• ohne Endnote

  • 0  Tests

    9  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: iPod-​Sound­sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

DS-A4

Hand­li­che Dockings­ta­tion mit Fern­be­die­nung

Bei der Dockingstation DS-A4 von Onkyo können alle grundlegenden iPod- und iPhone-Funktionen über die mitgelieferte Fernbedienung gesteuert werden. Punkten kann das Modell zudem mit seinen kompakten Abmessungen.

Die in schwarz erhältliche Dockingstation ist elf Zentimeter breit, 11,2 Zentimeter tief und lediglich 5,4 Zentimeter hoch. Damit sollte das Modell in jede noch so kleine Zimmernische passen. Bei den Anschlüssen gibt es zwei gewöhnliche Audio-Buchsen, außerdem stehen wahlweise ein Komponenten- und ein Composite-Video-Ausgang zur Verfügung, um die Dockingstation an einen Fernseher anschließen. Anschließend kann man per Fernbedienung bequem in den angezeigten Musik-, Foto- oder Videolisten nach der gewünschten Datei suchen. Beim Abspielen der Sounddateien stehen dem Anwender außerdem verschiedene praktische Funktionen zur Verfügung. So können je nach Wunsch einzelne Musiktitel oder ganze Alben wiederholt werden, alternativ lässt sich eine Zufallswiedergabe (Shuffle) einrichten. Darüber hinaus werden angespielte Songs genau an der Stelle fortgesetzt, wo sie – zum Beispiel durch ein Telefonat – unterbrochen wurden (Resume). Glaubt man den Angaben des Herstellers, soll die Dockingstation darüber hinaus sogar als Wecker und Sleep-Timer verwendet werden können. Bei den unterstützten Varianten nennt Onkyo alle derzeit gängigen Apple-Player, darunter das iPod Touch der vierten Generation und das iPhone 4. Praktisch: Sofern die Dockingstation über das mitgelieferte Netzteil mit der Steckdose verbunden ist, wird der angeschlossene Medienplayer automatisch mit Strom versorgt und aufgeladen. Ebenfalls zum Lieferumfang gehören ein AV- und ein Komponenten-Video-Kabel sowie eine Bedienungsanleitung.

Die Onkyo DS-A4 besitzt alle grundlegenden Funktionen und benötigt kaum Platz. Einzig der fehlende Digitalausgang trübt den positiven Gesamteindruck. Bei Amazon wird die Dockingstation derzeit für knapp 130 Euro gehandelt.

zu Onkyo DSA4

  • Rycote 055205 12cm 19/22 Standard Windschutz für Mikrofone
  • Rycote 055205 12cm 19/22 Standard Windschutz für Mikrofone

Kundenmeinungen (9) zu Onkyo DS-A4

3,5 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (22%)
4 Sterne
4 (44%)
3 Sterne
2 (22%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (22%)

3,5 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Onkyo DS-A4

Typ iPod-Soundsystem
Ausstattung
  • Wecker
  • Fernbedienung

Weiterführende Informationen zum Thema Onkyo DSA4 können Sie direkt beim Hersteller unter onkyo.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tchibo Soundtower 273308

Computer Bild - Kein Problem, es gibt ja iPod-Lautsprecher: Einfach den iPod aufstecken, und schon geht’s auch ohne Kopfhörer. Der Tchibo Soundtower macht schon optisch eine Menge her. Ob er mit tollem Klang beeindruckt, klärt der Test. Inbetriebnahme, Ausstattung und Bedie- nung: Bevor der 92 Zentimeter hohe Tower Musik macht, muss der Käufer Bodenplatte und Füße anschrauben. …weiterlesen

iPod-Docks bis 200 Euro

PCgo - Mit dem NX-PN 10E lassen sich gleichzeitig zwei iPods/iPhones laden und abwechselnd betreiben. Der Klang ist halbwegs ausgewogen, es fehlen aber die Bässe. Das sehr solide Gehäuse des XP-6 von Teac ist aus edlem Aluminium ausgeführt. Aufgrund seines Alu-Gehäuses wirkt das Teac XP-6 sehr wertig. Der Klang ist recht ausgewogen bis hin zu satten Bässen, allerdings fehlen die oberen Höhen. RockridgeSound liefert das Elav4 in vier Gehäuseausführungen. Der Korpus besteht aus Holz. …weiterlesen

Familientreffen

HiFi Test - Und wenn ich jetzt weiter darüber nachdenke, frage ich mich, was man eigentlich sonst noch so braucht. Für die musikalische Unterhaltung auf höchstem Niveau jedenfalls nichts. Gemeinsam stark: Im Verbund mit dem Papa Dock spielt der KID sein volles Potenzial aus Die Endstufenmodule sitzen auf aufrecht montierten Kühlkörpern, die ihre Wärme nach oben abgeben Viel ist nicht dran, der Papa Dock ist eine reine Endstufe, die ausschließlich für den KID entwickelt wurde. …weiterlesen

ez‘ech MusicShowCase 2

iPod & more - Der Klang ist durch die kleinen, aber wasserdichten Membranen dünn, und bei hohen Lautstärken beginnt es auch schon einmal zu plärren. Für den Betrieb im Pool oder in der Badewanne ist das Case aber dennoch zu empfehlen, denn es schwimmt auf der Wasseroberfläche. Das MusicShowCase 2 ist der Freischwimmer unter den Soundsystemen. Mit mäßigem Klang aber guten Schwimmeigenschaften eignet es sich für die musikalische Untermalung im Pool, in der Badewanne oder am Strand. …weiterlesen

Der schönere iPod

iPod & more - Die Folien sind für den einmaligen Gebrauch hergestellt, können bei vorsichtigem Umgang aber auch abgezogen und erneut aufgeklebt werden. Die Künstler GelaSkins bieten zahlreiche Motive von lizenzierten Künstlern an, darunter auch viele Klassiker und bekannte Motive. So ist „Der Schrei“ des Frühexpressionisten Edvard Munch genauso als Motiv zu beziehen wie Vincent van Goghs „Cafe bei Nacht“. Darüber hinaus sind aber auch zahlreiche moderne Motive erhältlich. …weiterlesen

Radiosender für unterwegs

Macwelt - Schließt man einen FM-Transmitter mit Dock-Connector an ein iPhone an, bekommt man diese Meldung angezeigt. Man sollte hier in den Flugzeugmodus des iPhone wechseln, um die typischen Handy-Störgeräusche zu vermeiden. FM-Transmitter mit integriertem Dock-Connector, die das Display des iPod nutzen, sind derzeit nicht mit Apples iPhone oder dem iPod Touch kompatibel. Stattdessen bekommt man diese lapidare Meldung angezeigt. Bedienen kann man den FM-Transmitter so nicht. …weiterlesen