Qumox SJ4000 3 Tests

3.278 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Full-​HD Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Qumox SJ4000 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 22.05.2015 | Ausgabe: 2/2015
    • Details zum Test

    5 von 6 Sternen

    „Gefällt uns: Display; Gewicht; Preis; Kompatibel zu GoPro-Halterungen.
    Gefällt uns nicht: Akku-Laufzeit; Ohne WLAN oder Bluetooth.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... wem es nicht egal ist, ob er exorbitante Preise für Geräte und Mondpreise für Zubehör zahlt, und wer lediglich bei gutem Licht schöne 1.080p HD-Videos mit 30 fps machen will, ist mit den hervorragend scharfen Bildern der SJ4000 bestens bedient. ...“

    • Erschienen: 15.09.2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kaufempfehlung“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Qumox SJ4000

Kundenmeinungen (3.278) zu Qumox SJ4000

4,2 Sterne

3.278 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1868 (57%)
4 Sterne
688 (21%)
3 Sterne
361 (11%)
2 Sterne
131 (4%)
1 Stern
262 (8%)

4,2 Sterne

3.277 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von JuliNetpa

    USB Port einzige Schwachstelle

    • Vorteile: Preis-Leistung unschlagbar, einfache Bedienung
    • Nachteile: USB Port wackelt schnell
    • Geeignet für: Action-Kamera
    Die QUMOX hat mich von der Aufnahmequalität her voll überzeugt. Keines Mako ist lediglich der USB Port, der nach mehrfacher Nutzung bei mir zu wackeln angefangen hat. Kann sein, dass es an der Batch lag, aber habe schon von mehreren Nutzern das gleich gelesen.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Gute Video­qua­li­tät

Die SJ400 von Qumox ist eine preiswerte Actioncam, die es mit der GoPro aufnehmen will. Tatsächlich überzeugen Aufnahmen an Land und Unterwasser den Skeptiker. Die Bildqualität stimmt, auch wenn die Verarbeitung der Actioncam sowie die Qualität des Zubehörs nicht ganz so erfreulich sind. So wird in mehreren Foren immer wieder der schlechte Akku angesprochen.

Vielfältige Anwendungsgebiete

Die Kamera wird mit sehr viel Zubehör geliefert. So kann sie auf dem Sportgerät, Fahrzeug oder Helm befestigt werden und filmt die sportlichen Aktivitäten von Windsurfern, Radfahrern, Fallschirmspringern oder Freeclimbern. Die Bedienknöpfe kann man auch nach der Montage am Helm gut erreichen, sodass das Einschalten und Stoppen der Aufnahmen kein Problem darstellen dürfte.

Schwachstelle: Akku

Gefilmt wird in Full-HD mit 30 Bildern in der Sekunde. Filmt man mit 1080p, reicht der recht kleine und leichte Akku 70 Minuten. Das ist nicht allzu lang. Außerdem benötigt der Akku 3,5 Stunden bis er wieder vollständig geladen ist. Hier bietet sich also in jedem Fall die Verwendung von Ersatz-Akkus an.

Features

Gefilmt wird mit einem extrem starken Weitwinkel von 170 Grad. Über einen 1,5 Zoll großen Monitor kann man das Gefilmte direkt betrachten. Als Videoausgang ist HDMI vorhanden. Man kann Zeitraffer-Aufnahmen vornehmen oder Fotos schießen. Die Tonaufnahmen sind mittelmäßig, ein WLAN-Modul ist nicht vorhanden.

Fazit

Der GoPro-Kontrahent hat eine Größe von 59 x 41 x 29 Millimetern. Trotz des umfangreichen Zubehörs fehlt eine Speicherkarte, diese muss unbedingt zusätzlich mitbestellt werden. Die Aufnahmen, vor allem  bei Tageslicht, aber auch unter Wasser sind in guter Qualität. Mit den Videoaufnahmen einer GoPro können sie sich nicht ganz messen, auch der Ton ist bei der hochwertigeren Cam besser. Mit etwa 90 Euro (Amazon) ist die Qumox jedoch besonders für Einsteiger interessant.

von Marie Morgenstern

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Qumox SJ4000

Stammdaten
Auflösung
Full-HD vorhanden
Bildsensor CMOS
Features
Displaygröße 1,5"
Funktionen
  • Zeitraffer
  • G-Sensor
Outdooreigenschaften
  • Spritzwassergeschützt
  • Wasserdicht
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat MOV
Speichermedien MicroSD
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 60 g
Weitere Daten
Abmessungen / B x T x H 59 x 29 x 41 mm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf