Gut (1,9)
7 Tests
ohne Note
20 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: Xbox 360
Genre: Action
Frei­gabe: ab 12 Jahre
Spie­leran­zahl: Mul­ti­player, Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Deathsmiles (für Xbox 360) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    Spielspaß: 85 von 100 Punkten

    „M!-Hit“

    „Spielerisch feines Shoot'em-Up-Feuerwerk made in Japan - für Neulinge gewöhnungsbedürftig, aber nicht unmöglich.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (83%)

    „Bibi Blocksberg für harte Jungs: Märchenhafter Shooter, nicht nur für Profis.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (77%)

    „Ein klassisches Cave-Shmup in Reinform: Wahnwitzige Action, gute Präsentation, punktgenaue Steuerung.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    73%

    „Abgesehen von ein paar Kleinigkeiten wie den unendlichen Continues (die manche sicher auch begrüßen) und der geringen Anzahl an Leveln kann man ‚Deathsmiles Deluxe Edition‘ nichts vorwerfen. Es spielt sich flüssig und präzise, bietet mit vier verschiedenen Schwierigkeitsgraden für Anfänger so wie Spielhallen-Meister immer eine Herausforderung und bietet mit einem Preis von unter 40 Euro eine faires Preis-Leistungsverhältnis.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    8 von 10 Punkten

    „Deathsmiles - Deluxe Edition ist ein waschechter Shoot'em Up vom Feinsten. Die 2D-Scroller sind zwar schon Dinosaurier im Spielgeschäft, können aber immer wieder hervorstechen. Auch Caves Genre-Ableger kann mit vier bezaubernden Hexen, jeder Menge Level und Spielvarianten und überarbeiteten Grafiken punkten. Wer möchte, darf das Spiel auch wieder im gewohnten Koop-Modus gemeinsam vor dem Fernseher oder über Xbox Live zocken. ...“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    73%

    „Deathsmiles ist ein gelungenes Bullet Hell Shoot'em Up. Trotzdem kann ich die allgemeine Begeisterung um dieses Spiel nicht so recht nachvollziehen. Kritikpunkte sind hier vor allem der sehr geringe Umfang und die Ideenlosigkeit beim Level- und Gegnerdesign. Mir persönlich reicht es nicht, einfach nur alles mit Geschossen zuzupflastern, bis man die ewig wiederkehrenden Eyebats und Zyklopen kaum noch sieht. Abgesehen von den coolen Endbossen ist mir das Spiel irgendwie zu gewöhnlich und einfallslos ...“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (83%)

    „Zauberhaftes Shoot'em-Up für Spieler auf der Suche nach Herausforderungen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Xbox Games in Ausgabe 3/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (20) zu Deathsmiles (für Xbox 360)

3,4 Sterne

20 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (35%)
4 Sterne
4 (20%)
3 Sterne
4 (20%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (25%)

3,4 Sterne

20 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Games

Datenblatt zu Deathsmiles (für Xbox 360)

Plattform Xbox 360
Genre Action
Freigabe ab 12 Jahre
Spieleranzahl
  • Singleplayer
  • Multiplayer
Freeware fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

El Shaddai: Ascension of the Metatron

Games Aktuell - Okami trifft auf God of War: El Shaddai entführt euch in eine malerische Welt, die künstlerisch so anspruchsvoll ist, das sie eigentlich in ein Museum gehört.Testumfeld:Getestet wurden zwei Konsolenversionen eines Spiels mit den Bewertungen 2 x „befriediegend“. Bewertete Kriterien waren Grafik, Sound, Steuerung und Mehrspieler. Außerdem wurde der Schwierigkeitsgrad ermittelt. …weiterlesen

Earth Defense Force: Insect Armageddon

Games Aktuell - Riesige Alien-Ameisen attackieren die Erde: Earth Defense Force ist ein spielgewordenes B-Movie, das vor allem im Koop-Modus gefällt.Testumfeld:Von einem Spiel waren zwei Konsolen-Versionen im Test. Zur Bewertung dienten die Kriterien Grafik, Sound, Steuerung und Mehrspieler. Außerdem wurde der Schwierigkeitsgrad ermittelt. …weiterlesen

Deathsmiles

GamingXP - Japanische Schulmädchen, riesige Kühe und ein Bildschirm voll mit bunten Farben. Klingt abgedreht? Ist es auch! ‚Deathsmiles Deluxe Edition‘ für die Xbox 360 ist ein Arcade-Shooter, dem man es von Sekunde eins ansieht, dass er sich nicht ganz ernst nimmt. Ob die japanischen Entwickler diese Leichtigkeit auch auf den Spielspaß übertragen können oder doch über das Ziel hinaus schießen, lesen Sie in unserem Review. …weiterlesen

Deathsmiles - Deluxe Edition

GamingMedia.de - Deathsmiles zählt zu den Titeln, die im Land der aufgehenden Sonne veröffentlicht werden und letztendlich doch zu japanisch ausfallen, um sie auch auf den westlichen Markt zu bringen. Glücklicherweise dürfen sich die Hexen dann doch über einen Release im Europa freuen. Das Spiel tauchte erstmals vor vier Jahren in japanischen Spielhallen auf. Nach der überarbeiteten Portierung auf die Xbox 360 folgte lediglich ein zusätzlicher Downloadcontent. Als Deluxe Edition verpackt, bekommen die europäischen Spieler gleich das komplette Paket, bestehend aus dem Arcade-Original, der Version 1.1 aus Japan, dem Zusatzinhalt Mega Black Label und einem grafisch aufgepeppten Remake serviert. Ob das Game überzeugen kann, erfahrt ihr hier. …weiterlesen

Deathsmiles - Deluxe Edition (Test/Xbox360)

GameCaptain.de - Erinnert sich noch irgendwer an Parodius? Im 1990 u.a. für das SNES veröffentlichten Shoot 'em up flog man mit einem Pinguin (u.a. abgedrehten Vehikeln) durch horizontal scrollende, knallbunte Level und schoss abgefahrene Gegner wie halbnackte Gogotänzerinnen oder fliegende Piratenkatzenschiffe ab. Das Spiel war eine Spin-off-Parodie auf die ebenfalls von Konami entwickelte Gradius/Nemesis-Reihe und staubte damals aufgrund der originellen Idee und des gelungenen Gameplays überall Topwertungen ab. Kann das heute wieder funktionieren? …weiterlesen