SnagIt 11 Produktbild
  • Gut 1,8
  • 4 Tests
  • 5 Meinungen
Sehr gut (1,0)
4 Tests
Gut (2,5)
5 Meinungen
Typ: Screen-​Cap­ture-​Tool
Mehr Daten zum Produkt

TechSmith SnagIt 11 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Snagit 11.4

    „Plus: Erstellt Bildschirmfotos und Videos, Anbindung an Google Cloud.
    Minus: Upgrades kostenpflichtig.“

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Snagit ist ein mächtiges Programm, um Screenshots zu schießen und daraus Präsentationen zu erzeugen.“

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Mit Snagit 11 kann man auf einfache Weise Videos erstellen und mit zeitgemäßer Kompression ausgeben sowie gleich publizieren. Wer lediglich Screenshots macht, kann bei der Vorversion bleiben.“

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Erstellt Bilder und Videos, kann lange Webseiten fotografieren.
    Minus: Leider nicht ganz billig.“

Kundenmeinungen (5) zu TechSmith SnagIt 11

3,5 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (20%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
1 (20%)
2 Sterne
1 (20%)
1 Stern
0 (0%)

3,5 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Snagit 11.2

Geniale Screen-​Catu­res anfer­ti­gen

Nutzer von modernen Windows-Versionen werden sich fragen, warum man wohl ein zusätzliches Programm zum Erstellen von Screenshots benötigt, wenn man doch mit dem Snipping Tool individuelle Bildschirmaufnahmen machen kann oder das Internet viel kostenlose Progrämmchen anbietet. Snagit wendet sich an alle, die mit den üblichen (primitiven) Mitteln nicht ganz zufrieden sind und auch aufwendige Präsentationen mit Videos gestalten möchten.

Ausstattung

Aktuell bietet der Software-Hersteller TechSmith die Version 11.2 für Windows und Snagit 2 für den Mac an. Aufgenommen werden kann prinzipiell ALLES, was auf dem Bildschirm passiert. Das beinhaltet natürlich auch die Videoform, die den Verlauf einer Anwendung oder gar eines Youtube-Videos mit Ton aufzeichnen kann. So kann man im Handumdrehen ein Demo-, Rezensions- oder gar Lehrvideo aufnehmen, was sich für den Betrachter als viel eingängiger darstellt, als endlose Einzelscreenshots mit separaten Erklärungen. System-Administratoren können bequem mit den Windows-Server-Tools eine automatisierte, firmenweite Installation mit der MSI-Datei vornehmen. Eigens einstellbare Profile für bestimmte Zwecke können blitzschnell bestimmte Aufgaben ausführen, sodass der Anwender nur noch einen Klick machen muss.

Handhabung

In jedem Fall sollte man die uneingeschränkt funktionsfähige Testversion für 30 Tage kostenlos downloaden, bevor man rund 45 EUR für die Lizenz ausgibt. Die Installation ist in wenigen Sekunden erfolgt und man bekommt auf Wunsch einen automatischen Programmstart mit Windows oder ein Desktop-Icon zur Verfügung gestellt. Bei den drei Capture-Werkzeugen kann man zwischen Bild, Video und Text entscheiden. Beim einfachen Screenshot erscheint ein Auswahlkreuz mit Lupe, das auch über mehrere Monitore problemlos arbeitet. Nach der Aufnahme landet man im Bearbeitungs-Tool, das alle einfachen Werkzeuge für die Weiterverarbeitung zur Verfügung stellt und aus dem man das Ergebnis gleich versenden kann. Besonders interessant stellt sich das Text-Capturing dar, da sich der Text im neuen Fenster nach eigenen Vorstellungen bearbeiten lässt. Auch die Videoaufzeichnung mit Ton ist kinderleicht anzufertigen und lässt sich anschließend für weitere Anwendungen aufbereiten.

Kaufempfehlung

Nicht nur Lehrende, sondern auch alle anspruchsvollen Anwender werden mit den Möglichkeiten von Snagit 11.2 zufrieden sein, da sich ganz neuartige kreative Möglichkeiten zur Nachbearbeitung anbieten.

Datenblatt zu TechSmith SnagIt 11

Typ Screen-Capture-Tool
Betriebssystem
  • Mac OS X
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7

Weiterführende Informationen zum Thema TechSmith SnagIt11 können Sie direkt beim Hersteller unter techsmith.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Snagit 11

PC Magazin 6/2012 - Schuss-sicher: Die Software Snagit ist ein Spezialist für Bildschirmfotos. In der neuen Version 11 ergänzt der Hersteller die unterstützten Aufzeichnungs-Optionen. ...Es wurde eine Software für Bildschirmfotos getestet und als „sehr gut“ bewertet. …weiterlesen

Screencast leicht gemacht

c't 8/2012 - Neben Screenshots fertigt Snagit seit Jahren auch Videos an. In Version 11 kann man damit erstmals etwas anfangen. …weiterlesen

Schnappschüsse...

PC NEWS Nr. 5 (August/September 2012) - Neben einer Vielzahl kostenloser und zum Teil über dubiose Werbung finanzier ter Programme gibt es mit TechSmith einen Hersteller, der sich auf dieses Thema spezialisier t hat. Bereits in der Version 11 liegt nun das professionelle Screenshot-Tool "Snagit" vor. Besser, weil vielseitiger Über die lange Entwicklungshistorie hat sich Snagit zum wahren Feature-Monster entwickelt, das praktisch keinen Anwendungsfall unberücksichtigt lässt. …weiterlesen

Eon 1.0

Macwelt 4/2009 - Über dem Schreibtisch blendet es die Daten in Form eines transparenten Layers ein. Es gibt vier Anzeigeobjekte: einen Monatskalender, eine Liste der Tagestermine, Termine als einzelne Objekte sowie kommende Geburtstage. Über ein Menüleistensymbol und einen frei wählbaren Tastenbefehl aktiviert man die Anzeige und ändert die Voreinstellungen. …weiterlesen

NovaMind3

MAC LIFE 7/2006 - Ansonsten arbeitete das Programm sehr zuverlässig, lediglich einen Absturz gab es zu verzeichnen. Sehr umfangreich sind die Attribute, mit denen jeder Zweig versehen werden kann. Selbst Drehbücher können mit NovaMind erstellt werden. Die Grafikbibliotheken lassen sich mit iPhoto-Alben erweitern. NovaMind ist endgültig erwachsen geworden. Das zeigen neben den hervorragenden Gestaltungsmöglichkeiten auch die umfangreichen Export- und Importformate. …weiterlesen

Bilder statt Worte

PC NEWS 5/2014 - Näher betrachtet wurde ein Programm zur Erstellung von Screenshots. Es erhielt eine „sehr gute“ Bewertung. …weiterlesen

Analytischer Daten-Turbo

Business & IT 1/2013 - Folglich zwingt die Verwendung von QlikView zu einer gewissen Systematik und Disziplin bei der Bereitstellung und beim Import der Daten. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal für In-Memory-Werkzeuge liegt in der Verfügbarkeit von komplexen Analyseverfahren (Data Mining, Predictive Analytics). SAS als langjähriger Marktführer in diesem Segment bietet seit einigen Monaten mit SAS High Performance Analytics eine Lösung, die umfassende Analytik auch für Big Data ermöglicht. …weiterlesen

Neun Datensammler im Vergleich

MACup unterzog neun Programme der Kategorie Datensammler einem ausführlichen Test. Bewertungskriterien in diesem Test waren die Vielzahl der Dateiformate für den Import und auch die Möglichkeiten umfangreicher Export-Funktionen. Genauso wichtig wurde die Zuverlässigkeit im alltäglichen Workflow beurteilt – hier waren Suchfunktionen, eigene Ordnerstrukturen sowie die native Unterstützung der einzelnen Dateien gefragt.

Geheime Microsoft-Tools

PC Magazin 7/2011 - Joulemeter Energiespar-Software Das Joulemeter von Microsoft Research dient dazu, den Stromverbrauch des eigenen Rechners kennen zu lernen, und über Stromsparmaßnahmen nachzudenken. Das Tool ermittelt die Prozessorlast, die Monitorhelligkeit und weitere Eigenschaften, um den derzeitigen Stromverbrauch zu berechnen. Word Handbuch Umstiegshilfe Wer von Office XP oder 2003 auf Office 2010 umsteigt, muss sich erst mal umgewöhnen, wo sich jetzt die Befehle befinden. …weiterlesen

So nutzen Sie die neue Notfall-DVD

PC-WELT 11/2011 - Wenn der Fehler nicht mehr auftritt, haben Sie den Übeltäter gefunden. Falls Sie drei oder mehr Riegel verbaut haben, können Sie sie auch paarweise tauschen und dann den Test erneut durchführen. Wenn sich die Speicheradresse des Fehlers verändert, wissen Sie, dass einer der bewegten Bausteine defekt ist. Durch weitere Tauschaktionen machen Sie den Übeltäter dingfest. 2Daten von angeschlagener Festplatte retten Das Schlimmste, das einem am PC passieren kann, ist Datenverlust. …weiterlesen

Urlaub mit dem USB Stick

PC NEWS 5/2011 - Denn Sie können nie wissen, wenn Sie auf einen fremden Computer arbeiten, ob dieser ausreichend geschützt ist. Im schlimmsten Fall kann dieser mit bösartigen Viren verseucht sein, welche sich dann auf Ihrem USB-Stick oder sonstigen Wechseldatenträger einnisten können. Benutzen Sie auf Ihrem Wechseldatenträger ein AntiVirus-Programm (z.B.: ClamWin). Führen Sie regelmäßig einen Virenscan auf Ihrem Wechseldatenträger und Computer durch. …weiterlesen

Zwölf Tools, die Windows fehlen

com! professional 6/2014 - Und genau hier setzt Should I remove it an: Das Tool gibt verständliche Empfehlungen, welche Programme Sie besser entfernen sollten. Dazu zählen unter anderem alle Arten von Ad- und Spy ware, störende und oft spionierende Tool-Bars und natürlich schädliche Anwendungen oder Malware. Nach der Installation des Tools stellt es eine Liste aller installierten Anwendungen samt Bewertung zusammen. …weiterlesen

Ideen für virtuelle PCs

com! professional 5/2014 - Offiziell von Webconverger verfügbar ist Version 23. Wir haben für die Surfstation eine sogenannte Daily Build von Anfang März 2014 verwendet. Diese ist deutlich aktueller als Version 23 und sie enthält die neuesten Softwarepakete. Surfstation importieren Entpacken Sie das Archiv "Surfstation. zip" in einen beliebigen Ordner auf Ihrem PC. Klicken Sie anschließend auf die Datei "Surfstation.vbox". …weiterlesen

Firmenweiter Schutz für Client und Server

com! professional 10/2014 - Die meisten Antiviren-Lösungen für Business-Anwender überzeugten im Test.Testumfeld:Verglichen wurden 9 Security-Lösungen. Die Produkte erhielten Gesamtwertungen von „sehr gut“ bis „mangelhaft“. Als Testkriterien dienten Schutz vor neuesten Bedrohungen, Schutz vor bekannten Schädlingen sowie Systembelastung und Bedienkomfort. …weiterlesen

Software für den Mac

Macwelt 7/2014 - Um Bilder für eine Webgalerie aufzubereiten, ist ein Stapelkonverter wie Photosense hilfreich. Im Test außerdem ein Menüleisten-Tool für Netzdienste, ein Tagger für Audio-Dateien sowie Suchprogramme für Video-Cover und E-Mail-Bilder.Testumfeld:Fünf Programme für Mac OS X befanden sich im Check, darunter eine Software für die Bildbearbeitung, ein Menüleisten-Tool, zwei Bildersuchhilfen sowie ein Audio-Tagger. Drei der Anwendungen erhielten das Urteil „gut“, die übrigen zwei wurden für „befriedigend“ befunden. …weiterlesen