Skywatcher N 150/750 Explorer BD NEQ-3 1 Test

Sehr gut (1,2)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Brenn­weite 750 mm
  • Öff­nungs­ver­hält­nis (f/) 5
  • Typ Reflek­tor (Spie­gel)
  • Gewicht 24 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Skywatcher N 150/750 Explorer BD NEQ-3 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 06.01.2016
    • Details zum Test

    9,1 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 9,0 von 10 Punkten

    Stärken: gutes Stativ; vortreffliche Abbildungsleistung; gut für Deep-Sky- und Planetenbeobachtungen.
    Schwächen: mittelmäßige Okulare. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Skywatcher N 150/750 Explorer BD NEQ-3

zu Sky-watcher N 150/750 Explorer BD NEQ-3

  • Skywatcher Teleskop N 150/750 Explorer 150P EQ3-2

Kundenmeinungen (25) zu Skywatcher N 150/750 Explorer BD NEQ-3

4,5 Sterne

25 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
19 (76%)
4 Sterne
4 (16%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (8%)

4,5 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Sehr gute Optik für ambi­tio­nierte Ein­stei­ger

Stärken

  1. Optik und Sucherfernrohr sehr gut verarbeitet
  2. punktgenaues Scharfstellen
  3. Astrofotografie möglich
  4. stabiles Stativ

Schwächen

  1. Okulare nur durchschnittlich

Was kann ich mit diesem Teleskop beobachten?

Aufgrund des großen Öffnungsdurchmessers kann das Teleskop besonders viel Licht einfangen. Die mitgelieferten Okulare mit den Brennweiten 10mm und 25mm sind zwar nur von durchschnittlicher Qualität, bieten aber einen ersten Eindruck der Himmelskörper. Mit dem 10mm erreicht man eine 75-fache Vergrößerung. Jupiter und Saturn sind, wenn auch sehr klein, sichtbar. Wer zusätzlich die ebenfalls im Lieferumfang enthaltene Barlow-Linse verwendet, erreicht eine 150-fache Vergrößerung. Die Ringe des Saturn und die Wolken von Jupiter sind damit gut erkennbar. Zusätzlich kann man Deep-Sky-Beobachtungen, also Observationen von Nebeln, Sternenhaufen und Galaxien außerhalb unseres Sonnensystems, machen.

Um noch dichter an die Himmelskörper heranzukommen, empfiehlt sich der Kauf zusätzlicher Okulare. Da die maximal sinnvolle Vergrößerung bei diesem Teleskop bei 300x liegt, bietet sich ein zusätzliches Okular mit einer Brennweite von 5mm an.

Kann ich meine Kamera am Teleskop montieren?

Um eine Spiegelreflexkamera am Teleskop befestigen zu können, benötigt man einen T2-Adapter, welcher Kamera und Teleskop miteinander verbindet. Um besonders weit entfernte Nebel und Galaxien abzubilden, kombiniert man den Adapter mit einem Okular mit geringer Brennweite, bspw. einem 5mm.
Da die Belichtungszeit bei weit entfernten Motiven steigt, sich die Erde aber weiterdreht, muss man sich auch über die Nachführung Gedanken machen. Praktischerweise kann man das Skywatcher N 150/750 Explorer BD NEQ-3 mit einem automatischen Nachführmotor aufrüsten.

Allerdings muss man beachten, dass sowohl die angeschlossene Kamera als auch der Nachführmotor zusätzliches Gewicht bedeuten. Eine Umrüstung auf die stabilere NEQ-5-Montierung ist daher für einen sicheren Stand empfehlenswert.

Mit welchem Teleskop kann ich noch mehr sehen?

Für noch deutlichere Beobachtungen am Nachthimmel bietet sich der große Bruder, das Skywatcher N 200/1000 Explorer BD NEQ-5 an. Dieses besticht durch einen Öffnungsdurchmesser von 200mm und eine überragende Abbildungsleistung. Nachteile sind allerdings der höhere Preis und das ebenfalls nicht zu unterschätzende Gesamtgewicht von 32 kg.

von Anica

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Skywatcher N 150/750 Explorer BD NEQ-3

Öffnungsdurchmesser 150 mm
Brennweite 750 mm
Öffnungsverhältnis (f/) 5
Stativmaterial Aluminium
Typ Reflektor (Spiegel)
Anzahl mitgelieferter Okulare 2
Okular-Brennweite 1 10 mm
Okular-Brennweite 2 25 mm
Montierung Äquatorial
Sucherfernrohr vorhanden
Lieferumfang Barlow-Linse
Gewicht 24 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Sky-watcher N 150 750 mm Explorer BD NEQ3 können Sie direkt beim Hersteller unter skywatcher.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf