• Sehr gut

    1,1

  • 3 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 60"
Auf­lö­sung: HD ready
Bild­for­mat: 16:9
Plasma: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Pioneer PDP-LX6090H im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    1,1; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut“, „Referenz“

    „Ein Bild für die Götter - anders kann man den PDP-LX6090H nicht beschreiben. Mit dem nochmals verbesserten Schwarz gibt er Filmen eine bisher ungeahnte Dynamik, die den Zuschauer noch stärker in den Bann zieht. Das ist Kino!“

    • Erschienen: Juli 2008
    • Details zum Test

    „überragend“ (1,1); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut“, „Referenz“

    „Ein Bild für die Götter - anders kann man den PDP-LX6090H nicht beschreiben. Mit dem nochmals verbesserten Schwarz gibt er Filmen eine bisher ungeahnte Dynamik, die den Zuschauer noch stärker in den Bann zieht. Das ist Kino!“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    1,1; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: überragende Bildqualität; angenehme Bedienung; mit AV-Netzwerk.“

Testalarm zu Pioneer PDP-LX6090H

Datenblatt zu Pioneer PDP-LX6090H

Bildformat 16:9
Plasma vorhanden
Pay-TV fehlt
Bild
Bildschirmgröße 60"
Auflösung HD ready
Empfang
DVB-T2-HD fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Der Platzhirsch unter den OLEDs

SFT-Magazin - Die OLED-Technik scheint wie ein guter Wein zu sein: Je mehr Zeit ins Land geht, desto besser wird sie bzw. das Bild. Wenn es um die selbstleuchtenden Dioden geht, überflügelt LG die Konkurrenz. Seit Jahren feilen die Ingenieure in den koreanischen Fabrikhallen an dieser Technik. Der lange Atem zahlt sich aus, denn mittlerweile hat von Panasonic über Metz bis Grundig jeder einen TV mit organischen Bildpunkten im Portfolio. Der Clou: Sämtliche verbauten Panels kommen von LG Display. …weiterlesen

Bild für die Götter

HiFi Test - In der Regel sind dazu keine Netzwerkkenntnisse vonnöten, solange alle beteiligten Geräte das dlna-Logo tragen – dann werden alle IP-Adressen automatisch vergeben. Der PDP-LX6090H verarbeitet nicht nur MP3 und JPEG, sondern darüber hinaus viele andere Dateiformate: zum Beispiel für Video WMV9, VC-1, MPEG-1, -2 und -4, für Bilder JPEG, PNG, GIF, TIFF, BMP, und für Audio WMA9, MP3, WA und MPEG-4 AAC. …weiterlesen

Bild für die Götter

Heimkino - Doch auch USB, Scart, Sub-D und Komponente bleiben nicht außen vor. Und weil DVB-T und das analoge Kabelsignal für diese Bildschirmgröße ja nur bedingt geeignet sind, ist zusätzlich ein HDTV-Sat-Tuner integriert, dafür steht das „H“ in der Produktbezeichnung. Um den PDP-LX6090H nicht nur optisch, sondern auch funktionell zum Mittelpunkt des audiovisuellen Geschehens zu machen, hat er außerdem einen Netzwerkanschluss – mehr dazu später. In puncto Ausstattung bleiben also keine Wünsche offen. …weiterlesen