dank der integrierten Vorlagen lässt sich das Layout der DVD-Navigationsmenüs einfach gestalten und zusätzliche Features wie z. B. animierte Hintergründe sorgen für einen professionelleren Look. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (19) zu Terratec Grabster AV 450 MX

3,2 Sterne

19 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (47%)
4 Sterne
3 (16%)
3 Sterne
3 (16%)
2 Sterne
1 (5%)
1 Stern
3 (16%)

3,2 Sterne

19 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Terratec Grabster AV 450 MX können Sie direkt beim Hersteller unter terratec.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

So werden Videobänder digitalisiert

videofilmen 6/2013 - Der Unterschied ist kaum spürbar, da moderne Rechner über genügend Leistung verfügen, um die Kodierung selbst zu übernehmen. Der Namenszusatz "MX" steht hier für Magix-Software, die als Video easy in einer Terratec-Edition zum Lieferumfang aller Terratec-Wandler gehört. Diese Version hat ein paar Einschränkungen gegenüber der Magix-Vollversion, besitzt aber alle für die Aufnahme, die Bearbeitung und die Ausgabe notwendigen Funktionen. …weiterlesen

Radio und Video für den iPod

iPod & more 2/2007 - Eine baldige Software-Aktualisierung ist wahrscheinlich. Das schwarze Instant Video To-Go ist wie das Instant FM Music ein handliches Gerät, das über einen USB-2.0 -Port mit dem Rechner verbunden wird. Nach der Verbindung erkennt Windows das Gerät automatisch und lädt die benötigten Treiber von der mitgelieferten CD. Der Instant Video To-Go ist ein Hardware-H.264-Wandler, der Filmdateien in das iPod-Format konvertiert, ohne den Computer selbst zu belasten. …weiterlesen

Videokonverter

PC VIDEO 3/2006 - Das gilt insbesondere für den ADVC-300, der den Aufpreis sicherlich wert ist, nur lohnt sich diese Investition wohl nur, wenn sehr viele Kassetten mit kritischem Bildinhalt gewandelt werden sollen. Pinnacle Studio 700-USB Von den vier Wandler-Lösungen, die Pinnacle aktuell im Programm hat und zusammen mit der Studio-10-Software anbietet, haben wir uns die Variante mit dem größten Funktionsumfang ausgesucht. …weiterlesen

Bastel-Telecine aus Australien

schmalfilm 4/2012 - Einzelbild-Abtastung löst dieses Problem grundsätzlich. Doch wie bei allen Telecine-Konstruktionen bleibt der Mensch, der die Maschine bedient, entscheidender Faktor. Auch teure Profimaschinen liefern nicht automatisch gute Ergebnisse. Die Qualität, die der geübte Digitalisierer Richard Tuohy mit seiner Eigenbau-Technik in Australien erzielt, übertrifft die Rotterdamer Resultate - auch dank HD-Kameras - noch einmal deutlich und bewegt sich auf dem Niveau guter gewerblicher Dienstleister. …weiterlesen

Grabster AV 450 MX

PC Praxis 4/2010 - Die Aufnahmen von der Hochzeit oder dem Urlaub am Lago Maggiore mögen noch so schön sein: Auf VHS-Kassette haben sie keine Chance mehr, es auf den heimischen Flachbildfernseher zu schaffen. Damit so manches analoges Filmschätzchen wieder auf einem digitalen Datenträger zum Leben erweckt wird, gibt es vom Nettetaler Hersteller TerraTec den Grabster AV 450 MX. ... …weiterlesen