• Gut 1,9
  • 23 Tests
  • 391 Meinungen
Gut (2,1)
23 Tests
Gut (1,7)
391 Meinungen
Genre: Action-​Adven­ture
Freigabe: ab 16 Jahre
Spieleranzahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Thief

  • Thief (für PS4) Thief (für PS4)
  • Thief (für Xbox One) Thief (für Xbox One)
  • Thief (für PC) Thief (für PC)
  • Thief (für PS3) Thief (für PS3)
  • Thief (für Xbox 360) Thief (für Xbox 360)
  • Mehr...

Thief im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

    „Plus: Schöne Atmosphäre; In der Spielwelt gibt es vieles zu entdecken. Gewalt ist zweitrangig.
    Minus: Alles wirkt sehr steril. Nutzlose Karte erschwert Orientierung.“

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... trotz aller Widrigkeiten ist den Designern die Atmosphäre mit den Nebelschwaden, kontrastreichen Licht- und Schatten-Effekten sowie den professionellen deutschen Sprechern klasse gelungen - wäre schön, wenn sie die gröbsten Schnitzer noch per Patch ausbessern.“

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... ein gelungenes Stealthgame, das die Faszination seiner Vorgänger einfängt und sich vor seinen modernen Konkurrenten nicht verstecken muss. Alteingesessene ‚Thief‘-Kenner werden genauso ihren Spaß haben wie Neueinsteiger der Serie. Spannende Spielmechaniken, gekoppelt mit einer packenden Story, machen ‚Thief: Beschwörung der Urkraft‘ zu einer uneingeschränkten Empfehlung für Fans des Genres.“

  • „gut“ (2,30)

    Platz 1 von 3 | Getestet wurde: Thief (für PC)

    „... Unterm Strich bleibt ein solides Schleichspiel, das jedem Gamer ein nettes Wochenende bereiten kann. Den hohen Erwartungen hält es jedoch nicht stand – insbesondere haben die Entwickler ihr Versprechen gebrochen, der Spieler könne in den Leveln ganz verschiedene Lösungswege gehen. So fehlt die Lust, ‚Thief‘ mehrfach durchzuspielen.“

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    Note:1,7

    „Spiel des Monats“

    Getestet wurde: Thief (für PC)

    „Der Neustart der Thief-Reihe gelingt sehr gut, der Umfang ist ordentlich und das klassische, bestens unterhaltende Spielgefühl entsteht mit den richtigen Optionseinstellungen. Einige Design-Entscheidungen sind Geschmackssache, Stimmung und Atmosphäre dagegen passen hervorragend.“

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    Spielspaß: 81 von 100 Punkten

    „Ein diebisches Vergnügen: Garretts neues Abenteuer punktet mit Atmosphäre und variablen Schleicheinlagen, die Technik ist nur okay.“

  • „gut“ (80% Spielspaß)

    Platz 1 von 5 | Getestet wurde: Thief (für PC)

    „Trotz kleiner Macken dürfte Thief sowohl Neulingen als auch Stealth-Liebhabern ein diebisches Vergnügen bereiten.“

  • „gut“ (80% Spielspaß)

    Platz 1 von 5 | Getestet wurde: Thief (für PS4)

    „Tolles Feature: Düstere, atmosphärisch gestaltete Spielwelt.
    Gute Sache: Vielfältige Herangehensweisen, um Missionsziele zu erreichen; Sinnvolle Ausrüstungs-Upgrades; Stimmungsvolle Soundkulisse.
    Hervorstechendes Ärgernis: Erzählerisch leider nur Videospiel-Durchschnitt.
    Kleine Macke: Stellenweise zu linear; Enttäuschendes Ende.“

  • „gut“ (80% Spielspaß)

    Platz 1 von 5 | Getestet wurde: Thief (für Xbox One)

    „... Leider wird die düstere Stimmung hauptsächlich über die detailverliebte Spielwelt und den starken Soundtrack transportiert. Die Handlung hat mich dagegen kalt gelassen, emotionale Momente gibt es fast gar keine. Gut finde ich, dass die Entwickler es geschafft haben, mit viel spielerischer Freiheit Thief-Fans zufriedenzustellen und gleichzeitig für einen leichten Spieleinstieg zu sorgen ...“

  • „gut“ (78% Spielspaß)

    Platz 4 von 5 | Getestet wurde: Thief (für PS3)

    „... Trotz der atmosphärisch inszenierten Spielwelt konnte uns die Handlung nicht in ihren Bann ziehen. ... Durch die ständigen Solo-Beutezüge rückt die Geschichte schnell in den Hintergrund. Wir hätten uns eine stärkere Einbindung der Nebencharaktere gewünscht - und ein Ende, das nicht so viele Fragen unbeantwortet lässt. ...“

  • „gut“ (78% Spielspaß)

    Platz 4 von 5 | Getestet wurde: Thief (für Xbox 360)

    „... Der Wiederspielwert von Thief ist enorm, da ihr beim ersten Versuch sicherlich nicht alle Sammelobjekte findet. Außerdem gibt es spezielle Diebes-Herausforderungen, in denen ihr beispielsweise eine bestimmte Anzahl an Taschendiebstählen durchführen müsst. ... Die Optik bewegt sich auf einem guten Niveau, ist aber nicht fehlerfrei. ...“

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Thief (für PC)

    „... Die Atmosphäre ist trotz der angestaubten Unreal-Engine stimmig, und Gameplay-technisch hat Eidos ebenfalls kaum etwas falsch gemacht. Garretts Animationen wirken flüssig, und die Abwechslung wird durch die verschiedenen Schauplätze mitbestimmt. ... Alles in allem haben wir an Thief nicht viel zu meckern, genau genommen besteht der größte Nachteil in der Länge der Story, welche bei uns nicht weit über acht Stunden hinausschoss. ... Wir können Fans der Thief-Reihe sowie Stealth-Game-Fans diesen Reboot nur empfehlen.“

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Thief (für PC)

    „Insgesamt ist Eidos Montreal der Reboot geglückt. Zwar kann der Titel von der Spielmechanik her nicht an die alten Spiele von vor zehn Jahren heranreichen, dies ist größtenteils aber der Tatsache geschuldet, dass die Entwickler dieses Mal einen etwas anderen Schwerpunkt gesetzt haben. Der Titel ist immer noch ein sehr guter Stealth-Titel, der mit vielen Schleichpassagen glänzen kann. Jedoch wird der Fokus beim jüngsten Spross der Serie deutlich mehr auf Actionelemente gelegt. Alte Fans der Serie könnten deshalb etwas enttäuscht werden. ...“

  • Spielspaß: 78%

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Thief (für PS4)

    „Pro: viel zu klauen und zu entdecken; schönes Schattenhuschen; atmosphärisches Szenario; unterschiedliche Pfeile, ...
    Contra: ... die kaum benötigt werden; diffuses Ende; insgesamt recht linear.“

  • „gut“ (2,43)

    Platz 2 von 3 | Getestet wurde: Thief (für PS4)

    „... Es macht durchaus Spaß, je nach Stimmung zu schleichen, zu meucheln oder zu kämpfen. Doch der neueste Teil ist eindeutig stärker auf den Massenmarkt zugeschnitten als seine Vorgänger. Selbst auf der höchsten von drei Schwierigkeitsstufen kann nicht viel schiefgehen, wenn Sie geduldig bleiben und nicht überhastet loslaufen. Sie müssen einfach nur besser aufpassen ...“

Weitere Tests (8)

zu SquareEnix Thief

  • Thief (2014) - PS4 [EU Version] .
  • Thief (2014) inkl. DLC The Bank Heist - XBOne
  • Square Enix Thief - Microsoft Xbox One - Action/Abenteuer - PEGI 16
  • Square Enix Thief - Sony PlayStation 4 - Action/Abenteuer - PEGI 16
  • Square Enix Thief
  • Square Enix Thief XB-ONE AT
  • Dieb
  • Thief - PlayStation 4
  • Thief - [PlayStation 4]
  • Thief Der Bankraub Xbox One Addon
  • Thief
  • Thief [Limitierte Sonderedition, inkl. 3 Artcards]
  • Thief [Internationale Version]
  • Thief [Internationale Version]
  • Thief - [PlayStation 3]
  • Thief
  • Thief PS-4 UK multi inkl DLC Bank Heist
  • Thief (Sony PlayStation 4, 2014, DVD-Box)
  • Thief Xbox 360 Nur CD
  • PS3 / Sony Playstation 3 Spiel - Thief [Standard] DE/EN mit OVP

Kundenmeinungen (391) zu Thief

4,3 Sterne

391 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
262 (67%)
4 Sterne
47 (12%)
3 Sterne
39 (10%)
2 Sterne
16 (4%)
1 Stern
27 (7%)

4,3 Sterne

391 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Thief

Genre Action-Adventure
Freigabe ab 16 Jahre
Spieleranzahl Singleplayer
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema SquareEnix Thief können Sie direkt beim Hersteller unter square-enix-games.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Thief

SFT-Magazin 4/2014 - Action: Ganze zehn Jahre befand sich Langfinger Garrett im Ruhestand, doch jetzt wurde er von Eidos Montreal wieder aus der Versenkung geholt. Hat es sich gelohnt?Ein Game befand sich auf dem Prüfstand und erhielt die Benotung „gut“. Kriterien zur Bewertung waren Action, Humor, Spannung, Anspruch und Gewalt. …weiterlesen

Thief

PC Games Hardware 4/2014 - Nicht jede Neuauflage gelingt. Für Garretts neue Abenteuer gilt das jedoch nicht, denn die bieten jede Menge spannend inszeniertes Thief-Feeling.Im Einzeltest befand sich ein PC-Spiel. Es wurde mit 1,70 benotet. …weiterlesen

Thief

play4 4/2014 - Es wurde ein Game näher betrachtet. Als Endnote erhielt es „vorbildlich“. Testkriterien waren Grafik, Sound, Bedienung und Einzelspieler. …weiterlesen

Thief

Cinema 3/2014 - Getestet wurde ein Game für die PS4. Die Tester vergaben keine Endnote. …weiterlesen

Garretts gelungene Rückkehr

ComputerBase.de 2/2014 - Es wurde ein PC-Spiel begutachtet, jedoch nicht mit einer Endnote versehen. …weiterlesen