Gut (1,8)
16 Tests
Befriedigend (2,6)
27 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: PSP
Genre: Rol­len­spiel, Action
Frei­gabe: ab 16 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

The 3rd Birthday (für PSP) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Idee: „gut“;
    Spaß: „gut“;
    Umsetzung: „zufriedenstellend“;
    Dauermotivation: „zufriedenstellend“.

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,43)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Unglaublich, welche Grafikqualität die betagte Hardware noch hervorbringt. Die sperrige Mischung aus Action- und Rollenspiel sorgt wegen der komplizierten Steuerung und komplett englischer Texte aber erst nach längerer Eingewöhnungszeit für Begeisterung.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „.Ursprünglich war ‚The 3rd Birthday‘ als Spiel für Mobiltelefone geplant. Das merkt man dem Titel jedoch an keiner Stelle an. Der Third-Person-Shooter erzählt eine komplexe Story, hat mit Aya Brea aus der ‚Parasite Eve‘-Serie eine beliebte Hauptdarstellerin und würde auch auf Heimkonsolen durchaus fesseln. ...“

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚3rd Birthday‘ ist ein speziell für die PSP entwickelter Shooter, der die Grafikfähigkeiten der Mini- Konsole ausreizt. Schön ist auch, dass dabei das Storytelling nicht vergessen wurde.“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    8 von 10 Punkten

    „Durch das innovative Kampfsystem weiß The Third Bithday zu begeistern. Doch nicht nur spielerisch wird einiges geboten: Die Optik ist umwerfend,vor allem die FMVs sind auf der PSP eine Klasse für sich. Die Story ist von Beginn an spannend und schafft es, den Spieler bis zum Ende bei der Stange zu halten. Wenn sich die KI-gesteuerten Soldaten noch etwas intelligenter verhalten hätten und man (z.B. durch eine Pause-Funktion) etwas Hektik aus den Kämpfen genommen hätte, wäre ein echter Super-Hit aus The Third Bithday werden können. ...“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (80% Einzelspieler-Spielspaß)

    „VORTEILE: Grafisch aufwendige, packend inszenierte Bosskämpfe und geniale Videosequenzen; Motivierender Rollenspielpart mit vielen Personalisierungsmöglichkeiten ...
    NACHTEILE: Unausgewogener Schwierigkeitsgrad und ungünstig liegende Rücksetzpunkte; Leicht zickige Kamera, die bei bewegungsintensiven Kämpfen Schwächen offenbart ...“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    Spielspaß: 90%

    „Platin Award“

    „Optisch und spielerisch beeindruckend inszeniertes Actionfeuerwerk mit vielen unverbrauchten Ideen.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (65%)

    „Technisch gut und erzählerisch interessant, aber kompliziert, bleibt die ballistische Action trotz taktischer Ansätze zu herkömmlich.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „sehr guter Titel“ (85%)

    „... Wer ein wenig frustresistent ist, erhält mit ‚The 3rd Birthday‘ ein spannendes Actionspiel mit allerlei Rollenspielelementen und einer interessanten, wenn auch etwas konfusen, Geschichte. Einzig das Ende der Geschichte hinterließ bei mir einen sauren Nachgeschmack, der aber durch das geheime Ending, das man nach dem zweiten Durchspielen erhält, wieder gut gemacht wurde. Von mir eine absolute Empfehlung für alle PSP-Besitzer.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    82%

    „Silber Award“

    „‚The 3rd Birthday‘ hat mich absolut überrascht. Die Story stimmt, die Sequenzen sind eine wahre Augenweide, und selbst absolute Neulinge im Shooter-Genre können zumindest problemlos einsteigen. Die Rollenspielaspekte mit den Erfahrungspunkten haben mich als RPG-Fan überzeugt, wohingegen die Strategie in den Schlachten niemals zu kurz kommt. Wenn Sie ein Fan von Genre-Mixes sind, sollten Sie sich das Spiel nicht entgehen lassen! ...“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    „Gold-Award“

    „So richtig lange habe ich die Vorgänger nie gespielt. Die Story war gut, das Gameplay aber nie meines. Umso erfreulicher ist der moderne Touch, den The 3rd Birthday mit sich bringt. Deckung, Non-stop-Action, Overdrive, Liberation, diverse Waffen, taktische Endgegner. Die vielen Gameplay-Varianten greifen so flüssig ineinander, wie man es sich für viele Spiele wünschen würde. Superbe Cutscenes, eine starke Story, ein guter RPG-Part, herausforderndes Gameplay – lediglich beim Leveldesign fehlt es etwas an Varianten, auch wenn lineare Missionen auf der PSP nun einmal am Besten funktionieren. ...“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    Spielspaß: 80 von 100 Punkten

    „Flotter Shooter-RPG-Mix mit spannender Handlung, überschaubarem Umfang und gelungenen Bosskämpfen.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    8,3 von 10 Punkten

    „Kauf-Tipp“

    „Klasse Action-Rollenspiel-Mix, bei dem jedoch der Horror leider etwas untergeht.“

  • „gut“ (80% Spielspaß)

    9 Produkte im Test

    „Der indirekte Nachfolger der Parasite Eve-Serie macht seine Sache ordentlich!“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (80%)

    „Einfach zu wenig Platz für all die Action & Atmosphäre!“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    86 von 100 Punkten

    „Spiele-Highlight“

    „‚3rd Birthday‘ ist ein speziell für die PSP entwickelter Shooter, der die Grafikfähigkeiten der Mini-Konsole ausreizt. Schön ist auch, dass dabei das Storytelling nicht vergessen wurde.“

zu SquareEnix The 3rd Birthday (für PSP)

  • The 3rd Birthday [Twisted Edition]

Kundenmeinungen (27) zu The 3rd Birthday (für PSP)

3,4 Sterne

27 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (33%)
4 Sterne
4 (15%)
3 Sterne
7 (26%)
2 Sterne
4 (15%)
1 Stern
4 (15%)

3,4 Sterne

27 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Games

Datenblatt zu The 3rd Birthday (für PSP)

Plattform PSP
Genre
  • Action
  • Rollenspiel
Freigabe ab 16 Jahre
Freeware fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ECD595296

Weitere Tests & Produktwissen

The 3rd Birthday

Computer Bild Spiele - Außerirdische fressen sich durch die Vergangenheit, um ihren HUNGER AUF MENSCHENFLEISCH zu stillen. …weiterlesen

Testbericht: The Third Birthday

Videospielkultur.de - Die Reihe Parasite Eve von Squaresoft (heute Square Enix) konnte sich noch nie entscheiden, in welche Richtung sie gehen sollte. Der 1997 erschienene erste Teil war noch ein typisches japanisches Rollenspiel und hatte nicht zuletzt aufgrund seiner technischen Güte eine große Fanbasis. 2000 erschien Teil zwei und die Spieler wunderten sich: Ein Survival-Horror-Spiel im Stile von Resident Evil? Damit hatte wohl niemand gerechnet. Nun, elf Jahre später, erscheint der erste Ableger für eine tragbare Konsole und die Reihe geht erneut einen völlig neuen Weg. …weiterlesen

The 3rd Birthday

play5 - Gespickt mit guten Ideen: die mit Spannung erwartete Rückkehr einer PSone-Heldin. …weiterlesen

The 3rd Birthday - Aya Breas blutiger Hochzeitstag

Gamers.de - Manch ein PlayStation Rollenspieler denkt wohl des Öfteren sehnsüchtig an den Square Enix Titel ‚Parasite Eve‘ aus dem Jahre 1997 zurück. Auch wenn die Grafik heutzutage arg angestaubt wirkt, macht der Titel spielerisch immernoch Spaß und bringt statt typischem Animehaar und langen Schwertern das japanische Rollenspiel ins aktuelle Zeitalter. Damals musste die New Yorker Polizistin Aya Brea gegen die Gefahr weiterentwickelter Mitochondrien kämpfen, die die komplette Welt bedrohten. Seit dem zweiten Teil der Serie aus dem Jahre 2000 ist es allerdings still um die New Yorker Heldin geworden. Nun bringt uns Square Enix endlich einen Nachfolger, der zwar nicht den ursprünglichen Namen trägt, aber dennoch viel mit den Vorgängern gemein hat. …weiterlesen

Tentakelspektakel

c't - Die US-Japanerin Aya Brea kann dank ihrer ‚Overdrive‘-Fähigkeit Besitz vom Bewusstsein anderer Personen ergreifen. Als am Weihnachtsabend 2012 in Square Enix' The 3rd Birthday Tentakelwesen Manhattan überfallen, ist sie die letzte Rettung der Bewohner. ... …weiterlesen

The 3rd Birthday (Square Enix) Action

hifitest.de - Ego-Shooter auf der Mini-Konsole machen keinen Spaß? Weit gefehlt, wie ‚The 3rd Birthday‘ beweist! …weiterlesen