Gamecom 307 Produktbild
  • keine Tests
32 Meinungen
Produktdaten:
Klinkenstecker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Gamecom 307

Dreh-​ und aus­zieh­ba­rer Mikro­fon­arm

Beim Gamecom 307 aus dem Hause Plantronics kann man den Mikrofonarm weitgehend optimal an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Der Grund: Der Bügel lässt sich nicht nur ausziehen, sondern auch nach oben oder nach unten drehen.

Von einem perfekten Bügel kann man natürlich trotzdem nicht sprechen. Dafür müsste er schon vollkommen flexibel sein. Dennoch: Auch so sollten Anwender die passende Position ohne große Probleme finden. Auf technischer Ebene wiederum gibt es keine Überraschungen. Wie es sich für ein vernünftiges Headset gehört, arbeitet das Mikrofon mit Geräuschunterdrückung. Selbst in lauter Umgebung darf man demnach eine gute Sprachübertragung erwarten. Darüber hinaus lässt sich das Mikrofon bei Bedarf stummschalten. Zweifellos ein Pluspunkt, schließlich haben Anwender dadurch die Möglichkeit, während einer Zockersession ein Privatgespräch zu führen, ohne dass andere Teilnehmer davon etwas mitbekommen. Die entsprechende Taste befindet sich an einem Inline-Regler. Um das Headset an einen Computer oder ein Notebook anzuschließen, gibt es zwei 3,5-Millimeter-Stecker. Anders wie bei einem USB-Headset ist also kein eigener Soundchip an Bord. Negative Konsequenz: Wenn der Rechner nur über eine schwache Soundkarte verfügt, lässt die Klangqualität zu wünschen übrig. Wie dem auch sei: Das Kabel jedenfalls ist 200 Zentimeter lang und wird praktischerweise einseitig zugeführt. Praktisch deshalb, weil man dadurch jederzeit ausreichend Bewegungsfreiheit hat. Den Sound übertragen schließlich zwei zwei 40 Millimeter große Treiber, die laut Datenblatt einen Frequenzbereich von 20 bis 20.000 Hertz abdecken.

Das Plantronics Gamecom 307 punktet mit seinem dreh- und ausziehbaren Mikrofonbügel, allerdings sind die beiden Klinkenstecker heute eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Wer trotzdem Interesse hat, muss für das Headset derzeit im Netz knapp 20 EUR auf den Tisch legen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • PLANTRONICS , PL052999, RIG 700HD Headset in Schwarz/Gold

    (Art # 2595427)

Kundenmeinungen (32) zu Plantronics Gamecom 307

3,5 Sterne

32 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (38%)
4 Sterne
5 (16%)
3 Sterne
4 (12%)
2 Sterne
4 (12%)
1 Stern
5 (16%)

3,5 Sterne

32 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Plantronics Gamecom 307

Schnittstellen Klinkenstecker
Sound Stereo
Ausstattung
  • Verstellbares Mikrofon
  • Stummschaltbares Mikrofon
  • Rauschunterdrückung
  • Einseitige Kabelführung
  • Verstellbarer Bügel
Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden fehlt
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker vorhanden
USB fehlt
Sound
Surround fehlt
7.1-Sound fehlt
Stereo vorhanden
Rauschunterdrückung vorhanden
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon fehlt
Bedienelemente am Kabel fehlt
Bedienelemente an der Ohrmuschel fehlt
Verstellbarer Bügel vorhanden
Verstellbares Mikrofon vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Plantronics Gamecom 307 können Sie direkt beim Hersteller unter plantronics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

SpeedLink SNAPPY Stereo HeadsetSpeed-Link THEBE Stereo HeadsetCreative ChatMax HS-620Creative HS-390Creative SoundBlaster Tactic3D Wrath WirelessSennheiser SH 230Turtle Beach Ear Force X42Creative Sound Blaster Tactic 360 IonHama WoodlandRaptor Gaming LH2