• ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 8 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

i835

Großer Moni­tor und Dyna­mi­kop­ti­mie­rer

Die Kompaktkamera Polaroid i835 nimmt Bilder mit einer Auflösung von 8 Megapixeln auf und bietet einen 3fachen optischen Zoom. Außerdem wurde sie mit einem großen 3-Zoll-Monitor ausgestattet. Sie verfügt ebenfalls über Gesichtserkennung und einen – leider nicht näher bezeichneten – Bildstabilisator. Auch für optimale Kontraste soll gesorgt sein: Ein Dynamikoptimierer ist mit an Bord. Leider sind die Angaben des Herstellers äußerst mager. So lassen sich keine näheren Informationen über den Sensor und das Objektiv finden.

Bemängelt: Batterieanzeige und Service

Allerdings finden sich einige Berichte von (ehemaligen) Benutzern – und die zeigen sich nicht sehr glücklich mit der Polaroid i835. So wird berichtet (bei reviews.walmart.com), dass die Stromversorgung offensichtlich defekt sei. Anscheinend meldet die Kamera leere Batterien, auch wenn diese voll sind, und geht dann aus. Da das Problem gleich zwei Mal aufgetreten ist, kann es sich kaum um den Fehler eines Einzelmodells handeln. Außerdem lasse der Service bei Polaroid auch noch einiges zu wünschen übrig

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Olympus Tough TG-6 rot Outdoor-Kamera

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Polaroid i835

Typ Kompaktkamera
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Sensor
Auflösung 8 MP
ISO-Empfindlichkeit 80, 100, 200, 400, 800, 1600
Objektiv
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Video
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten SD Card
Bildformate
  • JPEG
  • AVI
  • DPOF
  • DCF

Weitere Tests & Produktwissen

Canon PowerShot A460

Stiftung Warentest Online - Canon PowerShot A460 Die Canon PowerShot A460 ist eine billig und dicklich wirkende, kompakte Sucherkamera mit etwas dürftiger Lichtempfindlichkeit. Bei wenig Licht sind ihre Aufnahmen deutlich verrauscht. Eine Bildstabilisierung fehlt. Bildschärfe und Belichtung können nicht manuell eingestellt werden, immerhin ist ein manueller Weißabgleich möglich. Sehr kleine Fotomotive können formatfüllend aufgenommen werden (Makro). Die Bildauflösung des sonst guten Monitors ist allerdings etwas mager. …weiterlesen

„60 Kompaktkameras“ - 8 Megapixel

COLOR FOTO - Nach 1,6 Sekunden ist sie schussbereit. Doch trüben die starke Verzeichnung im Weitwinkel und die schlechte Auslöseverzögerung von 1,27 Sekunden den guten Eindruck. Spritzgeschützt und damit strandtauglich, aber nicht tauchfähig ist die µ810, die wie die größere Ausgabe der µ700 aussieht. Der 2,5-Zoll-Monitor überzeugt durch hohe Auflösung und Rauschfreiheit, und er lässt genug Ablageplatz für den Daumen. Eine Guide-Funktion hilft Anfängern mit Kurzbedienungsanleitungen. …weiterlesen

Ab 450 Euro

COLOR FOTO - Besonders gut gefallen die Detailtreue und die knackigen Kontraste. Die Farbstimmung ist extrem freundlich, die Mehrbereichs-Belichtungsmessung nimmt eher mittenbezogen auf. Sicherer ist bei diesem Modell die Spotmessung. Auch das niedrige Rauschen stimmt zufrieden. Fazit: Praktisch und vielseitig ist die Olympus C-5000 Zoom, mit sehr guter Bildqualität. Schneller und kompakter könnte sie noch sein. Die Auslegung zur Bedienung mit nur einer Hand ist erst zu 80 Prozent gelungen. …weiterlesen

Neue DSLR im Griff

DigitalPHOTO - M-MODUS Wenn Sie alle Einstellungsparameter wie Blende und Verschlusszeit selber einstellen und auf die Automatiken Ihrer Kamera verzichten möchten, wählen Sie den manuellen Modus (M). Selbst Profifotografen greifen nur bei schwierigen Aufnahmesituationen, wie bei der Nachtfotografie, auf diesen Modus zurück. A/AV-MODUS Die Verschlusszeitautomatik eignet sich am besten für den alltäglichen Gebrauch, da Sie der Kamera den Blendenwert für Ihr Motiv vorgeben. …weiterlesen

Modefotografie ist Teamarbeit

DigitalPHOTO - Der Erfolg des Modefotografen steht und fällt mit seinem Team. Wenn die Zusammenarbeit mit Visagist und Assistenten reibungslos läuft, kann fast nichts mehr schief gehen. DigitalPHOTO beobachtete Fotograf Nawid Reinermann bei der Arbeit in seinem Studio in Hannover.In diesem Ratgeber der Zeitschrift DigitalPhoto (1/2009) erfahren Sie alles über das Thema Fashionfotografie im Alltag - von den Vorbereitungen bis zu den Nachbearbeitungen. …weiterlesen

Ort ist Ihr Hobby

Computer Bild - Viele Mörder kehren an den Ort ihrer Tat zurück, Fotografen pflegen dieses Hobby eher selten. Wie Sie trotzdem zu jedem Foto nachträglich den exakten Aufnahmeort speichern, erklärt COMPUTERBILD. …weiterlesen

Im Herbst fotografieren

eload24.com - Dieses eBook von eload24 will Ihnen Mut machen, sich doch in das kühle Herbstklima hinaus zu begeben und die Angebote der Natur für Fotografien zu nutzen. Wie die Fotos dann daheim verbessert werden können, wird außerdem noch verraten.eload24 ist ein moderner Verlag für digitale Ratgeber, welche von erfahrenen Fachredakteuren unter der Leitung des bekannten Sachbuchautoren Jörg Schieb geschrieben werden. …weiterlesen