• Gut 2,1
  • 0 Tests
  • 63 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,1)
63 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Son­nen­liege
Mate­rial: Alu­mi­nium, Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

New Foundland Titanium

Leich­tes, aber belast­ba­res Gestell

Einen vernünftige Sonnenliege zu fertigen ist eine Kunst für sich: Stabil und belastbar sollte sie sein, dennoch leicht zu transportieren und blitzschnell auf ein platzsparendes Klappmaß zusammengelegt. Mit der New Foundland Titanium stellt Outwell eine solche Liege auf die Beine: Das dreibeinige Alugestell ist leicht, mit bis zu 125 Kilogramm belastbar und in wenigen Sekunden entfaltet und zusammengeklappt.

Fünffach verstellbares Kopfteil

Der Kunde findet Platz auf 188 x 58 x 35 Zentimeter Liegefläche in Länge, Breite und Höhe. Die Textilene-Bespannung wird als widerstandsfähig und fest beurteilt. Erfreulicherweise halte die Verbindung des Leichtmetall-Rahmens zum textilen Material auch erheblichen Zugkräften stand. Sogar das Kopfteil – eine stets kritische Stelle bei Sonnenliegen – raste willig in seine fünf Stufen ein, zeige mit seinem abnehmbaren Kissen hervorragende Stützeigenschaften und werde allen Beschäftigungsmodi gerecht. Ähnlich positiv fällt das Urteil zur äußeren Form aus: Ihre moderne Formensprache repräsentiere Geschmackssicherheit und schaffe Abstand zur Masse der oft aufdringlich gemusterten Baumarktmodelle.

Leichtes, aber auch belastbares Konstrukt

Allerdings steht eins in der Kritik: Regt sich ein Lüftchen, beginnt die Liege offenbar zu flattern. Das ist gemäß Nutzererfahrungen primär ihrem geringen Gewicht von kaum 5 Kilogramm zuzuschreiben. Das aber scheint nur einen geringen Anteil der Kundschaft zu stören, denn mehr als die Hälfte der Nutzermeinungen fällt überaus positiv aus: Zum einen verträgt sie bis 125 Kilogramm Nutzlast, sodass sie auch bei Schwergewichtigen nicht sofort die Grätsche macht. Zum anderen scheint die Liege doch eher robust konstruiert und macht trotz ihrer Filigranausführung an manchen Stellen einen recht vertrauenswürdigen Eindruck.

Vergleichsweise schmale Liegefläche

Der Griff zur New Foundation erscheint aber auch aus einem anderen Grund als überlegenswert: Dank der Beinform begnügt sich sie mit einer geringen Auflagefläche. Damit ist sie etwas für Rasenbesitzer, die gesteigerten Wert auf ein homogenes Bild ihrer Grünfläche ohne Druckstellen und Verfärbungen legen. Aber auch für bescheidene Kleinbalkonbesitzer ist sie die richtige Wahl, liegt sie mit ihrer geringen Breite von nur 58 Zentimetern doch etwas unterhalb der üblichen Standards. Hier kann sicherlich jeder zugreifen, der ein dezentes Sommermöbel sucht. Kostenpunkt: knapp 73 EUR (Amazon).

Kundenmeinungen (63) zu Outwell New Foundland Titanium

3,9 Sterne

63 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
37 (59%)
4 Sterne
11 (17%)
3 Sterne
7 (11%)
2 Sterne
6 (10%)
1 Stern
4 (6%)

4,1 Sterne

62 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,8 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Outwell New Foundland Titanium

Typ Sonnenliege
Material
  • Polyester
  • Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Outwell New Foundland Titanium können Sie direkt beim Hersteller unter outwell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: