DMMC-3D Produktbild

Ø Befriedigend (3,5)

Keine Tests

(5)

Ø Teilnote 3,5

Produktdaten:
Typ: Pocket-​Cam­cor­der, 3D-​Cam­cor­der
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Praktica DMMC3D

3D-Kamera mit schwenkbarem Display

In puncto Design erinnert der schmale Hosentaschen-Camcorder DMMC-3D von Praktica an die 3D-Videokamera VideoShot 3D Swivel, die JAY-Tech im August 2010 in Aussicht gestellt hat. Das berührungsempfindliche LC-Display der Kamera fällt zwar im Vergleich zum JAY-Tech-Pendant mit 3,2 Zoll etwas kleiner aus, lässt sich jedoch genau so schwenken und sollte daher eine optimale Ausrichtung der Kamera in schwierigen Aufnahmesituationen ermöglichen. Die Auflösung des Touchscreens hingegen ist mit 320 x 480 Pixeln nicht besonders hoch. Für die Vorschau der Bilder dürfte sie jedoch völlig ausreichen.

Der Camcorder ist mit zwei Stereo-Objektiven ausgestattet und kann damit dreidimensionale Foto- und Videoaufnahmen mit einer WVGA-Auflösung von 640 x 480 Pixeln produzieren. Wenn der Benutzer auf die Tiefenwirkung der Bilder verzichten kann, sind sogar HD-Aufnahmen mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln realisierbar. Die 51 x 112 x 18.9 Millimeter kleine und 112 Gramm leichte Kamera verfügt zudem über einen HDMI-Ausgang und kann über ihn mit HD-TVs und Computern problemlos verbunden werden. Ein 128 Megabyte großer interner Speicher gehört ebenfalls zur Grundausstattung des Camcorders.

Die Objektive der DMMS3D arbeiten mit einem Fix-Fokus und verfügen über kein optisches Zoom. Im Notfall kann der Benutzer jedoch das Motiv via digitale Vergrößerung näher heranbringen, die im 3D-Modus allerdings automatisch deaktiviert wird.

Leider legen für den 3D-Camcorder noch keine Tests vor. Mit Blick auf seine verhältnismäßig bescheidene Ausstattung kann man jedoch vermuten, dass sich Praktica mit dem Gerät in erster Linie Hobbyfilmern empfehlen will, die die im Trend liegende 3D-Technologie gerne einmal ausprobieren möchten, ohne dafür viel Geld in eine hochwertige Ausrüstung investieren zu müssen. Momentan verlangen Internet-Händler für die Videokamera rund 230 Euro. Zum Vergleich: Der 3D-Camcorder i2 von Aiptek wird bei Amazon zur Zeit für 150 Euro angeboten.

Kundenmeinungen (5) zu Praktica DMMC-3D

5 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Praktica DMMC-3D

Features Digitalkamerafunktion
Technische Daten
Typ
  • 3D-Camcorder
  • Pocket-Camcorder
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung & Anschlüsse
Displaygröße 3,2"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
Interner Speicher 0,4 GB
Aufzeichnung
Videoformate
  • AVI
  • AVCHD Lite
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 112 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Aiptek PocketCinema Z20Samsung HMXQ10Sony HDRTD10 EJVC GSTD 1Alesis Video TrackOctaCam Mini-Schlüsselbund-VideokameraPanasonic AG-HMC81Praktica DVC 10.4 HDMIJVC Everio GZ-MS 150JVC Everio GZ-HM 30