Pegasus 10/11 Produktbild
Befriedigend (3,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Tou­ren-​ / Fre­e­ri­de­schuh
Geeig­net für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Scarpa Pegasus 10/11 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“

    Platz 7 von 8

    „Der Pegasus ist die preiswerte Version des Maestrale und unterscheidet sich durch eine PU-Schale und einen einfacheren Innenschuh vom großen Bruder. Das merkt man. Der Pegasus hat mehr Volumen (der Innenschuh nimmt weniger Platz ein) und auch die Schale ist weicher. In puncto Kraftschluss tut sich der Pegasus daher schwer. Außerdem ist der Schuh deutlich schwerer. Bei einem Preisunterschied von 60 Euro lohnt sich der Griff zum Maestrale.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Scarpa Pegasus 10/11

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Scarpa - Maestrale RS - Tourenskischuhe - Größe: 29,5

Passende Bestenlisten: Skischuhe

Datenblatt zu Scarpa Pegasus 10/11

Typ Touren- / Freerideschuh
Geeignet für Herren

Weiterführende Informationen zum Thema Scarpa Pegasus 10/11 können Sie direkt beim Hersteller unter scarpa.net finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tourenplanung

ALPIN - Wer das Glück hatte und von seinem Großvater Lawinenkunde lernen durfte, der kann sich vielleicht noch daran erinnern: "So lange der Schnee auf den Ästen der Bäume liegt, geht man nicht auf Tour", hieß es damals. Eine alte Regel, die heutzutage wohl keine Gültigkeit mehr hat. Die Angabe "Beste Jahreszeit" in mancher Führerliteratur wird eher auf die Chance bezogen "Pow Pow" zu finden. Dennoch hatten die Alten recht, eine gut gesetzte ist eine (eher) sichere Schneedecke. …weiterlesen

Die besten Aufsteiger und Abfahrer

ALPIN - einmal am Fuß, ist der Maestrale (oder auch das damenmodell gea) dann aber die wahre Freude! der schuh sitzt gut am Fuß, das Volumen der vergangenen Jahre hat scarpa deutlich reduziert. lediglich der Pegasus, der auf demselben leisten gefertigt ist wie der Maestrale, ist aufgrund eines anderen Innenschuhs noch immer recht voluminös. der Widerstand nach vorne ist extrem gering, die Beweglichkeit super. …weiterlesen