Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Art: Fin­ger­hand­schuh
Typ: All­round-​Hand­schuh
Mehr Daten zum Produkt

Rukka Minot im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Plus: Protektoren, Leder passt sich an.
    Minus: etwas rutschig, anfangs recht steif.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Rukka Minot

Einschätzung unserer Autoren

Minot

Sta­bi­ler Leder­hand­schuh aus Finn­land

Stärken
  1. Hochwertige Materialien
  2. Schaft kann in Weite mit Metalldruckknöpfen verstellt werden
  3. Schutz durch Knöchelprotektoren
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Der Minot wird von Rukka in zwei Farben und sowohl für Herren als auch für Damen angeboten. Das finnische Unternehmen Rukka hat sich seit den 1970er Jahren auf das Entwerfen und Produzieren von Segel- und Motorsportkleidung spezialisiert und arbeitet dabei mit hochwertigen sowie robusten Materialien. Der Minot besteht zu einhundert Prozent aus stabilem Rindsleder und ist mit textilem Gewebe aus Polyester gefüttert. An entsprechenden Stellen sind Protektoren zum Schutz der Knöchel bei Stürzen eingearbeitet. Die Stulpe ist halblang und kann über einen Riegel an die individuelle Weite des Handgelenks angepasst werden. Anstatt mit empfindlichem Klettband ist der Riegel mit Druckknöpfen aus Metall versehen. An Bewertungen durch Kunden fehlt es bisher leider. Tester loben die Ausstattung, empfanden das Leder anfangs aber als etwas fest. Das dürfte kein Manko sein, da Leder in der Regel beim Tragen weicher wird.

Passende Bestenlisten: Motorradhandschuhe

Datenblatt zu Rukka Minot

Nutzung
Art Fingerhandschuh
Typ Allround-Handschuh
Materialien
Obermaterial Leder
Material Futter Polyester
Ausstattung & Eigenschaften
Knöchelprotektor vorhanden
Beheizbar fehlt
Weitenverstellung vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .