Sony NEX-VG30EH im Test

(Camcorder mit Speicherkarte)
  • Gut 1,6
  • 3 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Con­su­mer-​Cam­cor­der
Touchscreen: Ja
Live Streaming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Sony NEX-VG30EH

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • Seiten: 3

    4 von 5 Sternen

    „gut“

    „Sony hat viele Schwächen der Vorgänger ausgemerzt und bietet mit der NEX-VG30 einen erstaunlich runden Camcorder. Bei der Bedienung gefällt die Beschränkung auf das Wesentliche, die neue Powerzoom-Optik ist aus Video-Sicht eine Wucht und die Ausstattung schlägt jede DSLR. In der Bildqualität kann sich die Kamera jedoch nicht wesentlich von ihren Foto-Geschwistern absetzen. ...“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 4/2013 (Juni/Juli)
    • Erschienen: 05/2013
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Sonys dritte Generation der NEX-Camcorder zeigt sich hinsichtlich der Fotoeigenschaften von der besten Seite. Aber auch das Drehen von Filmen mit geringer Schärfentiefe funktioniert durch die Zoomwippe recht ordentlich. Wenn man jedoch Aufnahmen mit großer Schärfentiefe herstellen will, so ist der Einsatz von lichtstarken NEX-Objektiven unverzichtbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • videofilmen

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Seiten: 5

    „sehr gut“ (148 von 200 Punkten)

    „... Lob verdient Sony für den Einbau eines Suchers, der auch die Ansprüche eines Profikameramanns erfüllt. Zudem ist das 18-200 mm Zoomobjektiv mit Zoomwippe samt Umschalter für drei Zoomgeschwindigkeiten eine echte Bereicherung.“  Mehr Details

zu Sony NEX-VG30EH

  • Sony HXR-MC88 schwarz

    - Full HD 1. 0 Zoll Exmor RS Camcorder - ultrakompakt und leicht - mit Fast Hybrid AF - Zeiss - Optik mit 12x optischem ,...

Kundenmeinungen (2) zu Sony NEX-VG30EH

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony NEX-VG30EH

Features
  • Touchscreen
  • Digitalkamerafunktion
  • Gesichtserkennung
  • Wechselobjektiv
  • Bildstabilisierung
Direktupload fehlt
Wechselobjektiv vorhanden
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Typ Consumer-Camcorder
Sensor
Sensortyp Exmor APS HD CMOS
Objektiv
Minimale Brennweite 29 mm
Maximale Brennweite 322 mm
Optischer Zoom 11,1x
Digitaler Zoom 2x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator vorhanden
Bildstabilisatorentyp Optisch
Sucher
  • LCD
  • Elektronisch
  • Okularsucher
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung vorhanden
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
  • SDXC
  • Memory Stick Pro Duo
Aufzeichnung
Videoformate AVCHD
Ton-Codecs Dolby Digital (5.1ch)
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1300 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: NEXVG30EHB

Weiterführende Informationen zum Thema Sony NEX-VG 30 EH + SEL 18 - 200 mm können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dritter Anlauf

videofilmen 3/2013 - Sony lässt nicht locker. Vielleicht immer noch überrascht vom Erfolg der filmenden Systemkameras versucht Sony mit der NEX VG-Serie Freunde geringer Schärfentiefe mit einem eigenen Camcorder-Konzept zu begeistern. Die ersten zwei Versionen konnten dabei weder die Presse noch viele Konsumenten voll überzeugen. Ist nun der dritte Wurf der große?Es wurde ein Camcorder getestet und als „sehr gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Aufnahmepraxis, Bedienung, Ton(system), Bildqualität und Tonqualität. …weiterlesen

DSLR-Look für Filmer

DigitalPHOTO 7/2013 - Sony Handycam NEX-VG30: Geringe Tiefenschärfe bedient Sony im Videobereich mit viel Foto-Technik: Der APS-C-Sensor ist das Hauptkennzeichen der NEX-VG30, die selbstbewusst gegen die filmende DSLR-Konkurrenz antritt. Digitalphoto-Autor Holger Scheel macht den Test.Im Check befand sich ein Camcorder, der mit 4 von 5 möglichen Sternen abschnitt. Als Kriterien dienten Ausstattung (Bild/Ton), Bedienung und Bildqualität. …weiterlesen

Einstellungssache

VIDEOAKTIV 4/2013 (Juni/Juli) - Umstände macht auch die kleine Buchse für den Stereoton seitlich am Griff, die durchaus brummgefährdet ist: Im Sony-Zubehör gibt es deshalb ein Soundmodul mit professioneller Aussteuerung und zwei XLR-Buchsen (XLR-K 1 M für 800 Euro) für amtliche Mikrofone. Mit dem Pegel-Schiebebalken auf dem Display des VG 30 geht das Aussteuern weder schnell noch flüssig. Immerhin geht es - wie fast alles mit dem VG 30; man muss nur wissen, wie. …weiterlesen