• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Vergrößerung: 10x
Objektivdurchmesser: 42 mm
Naheinstellgrenze: 2,5 m
Gewicht: 615 g
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt SD 10x42 WP

Pentax SD 10x 42 WP

Für wen eignet sich das Produkt?

Das Pentax SD 10x42 WP ist mit Maßen von 5,8 x 14,2 x 14,7 cm und einem Gewicht von 680 Gramm leicht und handlich genug für Wanderer und auf Reisen. Wildbeobachter, Jäger und Förster sind damit ebenfalls bestens ausgerüstet. Der lange Augenpunkt unterstützt auch Brillenträger dabei, das Sehfeld voll zu erfassen.

Stärken und Schwächen

Aufgrund des großen Objektivlinsendurchmessers ist das Fernglas sehr lichtstark, auch in der Dämmerung und bei diesigem Wetter. Die Full-Multi-Coating-Vergütung der Linsen unterstützt die Lichtstärke zusätzlich und sorgt laut Herstellerangabe für hohe Kontraste und gute Farbtreue sowie die Reduzierung von Reflexen. Das bestätigen auch mehrere Amazon-Rezensenten. Gelobt werden von ihnen außerdem die wasser-, öl-, staub- und schmutzabweisende Vergütung der äußeren Linsen und die qualitativ hochwertige Verarbeitung. Das Glas bietet laut den Berichten eine angenehme Haptik. Durch eine Gummiarmierung ist das Glas griffig und bis zur Tiefe von einem Meter auch wasserdicht, so dass schlechtes Wetter dem Produkt nichts anhaben kann. Durch die Stickstofffüllung und Innenfokussierung wird einem Eindringen von Staub, Fremdkörpern und Feuchtigkeit vorgebeugt. Prismen aus hochreinem BaK4-Glas mit hohem Brechungsindex und die Phasenkorrektur sorgen für ein scharfes Bild ohne chromatische Aberrationen und Verzeichnen. Die gummierten Okularlinsen erlauben in Kombination mit dem geringen Gewicht auch längere, freihändige Beobachtungsphasen. Der Augenabstand ist von 54 mm bis 76 mm schnell und stufenlos einstellbar, so dass auch Kinder und Personen mit engem Augenabstand das Glas verwenden können. Mit dem Drehknopf gelingt das Fokussieren schnell. Kritikpunkte der Rezensenten beziehen sich auf das fehlende bzw. minderwertige Zubehör und die unübersichtliche Anleitung. Da die Bedienung des Fernglases jedoch leicht fällt, ist dieser Umstand zu verschmerzen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit 277 Euro (Amazon) ist die Investition für dieses Mittelklasse-Produkt angemessen. Die tolle optische Leistung und die robuste Bauweise, sowie die Tauglichkeit im praktischen Einsatz machen die Entscheidung für das Fernglas leicht. Wer sparen möchte, kann zum Nikon Prostaff 7S 10X42 greifen, das für nicht ganz 100 Euro weniger ähnliche Leistungen mit kleinen Abstrichen bieten kann.

zu Pentax SD 10x42 WP

  • Pentax SD 10x42 WP Fernglas
  • Pentax SD 10x42 WP Fernglas
  • Pentax SD 10x42 WP Fernglas
  • Pentax Fernglas SD 10x42 WP
  • PENTAX SD 10x42 WP Fernglas
  • Pentax Fernglas SD 8x42 WP
  • Pentax Fernglas SD 10x42 WP
  • Pentax Fernglas SD 10x42 WP
  • Pentax Fernglas SD 9x42 WP

Datenblatt zu Pentax SD 10x42 WP

Typ Binokular
Vergrößerung 10xx
Objektivdurchmesser 42 mm
Naheinstellgrenze 2,5 m
Abmessungen / B x T x H 134 x 144 x 52 mm
Gewicht 615 g
Farbe Schwarz
Bauart Dachkant-Prisma
Wasserdicht vorhanden
Sehfeld auf 1000 m 105 m
Fokussierung Mitteltrieb
Features Stickstofffüllung

Weiterführende Informationen zum Thema Pentax SD 10 x 42 WP können Sie direkt beim Hersteller unter ricoh-imaging.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Minox BV 10x44Minox BV8x44BNISE Asika 10 x 42 HDMinox BN 7x50Celestron Nature DX 10x42Minox BF 10x42Minox BF 8x42Nikon Prostaff5 8x42Nikon Prostaff5 10x42Pentax Papilio II 6,5x21