Actioncam Family Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

17 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Full-​HD : Ja
Dis­play: Ja
Touch­s­creen: Nein
Was­ser­dicht bis: 30 m
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Actioncam Family

Ein­fa­che Action Cam für Ein­stei­ger

Stärken
  1. günstig
  2. Unterwassergehäuse im Lieferumfang
Schwächen
  1. geringe Videoauflösung
  2. wenig Funktionen

Mit einer Videoauflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln eignet sich die Actioncam Family von Rollei lediglich für den Privatgebrauch. Dafür ist sie aber schon für wenig Geld zu haben und kann somit Kindern und Einsteigern zum Üben dienen. Der wechselbare Akku hat eine Laufzeit von 90 Minuten. Das ist mehr als bei manchen höherpreisigen Modellen. Anschlüsse und Zubehör sind allerdings reduziert. So fehlt zum Beispiel ein HDMI-Anschluss zum direkten Verbinden der Kamera mit einem größeren Monitor. Aufnahmen bei verschiedenen Wassersportarten sind dank des mitgelieferten Unterwassergehäuses bis zu einer Tiefe von 30 Metern machbar. Über WLAN können Bilder und Videos anschließend aufs Smartphone geladen werden.

zu Rollei Actioncam Family

  • ROLLEI Actioncam Family Action Cam
  • Rollei Action Cam Family Action-Camcorder mit Full HD Auflösung 1080/30fps.
  • Rollei »Actioncam Family« Camcorder
  • ROLLEI Actioncam Family Action Cam
  • Rollei »Actioncam Family« Camcorder
  • Rollei Actioncam Family
  • Rollei Actioncam Family, Farbe:Schwarz
  • Rollei Actioncam Family Kamera Aktionkamera

Kundenmeinungen (17) zu Rollei Actioncam Family

3,3 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (35%)
4 Sterne
3 (18%)
3 Sterne
1 (6%)
2 Sterne
1 (6%)
1 Stern
5 (29%)

3,3 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Action-Cams

Datenblatt zu Rollei Actioncam Family

Stammdaten
Auflösung
4K (UHD) fehlt
5,7K fehlt
8K fehlt
Full-HD vorhanden
Bildrate (Full-HD) 30 B/s
Foto-Auflösung 16 MP
Bildsensor CMOS
Sensor-Auflösung 2 MP
Bildwinkel 120°
Features
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Displaygröße 2"
Ausstattung WLAN
Outdooreigenschaften Wasserdichtes Gehäuse im Lieferumfang
Wasserdicht bis 30 m
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat
  • AVI
  • JPG
Speichermedien MicroSDHC
Abmessungen & Gewicht
Breite 59,3 mm
Höhe 21,4 mm
Tiefe 41,1 mm
Gewicht 51 g

Weitere Tests und Produktwissen

Pixel-Power auf der Piste

video - Doch lohnt sich die Ausgabe? Die 70 Gramm leichte Kamera von easypix zeichnet Videos maximal in 1080p mit 30 fps auf. Das ist völlig ausreichend zur Wiedergabe auf klassischen FullHD-Fernsehern. Und in dieser Einstellung testen wir auch. Fotos sind mit maximal zehn Megapixeln möglich. Wer will, kann die WiFi View ihrem Namen gemäß mithilfe der kostenlosen App "Symagix" steuern (entspricht iSmart DV von ACME). Die WLAN-Verbindung mit dem iPhone oder Android-Smartphone klappt in wenigen Sekunden. …weiterlesen

Zauberwürfel

TAUCHEN - Zur einfachen Bild- oder Videobearbeitung verfügt die Kamera über das Mov-Videoformat. Für Motorradfahrten, was ja einige Taucher ebenfalls begeistert, verfügt die "ACX 200" über einen speziellen Beschleunigungssensor, damit die Aufnahmen nicht verwackelt werden. Nützlich könnte diese Funktion in starken Strömungen sein. Wer Spaß daran hat, kann die Videostreifen und Bilder mittels WiFi in über 100 Meter Entfernung auf seinem Smartphone betrachten. Quasi als Webcam im Meer. …weiterlesen

Jetzt geht's los

fotoMAGAZIN - Das wasserdichte Gehäuse der Re von HTC (7) hat nur zwei Bedientasten, die nicht einmal beschriftet sind - die obere davon ist der Auslöser. Die Verbindung mit einem Smartphone lässt sich aber dank einer Kombination aus Bluetooth und WLAN recht unkompliziert herstellen und erlaubt dann eine zuverlässige Steuerung der Kamera, deren Form sich im Alltag als durchaus praktisch zeigt. Die Kodak PixPro SP360 (8) hat ein extremes Weitwinkelobjektiv mit einem Bildwinkel von 360 Grad. …weiterlesen

Heldenverfolger

VIDEOAKTIV - Midland XTC 400 Midland ist ein Neueinsteiger in den deutschen Markt, auch wenn hinter der Marke mit Alan Electronics ein Unternehmen steht, das schon länger in diesem Segment tätig und in Deutschland durch den Zukauf der Marke "Albrecht" mit einem eigenen Standort vertreten ist. Von dort aus werden gleich acht Modelle samt dem Spitzenmodell XTC 400 vertrieben. Im Testfeld ist dies eindeutig die größte Action-Cam: Schon ohne Schutzgehäuse ist sie fast so groß ist wie die Sony mit. …weiterlesen

Und Action!

PC NEWS - Die Kamera ist zwar wassergeschützt, komplett wasserdicht wird sie aber erst durch ein zusätzlich erhältliches Gehäuse, das Tauchtiefen von bis zu 40 Meter erlaubt. Somikon DV-72.Action Die Somikon DV-72.Action fällt nicht durch technische Spitzenwerte auf, sondern durch ihren niedrigen Preis. Mit einer Full-HD-Auflösung kann die Somikon DV-72.Action nicht aufwarten: Das höchste der Gefühle bei dieser Kamera sind 1280 mal 720 Punkte bei 30 Bildern pro Sekunde. …weiterlesen

Smart in die Zukunft

RennRad - Und Bedienungsanleitungs-Verächter haben keine Lust auf Geduldspiele oder Abenteuer im Untermenü. Lediglich das Handling könnte hier und da noch intuitiver sein. Fast Facts Wir haben fünf Modelle in den Test aufgenommen, die der Markt aktuell bietet: von der Marke ActionPro das Modell "SD21Pro", von CamOne die "Infinity", Contour mit der "+", die neue Go-Pro "Hero2" sowie die Rollei "Bullet 4s". Bei der Erstsichtung des Materials war es eine Freude, die Rollei auszupacken. …weiterlesen