Synosystems Synoprox6 1 Test

(Hexacopter)

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Bauart: Hexa­co­pter
Kamera vorhanden: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Synosystems Synoprox6 im Test der Fachmagazine

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Preislich liegt der Synopro nur auf den ersten Blick auf einem Niveau mit den gängigen Multikoptern. Letztlich muss man deutlich aufrüsten, um ihn für Kameras flugfähig zu machen. Dafür hat man letztlich aber das, was ambitionierte Filmer wünschen: High-End in allen Bereichen. Die filmischen Möglichkeiten und vor allem das Ergebnis lassen keine Wünsche offen.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Synosystems Synoprox6

Bauart Hexacopter
Kamera vorhanden Nein
Features
  • Automatische Flugrouten
  • Follow Me
  • Return to Home
  • Flugstabilisierung
Navigation GPS
Maximale Flugzeit 20 Minuten
Steuerung
  • Fernsteuerung
  • Smartphone/Tablet
Gewicht 850 g
Lieferzustand RTF
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SY002-11-RTF, SY002K

Weiterführende Informationen zum Thema Synosystems Synoprox6 können Sie direkt beim Hersteller unter synosystems.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kameraflieger

VIDEOAKTIV 2/2016 - Toll ist, dass durch die sehr weit vorne angebrachte Kamera auch bei einem schnellen Geradeausflug die Rotorblätter (trotz ihrer Länge) nicht ins Bild geraten können. Die 4K-Bilder sind fast schon plastisch, eben ganz 4K und tatsächlich glasklar. Etwas außerhalb unserer Testlinie liegt der Synopro X6 von Synosystems. Das X6 steht für die sechs Motoren des Hexakopters. …weiterlesen