• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Eigen­schaf­ten: Abwasch­bar, Höhen­ver­stell­bar
Alters­emp­feh­lung: Ab 12 Mona­ten
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Kinderstuhl Anni

Hoch varia­bler Kin­der­stuhl

Der Markt der Kinder(hoch-)stühle ist wahrlich gewaltig. Kaum verwunderlich daher das Bemühen der Hersteller, den Markt mit immer neuen Ideen zu bereichern, die mehr oder minder sinnvoll, in manchen Fällen aber auch überaus raffiniert sind. Der Kinderstuhl Anni von Ron's Spielzeugkiste setzt das Prinzip des mitwachsenden Kinderhochstuhls für Babys auf der Altersebene von 1 bis 3 Jahren fort, ist dabei simpel zu handhaben und werkzeugfrei zu verstellen. Das Produkt ist ein Neuzugang im Sortiment des Bad Oeynhausener Herstellers, der überwiegend Kindergärten und Schulen mit Eigenanfertigungen beliefert.

Klein, groß, schmal, breit

Sitz- und Rückenlehne sowie die Fußstütze des Anni lassen sich in drei Positionen nach vorne und hinten respektive vor und zurückverstellen, wodurch sich der Stuhl ebenso leicht größengerecht anpassen lässt wie beispielsweise der Kinderhochstuhl Tripp Trapp von Stokke. Dabei handelt es sich zunächst einmal um einen ganz normalen Kinderstuhl: Gefertigt aus Buche Multiplex, mit Wasserlack versiegelt und in zwei grundlegenden Ausführungen erhältlich. Einmal kombiniert er eine feste Sitzbreite von 31 Zentimetern mit Sitzhöhen von 26, 30 und 34 Zentimetern, in einer anderen Variante stehen bei gleicher Variabilität nur 25 Zentimeter Sitzbreite zur Verfügung. Der Anni wurde vorwiegend für Tischhöhen von 52 und 58 Zentimeter entwickelt.

Dreifache, werkzeugfreie Anpassung

Was er aber insbesondere in die Waagschale wirft, ist die Berücksichtigung unterschiedlicher Körpergrößen der Kinder innerhalb einer inhomogenen Kindergartengruppe. Sein Hauptvorzug liegt in der simplen Größenanpassung zugunsten einer für alle Kinder bequemen Sitzhaltung am gemeinsamen Tisch - sei es zum Essen, Spielen oder Malen. Alle verstellbaren Teile lassen sich in die Verstelleinkerbungen der Seitenwangen schieben und völlig werkzeugfrei bedienen. Überaus praktisch dabei: Nicht nur Sitzhöhe und Fußstütze lassen sich anpassen, auch die Sitztiefe ist einstellbar. Demnach ist er auch für die ganz Kleinen geeignet, was selbst bei den hochwertigsten Hochstühlen keine Selbstverständlichkeit ist. Passend dazu empfiehlt sich ein optional erhältlicher Bügel, den der Hersteller aktuell für 59 Euro im Sortiment führt.

Test- und Erfahrungsberichte fehlen noch

Test- und Erfahrungsberichte fehlen derzeit noch, was allerdings nicht überrascht, denn der Anni ist erst seit kurzem im Sortiment des Herstellers erhältlich. Insgesamt kann man aber angesichts der gebotenen Details für den Gruppen- als auch Einzelbezug des Holzstuhls eine klare Empfehlung aussprechen: Ein hoch variables Möbelstück überall da, wo ein mitwachsender Kinderstuhl für unterschiedliche Tischhöhen gesucht wird, dazu mit einer flexiblen Langzeitnutzung, kindgerecht entwickelt und überaus einfach zu handhaben. Allerdings muss ein solches Modell auch ordentlich bezahlt werden: 229 Euro möchte der Hersteller für das Einzelstück sehen.

Datenblatt zu Ron‘s Spielzeugkiste Kinderstuhl Anni

Eigenschaften
  • Höhenverstellbar
  • Abwaschbar
Material Buche Multiplex
Altersempfehlung Ab 12 Monaten

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: