ohne Note
1 Test
Gut (1,7)
655 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Solar-​Lade­ge­rät
Mehr Daten zum Produkt

RAVPower 15W Solar-Ladegerät im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „empfehlenswert“

zu RAVPower 15W Foldable Solar Charger

  • Solar Ladegerät Power Bank 2 USB Camping Wandern Android Tablets iPhone Galaxy

Kundenmeinungen (655) zu RAVPower 15W Solar-Ladegerät

4,3 Sterne

655 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
426 (65%)
4 Sterne
98 (15%)
3 Sterne
52 (8%)
2 Sterne
33 (5%)
1 Stern
46 (7%)

4,3 Sterne

655 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

RAVPower 15W Solarladegerät

Hohe Licht­aus­beute und prak­ti­sche Anwen­dung – aber nicht regen­fest

Stärken
  1. zwei Geräte gleichzeitig aufladen
  2. einfach zu säubern
  3. im Vergleich zu anderen Solargeräten gute Energieausbeute
  4. praktische Ösen und Karabinerhaken zum Anhängen an den Rucksack
Schwächen
  1. für den kurzen Ausflug zum Badesee zu sperrig
  2. trotzdem weniger Energieausbeute als vom Hersteller angegeben

Ist das Solarpanel auch wetterfest oder gar wasserdicht?

Anders als bei einigen Händlern angegeben ist dieses Solarladegerät nicht wasserdicht. Der Hersteller betont in seiner Bedienungsanleitung ausdrücklich, dass man das Gerät vor dem Kontakt mit Flüssigkeiten schützen soll. Einzelne Regentropfen werden dem Ladegerät laut Nutzerberichten aufgrund der wasserabweisenden Schutzhülle wenig ausmachen, aber von der Nutzung im strömenden Regen oder gar an Bord von Booten ist dringend abzuraten.

Funktioniert das Ladegerät auch hinter der Windschutzscheibe eines Autos?

Eine Windschutzscheibe fängt einen Teil der Sonneneinstrahlung durch Reflexion ab, hier muss je nach Tönungsgrad mit 25 bis 50 Prozent längeren Ladezeiten gerechnet werden. Ein Einsatz hinter der Windschutzscheibe ist aber nicht empfehlenswert, denn hier werden schnell Temperaturen oberhalb von 70 Grad erreicht – und dies kann die Ladeelektronik ebenso wie die Solarzellen selbst schädigen.

Kann das Ladegerät Energie auch für später speichern?

Da das RAVPower-Solarladegerät keine integrierten Akkus besitzt, ist eine Speicherung der Solarenergie für später nicht möglich. Es ist nur ein Aufladen angeschlossener Geräte jeweils mit der aktuellen Lichtausbeute zu diesem Zeitpunkt möglich.

Welche Energieausbeute ist wirklich realistisch?

Der höchste Stromfluss bei absolut optimalen Bedingungen liegt bei 3,2 A – kombiniert an beiden Ausgängen. Je Ausgang sind im besten Fall aber nur 2,4 A beziehbar. In der Realität wird dieser Wert jedoch nur in der Wüste, bei perfekter Ausrichtung und ohne Wölkchen am Himmel erreicht. In unseren Breitengraden muss man im Sommer eher mit 1,4 bis 1,7 A und im Winter mit 0,8 bis 1,4 A rechnen. Das sind allerdings im Vergleich aller Solarladegeräte immer noch gute Werte.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu RAVPower 15W Solar-Ladegerät

Ladeslots 2
Typ Solar-Ladegerät

Weiterführende Informationen zum Thema RAVPower 15 W Solar Ladegerät können Sie direkt beim Hersteller unter ravpower.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das RAVPower 15W Solar Ladegerät

mobi-test.de - Ein Solar-Ladegerät befand sich im Praxistest, wurde jedoch nicht mit einer Endnote versehen. …weiterlesen