Gut (1,6)
6 Tests
ohne Note
17 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Touch­s­creen: Ja
Live Stre­a­ming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Sony NEX-VG20EH im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Gegenüber dem Vorgängermodell hat der VG 20 deutlich an Bedienkomfort zugelegt. Auch die Ausstattung rangiert nun auf befriedigendem Niveau. Die optischen und akustischen Leistungen stellen ... einen akzeptablen Kompromiss dar. ...“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (148 von 200 Punkten)

    „... aufgrund der fixen Bildcharakteristik-Einstellungen wird die Kamera kaum Einzug in die Herzen der angepeilten Zielgruppe (sprich DSLR-Filmer) erhalten. Da sich zusätzlich die Bildqualität nur auf durchschnittlichem DSLR-Video-Niveau befindet, bietet das Gerät außer dem gewohnten Formfaktor kaum Vorteile gegenüber den aktuellen DSLR-Konkurrenten. ...“

  • „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 4

    Durch die Wechseloptik, einem gut arbeitenden Autofokus und dem großen Bildsensor bekommt man eine gute Leistung für vergleichsweise wenig Geld. Bei schlechteren Lichtverhältnissen klappt das Zusammenspiel von Optik und Autofokus nicht ganz. Dennoch ist der Camcorder eine Verbesserung zum Vorgänger. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (2,15)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Semiprofessioneller Camcorder mit großem Bildsensor und guter Low-light-Fähigkeit.“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Viele Funktionen bringt der Sony-Camcorder mit. Dazu gehören u.a. ein 50p-Modus (50 Vollbilder in der Sekunde) sowie eine manuelle Tonsteuerung, die gerade für professionellere Arbeiten Sinn macht. Abstriche müssen bei der Bildqualität gemacht werden. Die Aufnahmen zeigen Artefakte und das System schneidet Teile des Bilds ab. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    „gut“

    „... Sony möchte den NEX-VG20 wohl eindeutig von den teureren Profigeräten abgrenzen. ... Dabei handelt es sich bei dem NEX-VG20 eigentlich um eine kluge und bislang einmalige Konstruktion. Schließlich gibt es von keinem anderen Hersteller bislang ein annähernd vergleichbares Produkt. ... Die Bildresultate des NEX-VG20 liegen auf bescheidenem Niveau. ...“

zu Sony NEX-VG20EH

  • Sony NEX-VG20EHB Full HD Camcorder (Flash, 16 Megapixel, CMOS Exmor Sensor, 7,

Kundenmeinungen (17) zu Sony NEX-VG20EH

4,0 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (29%)
4 Sterne
6 (35%)
3 Sterne
6 (35%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony NEX-VG20EH

Features
  • Touchscreen
  • Mikrofoneingang
  • Digitalkamerafunktion
  • Wechselobjektiv
  • Zebra-Modus
  • Peaking
Direktupload fehlt
Wechselobjektiv vorhanden
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Minimale Brennweite 27 mm
Maximale Brennweite 300 mm
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Bildstabilisatorentyp Optisch
Sucher Elektronisch
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss vorhanden
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung fehlt
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking vorhanden
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus vorhanden
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien
  • Speicherkarte
  • Flash-Memory
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
  • SDXC
  • Memory Stick Duo
  • Memory Stick Pro Duo
Aufzeichnung
Videoformate AVCHD
Ton-Codecs Dolby Digital (5.1ch / 2ch)
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1300 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony NEX-VG20E (mit E 18 - 200 mm F 3,5 - 6,3 OSS) können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zweiter Anlauf

videofilmen - Mit dem NEX VG20 stellt Sony relativ zügig einen Nachfolger des NEX VG10 vor, der im letzten Jahr wegen seines großen, fotoähnlichen Sensors für Furore sorgte, aber ein paar Geburtsfehler hatte. Die sollen nun behoben sein. …weiterlesen

Nächster Anlauf

c't - Die Reaktionen der Videogemeinde auf den VG 10 fielen eher sparsam aus. Mit dem Nachfolger VG 20 will Sony die ambitionierten Video-Amateure im zweiten Versuch begeistern. …weiterlesen

Sony oder Sony?

VIDEOAKTIV - Er leitet einen Teil des e i n f a l l e n d e n Lichts auf den Schärfemesssensor – den selben, den auch Alpha 65 und 77 benutzen. Folglich steht somit das schnelle Sony-Phasen-Scharfstellsystem dieser Kameras auch NEX-Camcordern zur Verfügung. Da schaut die Konkurrenz zurzeit in die Röhre. Probe aufs Exempel: Luxusoptik 2,8/70200 SSM via Adapter an den VG 20 klemmen – und siehe da: Der Autofokus bewegt sich, folgt artig jeder Schwenkbewegung. …weiterlesen

Spitzenteam

videofilmen - Im Ergebnis sind das rund 60 Prozent mehr Bildinformationen als beim ausgeschnittenen 4:3-Bild eines normal auflösenden 800 000-Pixel-Chips. Damit erzeugen die Kameras ein gestauchtes (anamorphotes) Breitbild praktisch ohne Auflösungsverluste. Die DCR-HC94/96 gehören zu den wenigen Kameras, im 25p-Modus Vollbilder statt der fernsehüblichen Halbbilder aufnehmen zu können. Viele erwarten dadurch gerade in Verbindung mit dem 16:9-Bild einen kinofilmähnlichen Bildeindruck. …weiterlesen

Eine weitere Fotochip-(R)Evolution

Videomedia - Trotz einiger ergonomischer Nachteile werden bisweilen Spiegelreflexkameras zur Filmproduktion eingesetzt. Der große Aufnahmechip und das reichhaltige Angebot unterschiedlichster Objektive werden als Hauptargumente angeführt. Bereits vor einem Jahr hat Sony deshalb darauf reagiert und den ersten Camcorder NEX-VG10 mit Fotokameratechnik auf den Markt gebracht. Es haperte damals allerdings an der technischen Umsetzung. Im zweiten Anlauf kommt jetzt die deutlich überarbeitete Version NEX-VG20 auf den Markt. …weiterlesen

Klappe: Sony - die Zweite

Video Kamera objektiv - Große Sensoren laden besonders bei szenischen Produktionen zur Bildgestaltung ein. Doch nur wenige Kameras besitzen einen so großen Bildwandler wie die NEX-VG20. …weiterlesen

Sony gegen DSLR

Foto Praxis - Aktuelle DSLR-Fotokameras ermöglichen zwar Videoaufzeichnungen, können aber nicht an den Bedienungskomfort und das Handling einer klassischen Videokamera heranreichen. Sonys NEX-VG20 verbindet nun die Technik der DSLR-Kamera mit der Funktionalität herkömmlicher Camcorder. …weiterlesen