Severin Elektrischer Gemüseschneider

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Spi­ral­schnei­der
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Gemüse schnei­den ohne Auf­wand? Nicht ganz.

Stärken

  1. stellt zügig Gemüsespiralen und -scheiben her
  2. gleichmäßige Schnittergebnisse
  3. entnehmbare Teile spülmaschinengeeignet

Schwächen

  1. Probleme mit sehr hartem Schnittgut
  2. Handhabung erfordert etwas Übung
  3. etwas höherer Reinigungsaufwand der Messer

Der Gemüseschneider Mr. Twister von Severin hilft Ihnen, Rohkost aller Art in Spiralen, Scheiben oder Streifen zu schneiden - und das alles ganz ohne Aufwand. Klingt zu gut, um wahr zu sein? Ist es auch, denn ganz ohne Arbeit Ihrerseits funktioniert das Ganze dann doch nicht. Sie müssen die Zutaten zunächst einmal so zurechtschneiden, dass sie in den 6 cm großen Einfüllschacht passen. Und auch die Reinigung der Messer erledigt sich nicht von selbst. Alle anderen Teile können Sie jedoch bequem in die Geschirrspülmaschine geben. Wie Tests der baugleichen Schwesternmodelle KM-3922 und KM-3923 zeigen, sind die Schnittergebnisse überwiegend gleichmäßig und zügig erzielt. Allerdings haben sie mit sehr hartem Schnittgut wie Möhren oder Kartoffeln so ihre Probleme. Generell erfordert es etwas Übung herauszufinden, welches Gemüse mit welchem Aufsatz am besten gelingt. Mit 39 Euro liegt das Modell im marktüblichen Preissegment, könnte allerdings dafür auch ein oder zwei Aufsätze mehr vertragen.

von Claudia A.

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2011.

Passende Bestenlisten: Küchenhelfer

Datenblatt zu Severin Elektrischer Gemüseschneider

Typ Spiralschneider

Weiterführende Informationen zum Thema Severin Mr. Twister können Sie direkt beim Hersteller unter severin.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf