Odys Xound Solo im Test

(Bluetooth-Lautsprecher)
  • keine Tests
16 Meinungen
Produktdaten:
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Xound Solo

Xound Solo

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Odys Xound Solo präsentiert sich nicht als einfacher Bluetooth Lautsprecher, sondern bietet gleich drei verschiedene Funktionen an: Neben der kabellosen Kopplung mit Smartphone, Tablet, Computer und Co ist außerdem eine Freisprechanlage drin, die dank des geräuschunterdrückenden Mikrofons klare Telefonate ermöglicht. Als dritte Funktion wurde in das ungewöhnliche Design des Gerätes ein Tablet-Ständer eingebaut, wodurch unterwegs nicht nur Musik abgespielt werden kann, sondern auch das bequemen Ansehen von Filmen ermöglicht wird. Damit eignet sich das in Schwarz gehaltene Produkt für Nutzer, die vor allem unterwegs nicht auf die Wiedergabe von Musik und Sound verzichten möchten.

Stärken und Schwächen

Die Bluetooth Technologie ist auf dem aktuellen Stand und dank der Near Field Communication (NFC) werden entsprechende Geräte innerhalb weniger Sekunden gekoppelt. Der Klappmechanismus sorgt dafür, dass verschieden große Tablets mit festem Stand eingesetzt werden dürfen und Geräte mit einer Dicke von bis zu elf Millimetern nutzbar sind. Nicht ganz überzeugend präsentiert sich der Lithium Ionen Akku, der lediglich vier Stunden lang Energie spendet, bevor er aufgeladen werden muss. Die Bedienung selbst ist extrem einfach und sämtliche Elemente wurden verständlich beschriftet, sodass selbst unerfahrene Nutzer sofort sämtliche Funktionen verstehen. Wer nicht auf die Bluetooth Funktion zurückgreifen möchte, der verbindet das Abspielgerät mit Hilfe eines 3,5 Millimeter Klinke-Kabels, das einfach in den AUX-Eingang gesteckt wird.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Wahl der Materialien sowie die Verarbeitung dieser ist durchaus okay, obwohl gerade die schwarze Außenhülle Fingerabdrücke anzieht, was sich schnell negativ auf die Optik auswirkt. Bei Amazon sind sich die Kunden bezüglich der Wiedergabequalität nicht ganz einig, denn einige kritisieren den schwachen Bass sowie die fast nicht vorhandene Höhen, die zudem schnell übersteuern. Andere hingegen sind mit dem Sound durchaus zufrieden, da er dem Preis von etwas über 30 Euro durchaus angemessen ist. Wer also keine zu hohe Qualität erwartet und zum Beispiel unterwegs mit dem Tablet Filme gucken oder Musik hören möchte, der macht mit dem Kauf nichts verkehrt. Wer hingegen nach einer besseren Qualität sucht, der sollte lieber nach anderen Varianten Ausschau halten.

zu Odys Xound Solo

  • Odys Xound Solo 3in1 ( Bluetooth Stereolautsprecher 2x 5 W, NFC,

    Odys XOUND solo Bluetooth Stereo Lautsprecher mit NFC

  • Odys Xound Solo 3in1 ( Bluetooth Stereolautsprecher 2x 5 W, NFC,

    Odys XOUND solo Bluetooth Stereo Lautsprecher mit NFC

  • Odys Xound Solo 3in1 ( Bluetooth Stereolautsprecher 2x 5 W, NFC,

    Odys XOUND solo Bluetooth Stereo Lautsprecher mit NFC

  • ODYS X780012 - Tablet-Ständer, Bluetooth/NFC Lautsprecher, Xound Solo

    3in1 Mobiler Bluetooth / NFC Lautsprecher, Freisprecheinrichtung und Tablet - PC Ständer Bluetooth Stereolautsprecher ,...

  • ODYS Xound Solo - Lautsprecher - tragbar - kabellos - Bluetooth, NFC

    (Art # 2019689)

Kundenmeinungen (16) zu Odys Xound Solo

16 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Odys Xound Solo

Technik
System Stereo-System
Extras
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC vorhanden
Maße & Gewicht
Gewicht 0,295 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: X780012

Weiterführende Informationen zum Thema Odys Xound Solo können Sie direkt beim Hersteller unter odys.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen