• keine Tests
44 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 10 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Compactline 130

Über­ra­schend viele Funk­tio­nen für klei­nes Geld

Die kleine Rollei Compactline 130 bietet überraschend viele Funktionen für kleines Geld. Eine Auflösung von bis zu 10 Megapixel, 5 Blitzfunktionen und 16 Motiv-Programme inklusive Nacht- und Sport-Modus gehören bei dieser Kompaktkamera zur Grundausstattung. Es ist kaum zu glauben, aber man kann auch für 55 Euro (bei Amazon) eine leistungsstarke Digitalkamera haben.

Die Rollei CL 130 verfügt über ein dreifach optisches Zoom und einen 1/2,5 Zoll großen Bildsensor, der mit einer Auflösung von bis zu 10 Megapixel gut arbeiten kann. Im Unterschied zu vielen anderen billigen Modellen bietet die Kamera jede Menge moderner Zusatzfunktionen, wie Lächeln- und Gesichtserkennung oder Reduzierung der roten Augen. Eine kinderleichte, intuitive Bedienung zählt zu den weiteren Vorteilen dieses Modells. Darüber hinaus hat das Gerät 16 Motiv-Programme zur automatischen Kamera-Einstellung.

Eine Video-Funktion für AVI-Clips mit einer Auflösung von 640 x 480 bzw. 320 x 240 Pixel ist auch präsent. Die Kamera unterstützt gängige SD- und SDHC-Speicherkarten und hat einen USB 2.0-Anschluss. Bedauerlich ist, dass der optische Bildstabilisator fehlt. Der wird aber mit einer digitalen Anti-Shake-Funktion ersetzt.

Die Rollei CL 130 hat die beste Ausstattung in diesem Preis-Segment und ist ein ideales Modell für Kinder oder Senioren. Familien werden diese Kamera als kompakten Reisebegleiter zu schätzen wissen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Kundenmeinungen (44) zu Rollei Compactline 130

4,1 Sterne

44 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
28 (64%)
4 Sterne
5 (11%)
3 Sterne
3 (7%)
2 Sterne
4 (9%)
1 Stern
3 (7%)

4,1 Sterne

43 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Klein, aber fein

    von art4ester
    • Vorteile: einfache Bedienung, Bildqualität im manuellen Modus
    • Nachteile: Bildqualität im Automatikmodus
    • Geeignet für: Foto-Journalismus, Kunst, Urlaub/Freizeit, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Profi

    Ich habe die Kamera für 35 € so nebenbei ... gekauft. Ich bin KEIN FAN der Compakten. Erstaunlich wenig Schlecht als Gut kann ich sagen. Fürs GELD gibt’s keine andere. Ich habe Kodak, Samsung, Medion(KINDER). Alle sind gute Partys, aber die kann mal auf eine Ausstellung leise schleichen sehen. Und Rollei hat´s entschieden. Name verpflichtet. art4ester

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Rollei Compactline 130

Typ Kompaktkamera
Sensor
Auflösung 10 MP
Sensorformat 1/2,5"
Objektiv
Optischer Zoom 3x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 150 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Panasonic Lumix DMC-FS11Sony CyberShot DSC-W370Kodak SlicePraktica DPix 1100ZSamsung WP10Samsung WB2000Sealife Reefmaster DC1200Sony CyberShot DSC-H55Rollei Sportsline 50Sigma DP2s