DMMC 10 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 3 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
3 Meinungen
Typ: Pocket-​Cam­cor­der
Touchscreen: Nein
Live Streaming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

DMMC 10

Mini-​Cam­cor­der mit inte­grier­tem Bea­mer

Im Unterschied zu vielen anderen Pocket-Camcordern unter 200 Euro zeichnet der neue DMMC 10 von Praktica nicht nur Full-HD-Filme auf, sondern besitzt auch einen 3,5 großen Touchscreen, der die Bedienung des Geräts wesentlich erleichtern soll. Der Clou: Wie der in den USA vor Kurzem vorgestellte DV S11 von BenQ verfügt das Praktica-Gerät über einen integrierten Beamer und eignet sich somit bestens für kleine Foto- und Videopräsentationen im Freundeskreis.

Digitale Foto- und Videokameras mit einem eingebauten Beamer liegen im Trend. Nachdem Nikon im September 2010 die Kompaktkamera mit einem integrierten Projektor Coolpix S1100pj präsentiert hat, bietet nun der Dresdener Traditionshersteller Praktica ein vergleichbares Gerät an. Bei der DMMC10 liegt der Schwerpunkt jedoch nicht auf Fotos, sondern auf Full-HD-Videos, die der Benutzer auf Wunsch sofort nach der Aufnahme an die Wand werfen kann. Die Auflösung des Beamers beträgt 320 mal 240 Punkten und gleicht der des mobilen Projektors ohne Foto- und Videofunktion MBP200, den Samsung letztes Jahr präsentiert hat.

Bei Bedarf kann der Benutzer außerdem die Videoauflösung bis auf 720 x 1.280 Pixel reduzieren, um den Speicherplatz auf einer kompatiblen SD(HC)-Karte am effektivsten auszunutzen. Im Fotomodus arbeitet die Kamera mit einer Auflösung von 5 Megapixeln, die für ihren verhältnismäßig kleinen 1/3.2 Zoll CMOS-Sensor mit Blick auf das Rauschverhalten optimal ist. Fotoaufnahmen mit einer extrem hohen Auflösung von 16 Megapixeln sind ebenfalls möglich. Eine gute Schärfe und hohe Kontraste sollte der Benutzer von interpolierten Aufnahmen allerdings nicht erwarten.

Positiv ist hingegen, dass der 57 x 108 x 17 Millimeter kleine Camcorder über einen HDMI-Anschluss verfügt und an hochauflösende Fernseher angeschlossen werden kann. Das HMDI-Kabel gehört bei der Kamera zum Lieferumfang, was bei vielen anderen Herstellern leider nicht selbstverständlich ist. Wegen der bescheidenen Auflösung des Beamers sollte man sich beim Gerät zwar kein echtes Filmvergnügen versprechen. Wer den integrierten Projektor als nette Zusatzoption betrachtet, kann jedoch am 200 Euro teuren Camcorder sicherlich Gefallen finden.

Kundenmeinungen (3) zu Praktica DMMC 10

3,0 Sterne

3 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (67%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Dreck

    von zonenhasser
    • Ich bin: Hobby-Filmer

    Da ist den Herren ... mal wieder ein toller Wurf geglückt, den Kunden um sein Erspartes zu erleichtern. Jedes Mobiltelefon ab 5 € kann mehr als dieser Aschenbecher.
    Videoformat .mov. Was soll das? Wenn ich Apple will, dann kauf ich Apple. Mir hinterlistig den Dreck aufzwingen wollen ist mal wieder ganz typisch ... Auch kein noch so starker Konverter ist in der Lage, ein andersformatiges Video so zu konvertieren, daß es auf diesem Ding abspielbar wäre. Auch nicht die mitgelieferte Software kann das.
    Die Schnellanleitung in Papierform ist auf sorbisch. Das sagt ja wohl alles. ...

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Praktica DMMC 10

Features
  • Integrierter Beamer
  • Digitalkamerafunktion
Direktupload fehlt
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer vorhanden
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Typ Pocket-Camcorder
Sensor
Sensortyp CMOS
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Displaygröße 3,5"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung fehlt
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
Aufzeichnung
Videoformate
  • AVCHD
  • AVCHD Lite

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Aiptek PocketCinema Z20Samsung HMXQ10Sony HDRTD10 EJVC GSTD 1Alesis Video TrackOctaCam Mini-Schlüsselbund-VideokameraPanasonic AG-HMC81Praktica DVC 10.4 HDMIJVC Everio GZ-MS 150JVC Everio GZ-HM 30