Pioneer X-SMC02D im Test

(Stereoanlage)

ohne Endnote

Keine Tests

(6)

o.ohne Note

Produktdaten:
Lautsprecher: Inte­griert
DAB+: Ja
UKW: Ja
Internetradio: Nein
WLAN: Nein
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt X-SMC02D

X-SMC02D

Für wen eignet sich das Produkt?

Auf engem Raum findet sich angenehm viel Technik in der Stereoanlage Pioneer X-SMC02D. Wer ein relativ kompaktes Gerät sucht, das in einem kleineren Zimmer für Klang sorgen soll und sich vor allem auch mit dem Smartphone verbindet, bekommt hier zusätzlich ein unaufgeregtes und durchaus gefälliges Design. Während im Grunde alle halbwegs modernen Musikquellen abgedeckt sind, sind die weiteren Anschlüsse vielleicht ein bisschen knapp geraten.

Stärken und Schwächen

Das CD-Fach versteckt sich wegen der schlanken Bauform hinter der mittleren Abdeckung. Kritisch zu sehen sind der Klemmmechanismus für die CDs sowie die Tatsache, dass der Laserkopf beim Einlegen offen liegt. Wer nur gelegentlich auf diese Weise Musik hört, sollte sich davon nicht weiter stören lassen. Per Bluetooth, immerhin Version 4.1, kann alles wiedergegeben werden, was sonst auf dem Smartphone zu hören wären. Der USB-Anschluss eignet sich für das direkte Abspielen von MP3s. Höherwertige Format beherrscht die Anlage nicht. Die Lautsprecher mit je 10 Watt Maximalleistung sollten für eine angemessene Lautstärke in normalen Situationen sorgen. Etwas enttäuschend ist, dass keine separaten Hochtöner verbaut wurden, wie man es von Pioneer teils erwarten könnte. Auf diesem Niveau wäre es aber keineswegs üblich. Das digitale Radio, welche neben DAB+ auch UKW empfängt, ergänzt das umfangreiche Gesamtpaket. Lediglich ein AUX-Eingang für externe Gerät ist zumindest für eine solch kompakte Anlage noch genug.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Forderung in Höhe von 190 Euro bei Amazon liegt nur ein kleines Stück zu hoch. Die besondere Gestaltung mag als Ausgleich für die finanzielle Aufwendung unter dem Eindruck der unterschiedlichen Verbindungs-, Empfangs- und Abspielmöglichkeiten bereits genügen. Ist die gar nicht mal so wichtig, lohnt ein Blick auf die Sony ZS-RS70BT. Diese ist eher pragmatisch designed, kann genau das Selbe wie das Modell von Pioneer und liegt 30 Euro darunter.

zu Pioneer X-SMC02D

  • PIONEER X-SMC02D-B schwarz CD-Mikroanlage
  • Pioneer X-SMC02D(W) Schlanke CD-Mikroanlage (Bluetooth, USB, FM, DAB, CD) Weiß

    Pioneer X - SMC02D - W weiss

  • PIONEER X-SMC02 D Kompaktanlage (CD-R, CD-RW, MP3, Schwarz)

    Art # 2275306

  • Pioneer »X-SMC02D« Stereoanlage (20 W, Bluetooth, Digitalradio (DAB), RDS),

    Audio - und Videowiedergabe Gesamtleistung (RMS) , 20 W, |Laufwerk , CD - Laufwerk CD - R / CD - RW / MP3, ,...

  • Pioneer X-SMC02D Micro HiFi-CD-System mit Bluetooth, DAB, USB, schwarz

    • Typ: DAB Microanlage mit CD und Bluetooth • Wiedergabe: CD, MP3, Aux - In • Gesamtleistung: 20 Watt (2x 10 Watt) • ,...

  • Pioneer X-SMC02D CD-Mikroanlage FM DAB USB CD Bluetooth Audio-
  • Pioneer X-SMC02D(W) Schlanke CD-Mikroanlage (Bluetooth, USB, FM, DAB, CD) Weiß

    Pioneer X - SMC02D - W weiss

  • Pioneer X-SMC02D(B) Schlanke CD-Mikroanlage (Bluetooth, USB, FM, CD,

    Pioneer X - SMC02D - B schwarz

Kundenmeinungen (6) zu Pioneer X-SMC02D

6 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pioneer X-SMC02D

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Lautsprecher Integriert
Leistung
Leistung (RMS) 20 W
Empfang
DAB+ vorhanden
DAB fehlt
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth vorhanden
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker vorhanden
Sleeptimer vorhanden
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer fehlt
Phono fehlt
Antenne vorhanden
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt

Weitere Tests & Produktwissen