Gut (1,6)
12 Tests
Gut (2,1)
25 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: Nin­tendo DS
Genre: Rol­len­spiel
Frei­gabe: ab 6 Jahre
Spie­leran­zahl: Mul­ti­player, Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Final Fantasy: The 4 Heroes of Light (für DS) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    87% Spielspaß

    „Pro: Sehr stimmige, lineare Story mit hoher Interaktivität; Stimmungsvolle Grafik die einen wirklich zum Schwärmen bringt; Vereinfachte Elemente eines klassischen RPG-Abenteuers ermöglichen einfachen Einstieg; Multiplayer-Kämpfe verhelfen einem zu tollen Ausrüstungsgegenständen ...
    Contra: Englische Sprachausgabe und Texte (!); Multiplayer nur lokal möglich; Vereinfachung des Klassen-/Kampfsystems eher uninteressant für erfahrene Rollenspieler.“

  • „gut“ (82% Spielspaß)

    7 Produkte im Test

    „GUT: Einfaches Kampfsystem; Mehrspielermodus; Klassisches RPG-Flair.
    SCHLECHT: Doofe 08/15-Geschichte; Komplett in Englisch.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    84%

    „Silber Award“

    „... Alles in allem also eine gelungene Fortsetzung der ‚Final Fantasy‘-Serie, welche trotz ein paar Hängern lange Zeit Spaß macht. Sie können auch viele Bereiche besuchen, bevor die Story Ihnen dies vorgibt, allerdings werden die Kämpfe in diesen Gegenden beinahe unmöglich zu gewinnen, entschädigen Sie dann aber auch mit tollen Items für die Mühe. ...“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    „sehr guter Titel“ (82%)

    „... heutzutage ist es einfach nur noch langweilig, blind nach dem Ziel zu suchen. Besonders da ein Schritt in ein falsches Gebiet schnell den Bildschirmtod bedeuten kann. Außerdem wirkt das Crown-System durch die ewige Edelsteinsammelei nicht besonders ausgereift. Ein einfacheres Job-System hätte dem Spiel hier gut getan. Dennoch kann man allen Freunden alter japanischer Rollenspielkost den Titel empfehlen. ...“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (78%)

    „Wandlungswilliges Handheld-FF mit Schwerpunkt auf Strategie.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (88%)

    „Tops: Gutes Job-System; Taktische Tiefe; Eigenwillige Optik.
    Flops: Nicht gerade leicht; Eigenwillige Optik.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (72%)

    „Charmantes Oldschool-RPG mit flexiblem Klassensystem, aber Schwächen bei Story und Spieldesign.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (80%); Einzelspieler

    „PRO: Klassisches RPG; Mehrspielermodus; Hübsche Grafik; Intuitives Kampfsystem ...
    CONTRA: ... ohne große Freiheiten; Flache Geschichte.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Silber-Award“

    „... ‚Final Fantasy: The 4 Heroes of Light‘ ist eine Hommage an ganz alte Zeiten. Es wird bewusst mit den ‚damaligen‘ Begrenzungen gearbeitet, was einen gespaltenen Eindruck hinterlässt. Charmante Charaktere, dunkle Dungeons, ausufernde Over-world-Maps, riesige Städte, nichts-sagende NPC-Kommentare, böse Hexen, heiße Prinzessinnen, ein mehr oder minder durchdachtes Kampfsystem, genügend Platz für persönliche Charaktermodifikationen, wenig Fairness...“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    7 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“

    „Pro: Gutes Jobsystem; Leicht zugängliches Kampfsystem; Solide Geschichte (wenn auch mit vielen Klischees); Spielumfang mehr als zufriedenstellend; Viel Motivation durch das Aufwerten von Ausrüstung und Kronen.
    Contra: Teilweise etwas monotones Grinden; Städte wirken etwas leblos; Dungeon-Design stellenweise uninspiriert; Kein direktes Anvisieren im Kampf möglich.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Eine märchenhafte Story, Grafik im Comic-Look und eine farbenfrohe Welt. Das sind die Grundzutaten dieses Spiels. Die Kämpfe werden zufällig ausgelöst und die Magie-Effekte sehen spektakulär aus. Unsere tapferen Recken können zudem ihre Charakterattribute mit Ausrüstungsgegenständen, Waffen und Kleidung verbessern. Diese gibt es wie gewohnt als Belohnung für gewonnene Kämpfe oder bei einem örtlichen Händler gegen Bares. Insgesamt haben wir hier ein sehr unterhaltsames Spiel mit (für den DS) ansehnlicher Optik.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    Spielspaß: 78 von 100 Punkten

    „Bildhübsches RPG mit einer Extraportion Charme, motivierendem Kronen-System und polarisierender Auto-Zielerfassung.“

zu Final Fantasy: The 4 Heroes of Light (für DS)

  • Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
  • Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
  • KOCH Media Final Fantasy - The 4 Heroes of Light
  • Final Fantasy: The 4 Heroes Of Light DS Neu & OVP
  • Final Fantasy: The 4 Heroes of Light [UK Import]
  • Final Fantasy: The 4 Heroes of Light
  • Final Fantasy: The 4 Heroes of Light [Internationale Version]

Kundenmeinungen (25) zu Final Fantasy: The 4 Heroes of Light (für DS)

3,9 Sterne

25 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (48%)
4 Sterne
7 (28%)
3 Sterne
2 (8%)
2 Sterne
2 (8%)
1 Stern
2 (8%)

3,9 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Games

Datenblatt zu Final Fantasy: The 4 Heroes of Light (für DS)

Plattform Nintendo DS
Genre Rollenspiel
Freigabe ab 6 Jahre
Spieleranzahl
  • Singleplayer
  • Multiplayer
Freeware fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ECD595258

Weitere Tests & Produktwissen

Final Fantasy - The 4 Heroes of Light

N-Zone - Zeit herauszufinden, ob früher wirklich alles besser war: Square Enix präsentiert uns ein Rollenspiel im klassischen Stil! …weiterlesen

Final Fantasy: The 4 Heroes of Light - Neue Fantasy im alten Stil

Gamers.de - Der japanische Entwickler Matrix Software ist kein unbeschriebenes Blatt in Sachen ‚Final Fantasy‘. So war das Studio unter anderem für die Nintendo DS-Umsetzungen von ‚Final Fantasy III‘ und ‚Final Fantasy IV‘ zuständig. Nun erscheint nach ‚Final Fantasy IV – The After Years‘ schon der zweite komplett neue Titel in der erfolgreichen Rollenspielserie für den DS. Dabei war das Ziel der Macher ein möglichst klassisches Rollenspiel mit moderner Technik. Dieses haben sie erstaunlich akurat umgesetzt. …weiterlesen

Final Fantasy 4: The Heroes of Light

Spieletester.com - Wenn es im Final Fantasy geht, sind sich die Fans einig. Einen Spruch hört man immer wieder: Früher war alles besser. Keine Frage, die Serie ist immer noch sehr erfolgreich und beliebt, aber wenn man Spieler nach ihrem ‚Lieblings‘-FF fragt, kommt meistens Final Fantasy VII oder manchmal VIII heraus. Kein Wunder also, dass Final Fantasy 4: Heroes of Light, welches jetzt für den Nintendo DS erschienen ist, wieder etwas in Richtung Retro-Wurzeln geht und damit vieles einzigartig macht. Ob es dem Namen gut tut oder nicht, erfahrt ihr jetzt im Test. …weiterlesen

Final Fantasy : The 4 Heroes of Light - Test

Looki.de - Wenn es um klassische Japano-Rollenspiele geht, führt an einer Serie kein Weg vorbei – Final Fantasy. Und da die Retrobewegung nie so richtig außer Mode kommt, spendiert uns Matrix Software/Square Enix einen frischen FF-Titel für Nintendos Lieblingshandheld. The 4 Heroes of Light heißt das gute Stück, mit dem nicht nur alte FF-Hasen gewonnen werden wollen. …weiterlesen

Final Fantasy - The 4 Heroes Of Light: Review

GBase.de - Square Enix sorgt mit Final Fantasy - The 4 Heroes of Light für Rollenspielnachschub auf dem Nintendo DS. Wir haben uns umgehend in das ‚neue‘ Abenteuer gestürzt und berichten euch jetzt von unseren Erfahrungen. …weiterlesen