Rollei CarDVR-300

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Auf­lö­sung 1920 x 1080 (Full-​HD)
  • Befes­ti­gung Saug­napf, 12/24 Volt-​Autoa­d­ap­ter
  • Bild­sen­sor CMOS
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt Rollei CarDVR300

Für wen eignet sich das Produkt?

Die CarDVR-300 von Rollei eignet sich, um den Verkehr vor Ihrem Fahrzeug aufzunehmen. Sie verfügt Dashcam-typisch über eine Loop-Funktion, nimmt also nach Wunsch in Schleifen auf. Bestehende Aufzeichnungen werden automatisch überschrieben, wenn der Speicher voll ist, wodurch eine durchgehende Aufnahme möglich ist. Wichtige Ereignisse können dann im Nachhinein vor dem Überschreiben geschützt werden. Die Kamera ist mit einem GPS-Modul ausgestattet und speichert die Positionsdaten während der Fahrt. Mit der mitgelieferten Software lassen damit beispielsweise gefahrene Routen angezeigt werden.

Stärken und Schwächen

Unter anderem ist die Kamera mit einem Beschleunigungssensor ausgestattet, der registriert, wenn das Fahrzeug ruckartig bewegt wird. Passiert dies, beispielsweise bei einem Unfall, wird die vorangegangene Aufzeichnung automatisch vor dem Überschreiben geschützt. Die Kamera bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, also Full-HD. Damit liefern Aufnahmen ausreichend Details, um die Nummernschilder vorausfahrender Verkehrsteilnehmer zu erkennen. Allerdings erfolgt die Aufnahme nur mit 30 Bildern pro Sekunde. Schnelle Bewegungen erscheinen mit höheren Bildraten wie 60 Bildern pro Sekunde allerdings flüssiger.
Rollei legt der Kamera eine Video-Software bei, mit sich nicht nur die gefahrene Route auf einer Karte, sondern auch Fahrtrichtung, Geschwindigkeit und Uhrzeit ins Videobild einblenden lassen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Rollei-Dashcam wird für rund 110 Euro (Amazon) angeboten und kommt dafür mit einer recht umfangreichen Ausstattung. Das Vorgängermodell CarDVR-110, das in zahlreichen Tests bereits mit guter Bildqualität überzeugen konnte, wird allerdings bereits für 10 Euro weniger angeboten und hat zusätzlich noch eine praktische Fernbedienung im Gepäck.

Hinweis zu Dashcams: Die Nutzung der mit Dashcams aufgenommenen Videos und Bilder ist in Deutschland rechtlich umstritten. Nähere Informationen hierzu gibt beispielsweise der ADAC.

von Andreas K.

Datenblatt zu Rollei CarDVR-300

Auflösung 1920 x 1080 (Full-HD)
Features
  • GPS (integriert)
  • Loop-Funktion
Ausstattung
  • G-Sensor
  • Mikrofon
  • Lautsprecher
  • Bewegungssensor
Befestigung
  • Saugnapf
  • 12/24 Volt-Autoadapter
Displaygröße 2,4"
Gewicht 94 g
Bildsensor CMOS
Abmessungen / B x T x H 70 x 31,3 x 63 mm
Aufzeichnungsformat MOV
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ MicroSD
Foto-Auflösung 2 MP MP
Bilder pro Sekunde 30

Weiterführende Informationen zum Thema Rollei CarDVR300 können Sie direkt beim Hersteller unter rollei.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf